Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der neue «Beverly-Hills»-Trailer ist da – inklusive Stars und Titelsong von früher



Eine Crew in den Startlöchern: Ein neuer Trailer zeigt die vorfreudigen Protagonisten der Kultserie

Die Protagonisten der Kultserie «Beverly Hills, 90210».

Die früheren Teenies sind in die Jahre gekommen: Ein neuer Trailer zur Neuauflage der Kultserie «Beverly Hills, 90210» zeigt sieben Hauptdarsteller von damals, wie sie in ihren Häusern in den Tag starten.

Shannen Doherty (Brenda Walsh) macht im Garten Yoga, Jennie Garth (Kelly Taylor) föhnt sich die Haare. Dabei hören alle auf verschiedenste Weise die ersten Töne der berühmten Titelmelodie - durch die Geräusche eines Toasters, Weckers oder Hundes.

Die Serie aus den 1990er Jahren um eine wohlhabende Teenie-Clique in Beverly Hills feiert ihr Comeback am 7. August auf dem US-Sender Fox. Mit dabei sind neben Doherty und Garth auch Jason Priestley, Tori Spelling, Ian Ziering, Brian Austin Green und Gabrielle Carteris. Luke Perry, der den Mädchenschwarm Dylan McKay spielte, starb vor zwei Monaten nach einem Schlaganfall.

In der sechsteiligen Neuauflage sollen die Schauspieler eine überspitzte Version ihrer selbst darstellen. Die Gruppe wird bei den turbulenten Vorbereitungen zu einer «Beverly Hills»-Fortsetzung gezeigt. Mit seiner Meta-Ebene erinnert das Projekt an Comedy-Serien wie «Pastewka», «Lerchenberg» oder «Curb Your Enthusiasm». (sda/dpa)

Das ist der Trailer:

abspielen

Video: YouTube/TV Guide Trailers

Mainstream-Filme, die im ersten Halbjahr 2019 ins Kino kommen

«Beverly Hills, 90210» kommt zurück

Play Icon

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Rund drei Prozent der Schweizerinnen und Schweizer ernähren sich vegan. Nach wie vor herrschen viele Vorurteile über die ausschliesslich auf Pflanzen basierende Ernährung. Die Dokumentation «The Game Changers», welche seit kurzem auf Netflix zu sehen ist, versucht mit diesen aufzuräumen – und auch den übrigen 97 Prozent eine vegane Ernährung schmackhaft zu machen.

Wenn du bereits jetzt Schnappatmung bekommst und dich um dein Steak fürchtest, bleib doch noch schnell dran! Denn die Doku ist …

Artikel lesen
Link zum Artikel