Leben
Film

Universal Pictures plant neuen «Jurassic World»-Film

This image released by Universal Pictures shows a scene from the upcoming "Jurassic World: Fallen Kingdom." Filming on the new
Ausschnitt aus dem letzten «Jurassic»-Film: «Jurassic World: Fallen Kingdom.»Bild: keystone

Die Dinosaurier kehren zurück: Universal Pictures plant neuen «Jurassic World»-Film

23.01.2024, 03:0623.01.2024, 09:27
Mehr «Leben»

Nach sechs Abenteuerfilmen aus dem «Jurassic»-Universum könnten die Dinosaurier auf die Leinwand zurückkehren. Das Studio Universal Pictures arbeitet an einem neuen «Jurassic World»-Film, wie mehrere US-Branchenblätter am Montag (Ortszeit) übereinstimmend berichteten. US-Drehbuchautor David Koepp (60), der schon die Drehbücher für die Steven-Spielberg-Filme «Jurassic Park» (1993) und «Vergessene Welt: Jurassic Park» (1997) verfasste, ist laut «Variety» und «Hollywood Reporter» als Autor an Bord.

Frank Marshall, der die «Jurassic World»-Trilogie produzierte, soll als Produzent dabei sein, Spielberg als ausführender Produzent, berichtet «Deadline.com». Der geplante Film soll neue Figuren und eine neue Geschichte vorstellen, heisst es. Zunächst wurde nicht bekannt, ob frühere Darsteller wie Chris Pratt, Bryce Dallas Howard, Sam Neill, Laura Dern oder Jeff Goldblum auftreten würden.

Bisher gab es sechs Blockbuster-Filme aus der «Jurassic Park»-Reihe von 1993 bis 2001, gefolgt von «Jurassic World» von 2015 bis 2022. Die zweite Trilogie wurde 2022 von «Jurassic World: Ein neues Zeitalter» abgeschlossen.

Koepp ist neben seinen beiden «Jurassic»-Drehbüchern auch als Autor von Filmen wie «Mission: Impossible», «Spider-Man», «Krieg der Welten», «Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels» und zuletzt «Indiana Jones und das Rad des Schicksals» (2023) bekannt. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
20 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
CankadeliK
23.01.2024 09:45registriert März 2020
Die ganze Jurassic World reihe schiesst aus meiner Sicht voll am Ziel vorbei. Die Idee im ersten teil mit dem Park fand ich an sich cool, aber wieso braucht es einen Supersaurier? Dinos sind doch cool genug, dass hat das ganze eher lächerlich gemacht. Der Supersaurier sollte wohl eine besonders grosse Bedrohung darstellen, doch die Raptoren in den Original Filmen waren viel furchterregender, weil sie perfekt in Scene gesetzt waren. Sollte es wieder ein reboot geben, bitte mehr Survival und Dinos und weniger Fast&Furious.
211
Melden
Zum Kommentar
20
Nara Smith: Wie das Supermami der Stunde das Internet nervt
Nara Smith ist in den sozialen Medien ein heiss diskutierte Frau. Wie sie Mozzarella von Hand macht und was ein «Rumble Honey» ist, erfährst du im Artikel.

Nara Smith ist 22, Model, lebt in Amerika, hat deutsche Wurzeln, ist verheiratet und hat vier Kinder. Ihr Leben teilt sie auf TikTok. Ein Grossteil davon besteht aus dem Vorbereiten des Essens für ihre Kinder und ihren Ehemann. Ihre Gerichte bestehen jedoch aus mehr als Spaghetti mit Tomatensauce – und lassen gar Meisterköche grau aussehen.

Zur Story