bedeckt10°
DE | FR
Leben
Filme und Serien

Der Teaser für «Game of Thrones»-Prequel «House of the Dragon» ist da

HBO zeigt ersten Teaser für «Game of Thrones»-Prequel «House of the Dragon»

Schon länger ist bekannt, dass «Game of Thrones» ein Prequel erhält. Nun zeigt der Streaming-Dienst HBO den erste Teaser.
05.10.2021, 15:01
Mehr «Leben»

Wir befinden uns in einer Zeit, 200 Jahre vor Jon Snow, Daenerys Targaryen, Arya Stark und Tyrion Lannister. In «House of the Dragon» geht es um die Vorgeschichte der Familie Targaryen, also um die Vorfahren von Daenerys Targaryen (gespielt von Emilia Clarke).

Der erste Trailer verrät noch nicht viel über die Story, zeigt aber die wichtigsten Charaktere: König Viserys I. Targaryen (gespielt von Paddy Considine), dessen Tochter Rhaenyra Targaryen (gespielt von Emma D'Arcy), seinen Bruder Daemon Targaryen (gespielt von Matt Smith) und die Hand des Königs: Otto Hightower (gespielt von (Rhys Ifans).

Weiter sind Alicent Hightower, Otto Hightowers Tochter, der berühmte Seefahrer Corlys Velaryon (auch als Seeschlange bekannt) und dessen Frau Rhaenys Velaryon (geborene Targaryen) zu sehen.

Laut HBO wird es von «House of the Dragon» vorerst zehn Folgen geben. Angekündigt ist die Serie für das Jahr 2022.

(cmu)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die GoT-Stars mal ganz natürlich
1 / 26
Die GoT-Stars mal ganz natürlich
Am 3. April feierte die letzte Staffel «Game of Thrones» in New York eine feurige, stürmische Gala. Hier blendend verkörpert von Schauspielerin Gwendoline Christie, unser aller Brienne of Tarth.
quelle: epa/epa / jason szenes
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Game of Thrones» von Laien erklärt
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
10 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Peter Vogel
05.10.2021 15:37registriert Juni 2020
My Hightower
Bild
312
Melden
Zum Kommentar
10
Diese erzkonservativen «Tradwives» leben wie in den 50ern
Sie sehen die Werte der 50er-Jahre als absolute Regeln: Ultrakonservative «Tradwives» erobern das Netz und erzählen von ihrem Lebensstil, bei dem die Frau noch in der Küche bleibt, während der Mann arbeitet. Ein Phänomen mit moralisierendem, religiösem und rückwärtsgewandtem Touch.

Der Lebensstil, den sie vertreten, ist in den letzten Jahrzehnten von Feministinnen, die Gleichberechtigung oder das Recht auf Abtreibung gefordert hatten, vehement bekämpft worden. «Tradwives», die sich selbst als altmodische Hausfrauen bezeichnen, haben die sozialen Medien erobert und zeigen dort stolz ihre Retro-Kleider, ihre Küche oder ihre Vintage-Schönheitspflege. Die Videos werden teils millionenfach geklickt.

Zur Story