DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Good-News

Seebär-Baby von befahrener Strasse nahe San Francisco gerettet

02.11.2021, 05:55

Ein Seebär-Baby, das sich auf eine Durchgangsstrasse nördlich von San Francisco verirrt hatte, ist von der Polizei gerettet worden. Das sei kein «gewöhnlicher» Einsatz gewesen, teilte die Behörde auf Facebook mit. Zwei Polizisten hätten die kleine Robbe entdeckt, nachdem das Tier über eine Strasse gewatschelt sei. Die Autofahrer hätten dabei mehrfach Zusammenstösse mit der Ohrenrobbe nur knapp vermeiden können, hiess es.

Das Seebär-Baby konnte schliesslich gerettet werden.
Das Seebär-Baby konnte schliesslich gerettet werden.

Augenzeugen hatten die Polizei alarmiert, dass ein «Otter» auf einer Strasse in der Ortschaft San Rafael unterwegs sei. Das Jungtier entpuppte sich dann aber als Ohrenrobbe der Spezies der Nördlichen Seebären. Sie zeichnen sich durch ein besonders dichtes Fell aus.

Bilder zeigten das gerettete Tier am Strassenrand in dichtem Efeu. Das brachte ihm nun den Spitznamen «Ivy» ein. Der Meeressäuger wurde in das Marine Mammal Center (Meeressäugerzentrum) in Sausalito gebracht, wo das Jungtier zunächst beobachtet werden soll, wie der «San Francisco Chronicle» am Montag berichtete.

Gewöhnlich verbringen Seebären die meiste Zeit im offenen Ozean fernab der Küste und auf abgelegenen Inseln. Wie sich das Baby in der Ortschaft an der Bucht von San Francisco verirrte, ist unklar. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So sehen übrigens Tiere ohne Nacken aus.

1 / 35
So sehen übrigens Tiere ohne Nacken aus.
quelle: instagram
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Diese 26 Weihnachtsdekorationen sind alles andere als normal

Du kannst sie lieben oder du kannst sie hassen, aber anschauen tust du sie dir ohnehin: Weihnachtsdeko.

Zur Story