DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ehre für Roger Schawinski: Der Talker erhält den wichtigsten Preis im Schweizer Showbusiness, den Prix Walo.
Ehre für Roger Schawinski: Der Talker erhält den wichtigsten Preis im Schweizer Showbusiness, den Prix Walo.Bild: KEYSTONE

Schawinski und Divertimento räumen beim Prix Walo ab

08.06.2015, 00:4808.06.2015, 08:51

Im Kongresshaus in Zürich sind am Sonntagabend zum 41. Mal die Prix Walo vergeben worden. Für sein Lebenswerk wurde der Zürcher Journalist und Talkmaster Roger Schawinski ausgezeichnet. Das Duo Divertimento gewann den Publikumspreis.

Und das sind alle Gewinner des Prix Walo 2015

1 / 19
Das sind die Gewinner des Prix Walo 2015
quelle: keystone / ennio leanza
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Nominiert hatte die vom Verein Show Szene Schweiz eingesetzte 100-köpfige Fachjury im Vorfeld 38 Künstlerinnen, Künstler, Gruppen und Produktionen in 11 Kategorien. Dies aufgrund «ihrer herausragenden Leistungen im Jahr 2014».

Der Prix Walo ist «die höchste Auszeichnung im Schweizer Showbusiness». Gegründet hat ihn der Musiker und Orchesterleiter Walo Linder (1905-1979) im Jahr 1974. Damals hiess er noch «Goldener Tell». Die Umbenennung erfolgte 1980. (trs/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Hardy Krüger ist tot – Schauspieler und Autor mit 93 Jahren gestorben

Hardy Krüger ist tot. Der Schauspieler und Schriftsteller starb am Mittwoch im Alter von 93 Jahren in Kalifornien, wie seine Agentur am Donnerstag in Hamburg mitteilte. Er sei plötzlich und unerwartet in Palm Springs gestorben. «Seine Herzenswärme, seine Lebensfreude und sein unerschütterlicher Gerechtigkeitssinn werden ihn unvergessen machen», hiess es weiter.

Zur Story