Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Blade Runner»-Star Rutger Hauer mit 75 gestorben



FILE - This Jan. 19, 2013 file photo shows actor Rutger Hauer at the Sundance Film Festival in Park City, Utah. Hauer, who specialized in menacing roles, including a memorable turn as a murderous android in

Rutger Hauer Bild: AP

Der niederländische Filmstar Rutger Hauer ist nach kurzer Krankheit im Alter von 75 Jahren gestorben. Er ist bereits am Freitag in seinem Wohnort in Beetsterzwaag in der nördlichen Provinz Friesland gestorben.

Dies teilte seine Familie am Mittwoch der Nachrichtenagentur ANP mit. Hauer sei bereits im engsten Familienkreis beigesetzt worden.

Rutger Hauer gilt als einer der berühmtesten niederländischen Filmschauspieler mit einer grossen Karriere in Hollywood. International war sein grösster Erfolg «Blade Runner» (1982). Für seine Rolle im Film «Flucht aus Sobibor» war er 1988 mit einem Golden Globe ausgezeichnet worden.

In den Niederlanden war er mit der populären TV-Serie «Floris» bekannt geworden. Die Kinofilme «Türkische Früchte» (1973) und «Soldat von Oranje» (1977) bedeuteten seinen internationalen Durchbruch.

Kein 0815-Typ

Stahlblaue Augen, scharf geschnittene Gesichtszüge, kantiges Kinn, blondes Haar - so sehen gemeine Bösewichter aus oder edle Helden. Ob Held oder Bösewicht - Eines war Hauer sicher nicht: Ein 0815-Typ, den man schon am Ausgang des Kinos wieder vergessen hat. Aber vor allem wird er mit einem legendären Film verbunden: «Blade Runner» von 1982.

In dem apokalyptischen Science-Fiction-Thriller, der im Jahr 2019 (!) spielt, war Hauer der «Replikant» Roy Batty, eine roboterähnliche Mordmaschine mit zutiefst menschlichen Zügen - also Held und Bösewicht in einem. «Blade Runner» wurde ein Kultfilm und sollte den Durchbruch für Hauer in Hollywood bedeuten.

Im Gegensatz zu seinem damaligen Gegenspieler Harrison Ford wollte Hauer übrigens nicht beim Folgefilm «Blade Runner - 2049» (2017) mitspielen. Der Film sei «überflüssig», sagte der Schauspieler 2018 am Rande der Berlinale in einem Interview.

Von Scheinwelt nicht beherrschen lassen

Rutger Hauer hatte lange noch einen Wohnsitz in den USA. Als seinen Ruhepunkt und «sein Zuhause» sah er jedoch, wie er einmal sagte, seinen Bauernhof in Friesland ganz im Norden der Niederlande. «Film ist mein Leben», sagte er einmal in einem seiner seltenen Interviews. «Aber man muss sich nicht von dieser Scheinwelt beherrschen lassen.»

Er spielte in über 100 Filmen mit, darunter, das bleibt nicht aus, auch in vielen B-Filmen. «Ich wollte immer alle Facetten meines Könnens zeigen», sagte er. Doch gerade in den USA wollte man ihn häufig als den Bösen sehen - wie etwa im Action-Thriller «Nachtfalken» (1981) mit Sylvester Stallone oder in «Hitcher, der Highway Killer» (1986). Ihm sei es egal, sagte er einmal, ob er einen Bösewicht oder Helden spielen solle. «Mir geht es um den Charakter.» (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Sie alle sind 2019 verstorben

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
14
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ahed 24.07.2019 23:39
    Highlight Highlight Tag des Falken dort habe ich ihn zum ersten Mal gesehen. Einer meiner Lieblingsfilme.
    Schade dass er schon gestorben ist.
  • DrFreeze 24.07.2019 23:16
    Highlight Highlight Einer meiner Lieblingsfilme mit Rutger Hauer war Der Tag des Falken. Schönes Mittelalter Epos mit Michelle Pfeiffer. Er war ein starker Charakter Darsteller.
  • Picker 24.07.2019 22:58
    Highlight Highlight Geheimtipp mit Rutger Hauer: Hobo with a Shotgun.
    • Tanuki 25.07.2019 06:03
      Highlight Highlight Hui..aber nur für splatter Fans. Unglaublich brutal.
  • ChiliForever 24.07.2019 21:38
    Highlight Highlight Rutger hat einige C- bis Z-Movies gemacht, aber seine Highlights werden für immer aus der Masse strahlen!

    Jugger forever!!!! (ich weiß, eigentlich auch kein A-Movie, trotzdem episch😁).
  • bruuslii 24.07.2019 21:13
    Highlight Highlight I've seen things you people wouldn't believe. Attack ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhäuser Gate. All those moments will be lost in time, like tears in rain. Time to die.
    Play Icon
    • G. 24.07.2019 22:50
      Highlight Highlight Was für eine geile Grab-Rede!!!

      Ich weiss, es ist ein Zitat aus Blade Runner...

      Aber trotzdem super, das jetzt zu zitieren...

      👍💪
    • Avalon 25.07.2019 08:43
      Highlight Highlight Blade Runner: Tränen vergiessen, weil ein Replikant stirbt ...
      Ein wunderbarer Schauspieler, RIP Rutger Hauer!
  • honesty_is_the_key 24.07.2019 21:09
    Highlight Highlight Ich fand dich immer sehr toll.
  • G. 24.07.2019 21:07
    Highlight Highlight Ich war immer ein grosser Fan von Rutger Hauer.

    Möge seine Seele in Frieden ruhen und im Jenseits die geilsten Filmrollen aller Ewigkeiten erhalten...

    Peace!
  • Samurai Gra 24.07.2019 20:59
    Highlight Highlight Ruhe in Frieden Rutger
  • Heinzbond 24.07.2019 20:55
    Highlight Highlight R. I. P. Da weiss ich doch was sich am woende wieder angucken muss rutger Hauer Session. Vaterland, blade runner, und der Tag des falken...
    • Walter Sahli 24.07.2019 23:27
      Highlight Highlight Und vor dem Schlafengehen Hitcher.
  • YvesM 24.07.2019 20:41
    Highlight Highlight 😭 R.I.P.

5 Firmen, die (aus heutiger Sicht) den Deal ihres Lebens ausgeschlagen haben

Klar, im Nachhinein ist man immer schlauer. Und natürlich ist es auch fraglich, ob die betreffenden Marken oder Firmen heute das wären, was sie sind, wenn die gescheiterten Verhandlungen doch von Erfolg gekrönt gewesen wären. Aber: Die Leute, die damals den folgenden fünf Deals nicht zugestimmt haben, dürften sich wohl doch ein bisschen ärgern.

Eigentlich ist es heute unvorstellbar, dass Apples Betriebssystem auf einem fremden Gerät laufen soll. Angeblich soll Steve Jobs aber 2001 genau das im …

Artikel lesen
Link zum Artikel