Kunst
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Bild 1: «Roland», Bild 2: «Donna», Bild 3: «Business Call». bild: robbie augspurger

Fotografien des Grauens

Oh Schreck, die 80er Jahre sind zurück! 



Der amerikanische Fotograf Robbie Augspurger beschwört mit seiner Serie Glamour & Headshots die 80er Jahre wieder herauf, «die Ära der Schnäuze, der braunen Anzüge und der dicken Krawatten». Seine Lieblingszeit. Die Zeit, in der der 36-Jährige gross geworden ist. Die Hochphase der entsetzlichen Kaufhaus-Fotografien. 

http://www.robbieaugspurger.com/photography/glamour--headshots-i/

«Ceramics». Bild: robbie augspurger

Alles begann damit, dass Robbie seinen Mitbewohner bat, für ihn zu posieren, damit er eine alte Beleuchtungsanlage testen konnte. Besagter Mitbewohner kam in einem Tweedanzug ins Studio – die Idee der Rückkehr in die 80er war geboren. 

80er Jahre Fotos Augspurger

«Ich begann die Farben zu verändern, sodass die Fotos danach so aussahen, als hätten sie 20 Jahre auf dem Armaturenbrett vom Truck meines Vaters verbracht.»

Robbie Augspurger.

Bild

«Luxury». Bild: robbie augspurger 

http://www.robbieaugspurger.com/photography/glamour--headshots-i/

«Go Ahead Bass, Make My Day». Bild: robbie augspurger

Einige seiner Porträts scheinen die Vorliebe für Requisiten zu parodieren, die in den 80ern so oft gemeinsam mit ihren Protagonisten aufs Bild mussten. Für den Fotografen «hat das wahrscheinlich damit zu tun, dass die Menschen damit ihr Interesse ausdrücken wollten.»

Mittlerweile hat Augspurger eine ordentliche Sammlung an Vintage-Klamotten vorzuweisen. In diese steckt er dann seine Freunde, die ihm als Models dienen. Denen sei es nämlich wurscht, wenn sie auf den Fotos dümmlich aussehen und «sie sind sich nicht gewohnt, vor der Kamera zu stehen.»

Bild

«Cindy Sexton». Bild: robbie augspurger

Bild

«Phone Tile», «Car Phone» und «Business Call». bild: robbie augspurger

Bild

«Mall Art». Bild: robbie augspurger

Bild

Das erste Bild ist namenlos, das zweite heisst «Decadence». bild: robbie augspurger

(rofl)

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

70
Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

6
Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

54
Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

115
Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

105
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

10
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

28
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

182
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

52
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

157
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

70
Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

6
Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

54
Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

115
Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

105
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

10
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

28
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

182
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

52
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

157
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • christianlaurin 09.12.2014 21:24
    Highlight Highlight Na ja Hipster die denken was die 80'r waren.

    * Bärte gab es kaum!
    * Pelz überhaupt nicht! Das waren die Zeiten von Greenpeace und ich dann als junger Teenie wurde beigebracht das Pelze falsche waren.
    * Reel 2 Reel auch nicht, es waren der Zeit der Cassetten.
    * Er hat vergessen die "shoulder pads"
    * Turtle necks waren 70'r nicht 80'r.

    Ich muss sagen die Bilder sind eher von die 70r und nicht 80r.

Nachdem diese Banane für 120'000$ verkauft wurde, spielen wir «Kunst oder Eigenkreation?»

Die Art Basel Miami ist in vollem Gange und ein weiteres Mal sorgen Preise für Kunstwerke (oder «kUnStWeRkE», je nach Ansicht) für gerunzelte Stirnen – zumindest bei uns. Wir sagen: Das können wir auch. Nun. Können wir?

Rund 268 amerikanische Galerien und Museen erhalten an der Art Basel in Miami Beach die Gelegenheit, ihre feinsten Stücke und neuesten Geniestreiche zu präsentieren. Die Kunstmesse zieht jährlich Kunstbegeisterte und -interessierte aus allen Winkeln des Landes an. Wenig überraschend sorgen da ab und an die bezahlten Preise für Kunst für Aufsehen.

Das neueste Beispiel ist eine Banane, die vom begnadeten (behaupten wir jetzt mal) italienischen Geschäftsmann Künstler Maurizio Cattelan mit Duct …

Artikel lesen
Link zum Artikel