Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nike führt Schaufensterpuppen in Plus-Size ein



Als erste Sportmarke der Welt hat Nike in seinem Flagship Store in London Schaufensterpuppen mit Plus-Size-Grössen eingeführt – auch Schaufensterpuppen mit Handicaps sind darunter. Nike will damit mehr Inklusivität bei Sportartikeln signalisieren.

plus size schaufenster puppe mannequin nike

Bild: nike

Im umgestalteten Stock für Damenbekleidung gibt's ausserdem ein erweitertes Sortiment mit Übergrössen. In einer Pressemitteilung von Nike hiess es:

«Um Diversität und Inklusivität im Sport zu feiern, wird der neu geschaffene Platz nicht nur für visuelle Inhalte von angehenden und professionellen Athletinnen genutzt. Nike zeigt auch erstmals Plus-Size- und Behindertensport-Schaufensterpuppen in einem Verkaufsraum.»

Bereits 2017 führte Nike neue Sportbekleidungsgrössen ein, die von 1X bis 3X reichten. Die Modebotschafterin war damals das Plus-Size-Model Paloma Elsesser, die Influencerinnen Grace Victory und Danielle Vanier, und die Hammerwerferin Amanda Bingson.

Im Jahr darauf startete Nike eine Langzeit-Kollaboration mit Victory, die auf Twitter schrieb: «Ich bin so stolz darauf und freue mich, ein anderes Sport-Narrativ zu teilen.»

Die beiden Influencerinnen Chloe Elliott und Grace Victory gehörten zu den Unterzeichnerinnen von einem im November 2018 veröffentlichten Brief im Magazin «Cosmopolitan».

Darin schrieben sie, dass 45 Prozent der übergewichtigen Käufer und Käuferinnen ihre Kleider online kaufen. Sie wünschten sich von Bekleidungsläden, ihr Sortiment an Übergrössen in den Läden zu vergrössern.

«Wir wollen die gleichen Kleider wie alle anderen, in Übergrössen, verfügbar im Laden», sagte die Schriftstellerin Laura Capon, die den offenen Brief ebenfalls unterzeichnete. (jaw)

5 erfolgreiche Plus Size Models aus den USA

Schönheits-Ops in der Schweizer Männerwelt

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

Link zum Artikel

Es reicht.

Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

Link zum Artikel

Schauspieler in Riad auf Bühne niedergestochen

Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

Link zum Artikel

Militärhilfe für Ukraine trotz Bedenken blockiert

Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

60
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

304
Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

0
Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

40
Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

3
Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

40
Link zum Artikel

Es reicht.

115
Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

127
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

28
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

240
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

Schauspieler in Riad auf Bühne niedergestochen

20
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

Militärhilfe für Ukraine trotz Bedenken blockiert

0
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

83
Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

60
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

304
Link zum Artikel

Wer keine Liebe hat, hat keine Probleme – Promis auf dem Friedhof der Gefühle

0
Link zum Artikel

Nach Tötung von Palästinas Dschihad-Chef Al Ata gehen in Israel 190 Raketen nieder

40
Link zum Artikel

Proteste in Hongkong: Bloss keine Kompromisse

3
Link zum Artikel

Kennst du alle Teams einer Liga? Beweise es in Folge 1 des Ausfüll-Quiz!

40
Link zum Artikel

Es reicht.

115
Link zum Artikel

Intervention wegen Pestizid-Kritik – Parmelin soll ETH-Forschern Maulkorb verpasst haben

127
Link zum Artikel

Warum dieses völlig unterschätzte Smartphone ein echter «Geheimtipp» ist

28
Link zum Artikel

«OK, Boomer» – wie zwei Wörter eine ganze Generation (zu Recht?) verunglimpfen

240
Link zum Artikel

9 nervige Lehrertypen, die mich unterrichten «durften»

61
Link zum Artikel

«Fall Carlos» geht ans Obergericht – und Brian hat noch ein neues Verfahren am Hals

24
Link zum Artikel

6 Punkte, die Donald Trump den Schlaf rauben

34
Link zum Artikel

Yo Ladies, hier kriegen wir unser Fett weg!

335
Link zum Artikel

Schauspieler in Riad auf Bühne niedergestochen

20
Link zum Artikel

Diesen genial-einfachen Smartphone-Trick kennt (fast) niemand

23
Link zum Artikel

Militärhilfe für Ukraine trotz Bedenken blockiert

0
Link zum Artikel

Wer folgt bei den Bayern auf Kovac? 7 Kandidaten und was für sie spricht

47
Link zum Artikel

So ticken Schweizer Familien – 5 Dinge, die du dazu wissen musst

65
Link zum Artikel

Schockierter Son erhält nach Gomes' schwerer Verletzung psychologische Hilfe

18
Link zum Artikel

Der Fall Carlos – ein Medien- und Justizdrama, vor allem aber eine menschliche Tragödie

307
Link zum Artikel

Wegen der Wetter-💩: 683 Bilder, die dir die Sonne (oder ein Lachen) zurückbringen

7
Link zum Artikel

Der Freistoss-König – nicht mehr lange und Messi überflügelt CR7 auch in dieser Statistik

14
Link zum Artikel

Rache-Porno: Warum der Fall Katie Hill aufhorchen lässt

165
Link zum Artikel

Warum kalte Kartoffeln gesünder sind – und sogar beim Abnehmen helfen

16
Link zum Artikel

Handy NICHT im Flugmodus: Wie gefährlich ist das? Ein Pilot erklärt

73
Link zum Artikel

Erster Cyborg der Welt: Dieser Mann hört mit einer Antenne im Kopf Farben

30
Link zum Artikel

Astérix ist 60 – und hier erfährst du, wie du als Gallier heissen würdest

148
Link zum Artikel

Lonely Planet setzt dieses Land auf Platz 1 – doch das ist kaum auf den Hype vorbereitet

61
Link zum Artikel

Wie viele dieser Comic-Helden kennst du noch? (Nur für Experten)

78
Link zum Artikel

«Ich habe Scheisse gebaut» – wegen ihm wartete die Schweiz bis 23 Uhr aufs Schlussresultat

47
Link zum Artikel

27 Fails, die dich heute zum Lachen bringen. Gönn dir!

140
Link zum Artikel

Warum dieser 23-Jährige Schweizer lieber in Nordsyrien stirbt, statt nach Hause zu kommen

83
Link zum Artikel

9 nervige Schülertypen, die ich unterrichten «durfte»

66
Link zum Artikel

11 Dinge, die jeder Android- und iPhone-Nutzer über das Fairphone 3 wissen sollte

27
Link zum Artikel

«Ein Mann holt sich von zwei Lesben, was er haben will: Porno»

68
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

44
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

73
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
73Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • DerRaucher 08.06.2019 15:01
    Highlight Highlight Ach da geht noch mehr. Die noch dickeren fühlen sich bestimmt immer noch nicht wohl. Dick sein ist toll, dick sein ist im Trend.
  • AnnaFänger 08.06.2019 11:23
    Highlight Highlight Plus Size ja. Aber behinderte Puppen?😕 Gibt es da spezielle Kleider von Nike?

    Weiss gerade nicht, was ich dazu denken soll.
  • no-Name 08.06.2019 03:46
    Highlight Highlight Ich bin mir nicht sicher ob es die Gesundheitlichen folgen nicht runterspielt...

    Wie wärs mal mi normalen models/puppen in einer BMI-spanne von 20-25?

  • Erster-Offizier 07.06.2019 14:09
    Highlight Highlight In Zeiten der zunehmenden morbiden Fettleibigkeit in ausnahmslos allen Industrieländern finde ich so etwas ziemlich Fehl am Platze.
    • Yonni Moreno Meyer 07.06.2019 14:38
      Highlight Highlight Ich nehme an, Sie finden, man könnte diesem Trend mit mehr körperlichen Ertüchtigung entgegenwirken, nein?

      Welche Kleidung würde sich Ihrer Meinung nach dafür anbieten? Lederhosen?
    • [CH-Bürger] 08.06.2019 09:11
      Highlight Highlight 😂
      Yonni: 👍🏻🎯
  • reaper54 07.06.2019 13:56
    Highlight Highlight So dicke Personen sollten definitiv keine Leggins tragen. Ja alle sagen nun wider es sei genetisch bedingt blabla. NEIN ist es nicht jeder kann es mit Sport und guter Ernährung steuern. Wer das nicht macht selber Schuld, aber ich muss mir dann doch nicht ansehen wie diese Personen ihr Fett in zu enge Hosen quetschen!
    • postscriptum 07.06.2019 14:09
      Highlight Highlight das kann doch dir egal sein, wie leute rumlaufen. schau doch einfach nicht hin, wenns dich stört .... 💁
    • Lavamera 07.06.2019 14:15
      Highlight Highlight Nein, Sie können auch wegschauen, aber Sie haben nichg das Recht es Ihnen zu verbieten. Und doch es ist genetisch, es gibt Menschen, die essen können was Sie wollen und solche die einen sehr niedrigen Grundbedarf haben und sich dementsprechend nichts erlauben können.

      Jeder soll das tragen, was er will, uns geht es einen Sch**** an. Ich trage gerne Leggins beim Sport, weil sie wirklich bequem sind, wieso sollten übergewichtige Menschen nicht bequeme Sachen anziehen dürfen?
    • Yonni Moreno Meyer 07.06.2019 14:42
      Highlight Highlight Ich habe Ihren Kommentar mal etwas umformuliert: «So undifferenziert-eindimensional denkende Personen sollten definitiv keine Kommentare schreiben. Ja alle sagen nun wider es sei Meinungsfreiheit und blabla. NEIN ist es nicht jeder kann es mit Anstand und Respekt steuern. Wer das nicht macht selber Schuld, aber ich muss mir dann doch nicht ansehen wie diese Personen ihren Käse ins Internet schreiben!» Vill Liebi.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Schönbächler 07.06.2019 12:59
    Highlight Highlight Also wenn wir mal ehrlich sind, sind doch ausstellpuppen allgemein ein blödsin. Ob jetzt die dick sehr dick, dünn oder sehr dinn sind. Weiss, blau, schwarz oder lila sind, spielt da auch keine rolle mehr.
  • Omega 07.06.2019 12:45
    Highlight Highlight Ok danke ich wäre aber dankbar wenn fettleibigkeit und Magersucht nicht normalisiert würden.. Wieso müssen immer extreme gezeigt werden und nicht normal hewichtige Menschen als vorbild genommen?
    • Yonni Moreno Meyer 07.06.2019 14:47
      Highlight Highlight Es werden ja nicht immer Extreme gezeigt. Also doch: Die meisten Schaufensterpuppen sind extrem dünn. Aber grundsätzlich soll eine solche Puppe doch darstellen, wie ein Kleidungsstück an einem Menschen ausschaut. Wenn da mal eine (unter sehr vielen) steht, welche die Kleidung an einer übergewichtigen Person präsentiert, ist das doch keine Normalisierung. Ich wäre für die Einführung von Durchschnittspuppen, mit der einen oder anderen Abweichung nach oben und unten, damit sich KundInnen aller Form eine Vorstellung machen können.
    • Kastigator 07.06.2019 15:19
      Highlight Highlight Kommt hinzu, dass eine Gewichtheberin oder Kugelstosserin nun weissgott nicht in die bislang üblichen Grössen passt.
  • Turi 07.06.2019 12:28
    Highlight Highlight Erst machen die Branchen sich exklusiv und exklusiver (Exklusivität ist rentabel), um sich dann mit weiteren exklusiven Läden und Abteilungen (für Dicke) als inklusiv anzupreisen?
    Inklusiv wäre, wenn alle überall willkommen sind, unabhängig von Gewicht, Geschlecht oder sonstwas.
  • H. L. 07.06.2019 11:58
    Highlight Highlight Was ist mit denjenigen, die etwas weniger auf den Rippen haben, aber dennoch vollkommen gesund sind? Kriegen wir auch Schaufensterpuppen?
    • Red4 *Miss Vanjie* 07.06.2019 12:28
      Highlight Highlight Hier:
      Benutzer Bild
    • loquito 07.06.2019 12:35
      Highlight Highlight Hast du noch nie einr Schaufensterpuppe gesehen? Die sehen genau so aus wie du es schreibst
  • Lucas29 07.06.2019 11:49
    Highlight Highlight Finde das eine schlechte Entwicklung, da Übergewicht nicht normalisiert werden sollte, weil es schlichtweg ungesund ist und passt überhaupt nicht in das Bild eines Sportlers...
    • who cares? 07.06.2019 12:11
      Highlight Highlight Und dicke Menschen dürfen keine Sportkleider kaufen? Mit Sport nehmen sie übrigens ab und werden gesünder.
      Wenn jemand von neuen Sportkleidern dazu motiviert wird Sport zu machen und abzunehmen ist das doch super! Auch Dicke dürfen Spass haben und sich gut fühlen beim Sport!
      Dicken tagtäglich vorzuhalten, dass sie ungesund sind, ist mehr frustrierend als motivierend für die meisten.
    • Schnog 07.06.2019 13:51
      Highlight Highlight So dünn wie die Schaufensterpuppen sonst sind, ist auch nicht gerade gesund...
    • Kastigator 07.06.2019 15:20
      Highlight Highlight Lucas, eine Gewichtheberin ist dann auch einfach "dick" für dich?
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bejat 07.06.2019 11:37
    Highlight Highlight Seien wir ehrlich: fast niemand unter uns hat einen Body wie all die Models. Darum: gut gemacht, Nike.
    Man muss ja nicht gleich Übergewicht und Fettleibigkeit propagieren.
  • seepost 07.06.2019 11:35
    Highlight Highlight Warum brauchts extra ne Übergrössenabteilung? Man könnte die grösseren Kleider einfach neben die kleineren hängen. Es hat da noch Platz. Dann würde man sich auch nicht fett fühlen, weil man in der Übergrössenabteilung einkauft. Merci!
  • Musiciano 07.06.2019 11:33
    Highlight Highlight Finde ich eine gute Sache! Gerade in Zeiten von Body-Shaming ist es sehr wichtig, dass keine falsche Zeichen gesetzt werden. Gerade bei Jugendlichen gibt's genug Fälle von Magersucht und Bulimie welche auf dieses Phänomen zurückzuführen sind.
    • Lörrlee 07.06.2019 14:08
      Highlight Highlight Schaufensterpuppen sind hierbei im Vergleich zur Werbung noch eher das kleinere Problem, aber klar, man kann schon zuerst das Schminkregal ausräumen, weil man noch keine Lust hat, sich um den Estrich zu kümmern.
  • beerbear 07.06.2019 11:31
    Highlight Highlight Bei den dünnen Models heisst es ständig, dass dies Jugendliche unter Druck setzt und es deshalb nicht gut ist, dass dies als Schönheitsideal gezeigt wird.

    Gleichzeitig finde ich es schlecht, übergewichtige Mannequins zu nutzen - oder soll dieses ebenfalls gesundheitsgefährdende Bild gefördert werden?

    Beste Lösung wären Schaufensterfiguren, welche einen gesunden BMI darstellen. Ohne Sixpac und Geschnörkel, wobei dies eigentlich bei Sportartikelherstellern noch eher ok ist.

    Und nur weil das "dünn-sein" als Schönheitsideal gefördert wird, muss nicht auch für "dick-sein" geworben werden.
    • who cares? 07.06.2019 12:18
      Highlight Highlight Es zeigt dicken Jugendlichen, dass auch dicke Leute coole Sportkleider tragen können und Sport machen. Ich denke nicht, das Sport(!)kleidung einen ungesunden Lebensstil propagiert, im Gegenteil, es kann motivierend sein.
    • beerbear 07.06.2019 12:37
      Highlight Highlight Von dieser Seite betrachtet stimme ich dir zu, wobei Sportkleidung immer mehr auch in der Freizeit getragen wird, weil sie bequem ist.

      Optimalerweise würde Werbung ein anzustrebendes Körperbild darstellen, während im Laden problemlos auch grössere Grössen zu finden sind. Diese helfen ja dann, das gesunde Körperbild zu erreichen.
    • who cares? 07.06.2019 13:04
      Highlight Highlight Aber wenn du nur immer superschlanke Frauen mit Sixpack, die täglich ins Gym gehen in der Werbung hast, werden dickere Frauen einfach nicht davon angesprochen, da es einfach eher entmutigend ist.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Magnum44 07.06.2019 11:24
    Highlight Highlight Es gibt einen deutlichen Unterschied zwischen plus size und dick, auch wenn das die (dicken) Leute natürlich nicht sehen wollen.
  • Schlingel 07.06.2019 11:19
    Highlight Highlight Inklusivität ist gut - Adipositas mit "body positivity" schönzureden jedoch nicht!
  • Lörrlee 07.06.2019 11:16
    Highlight Highlight Und trotzdem ist Fettleibigkeit ungesund und ich werde mich stören, wenn ich im ÖV nur 30% von 2 Sitzen verwenden kann, weil die Person neben mir der Meinung ist, andere sollen tolerant gegenüber fremden Körpern sein. Da könnt ihr noch so viel Marketing betreiben, sobald mein Freiraum durch solche Momente eingeschränkt wird, werde ich mich auch kritisch dazu äussern.

    Mein Fazit: Esst was ihr wollt und ihr müsst euch wehren, wenn ihr wegen eurem Gewicht oder Aussehen verurteilt werden, aber seht es ein, es ist nicht immer nur Intoleranz, sondern manchmal seid ihr anderen eine gewisse Last.
    • Michele80 07.06.2019 12:09
      Highlight Highlight Hui muss ja ein krass anstrengendes Leben sein, wenn dir die Angst um zu wenig Platz im ÖV wegen dickeren Leuten eine Last in deinem Leben darstellt...

      Ich hab da eher Mühe mit Tasche-auf-Sitz oder Füsse-auf-Sitz-gegenüber... das passiert häufig. Zu wenig Platz wegen einer dickeren Person hatte ich in den letzen 15 Jahren meines Pendellebens noch nie. Aber wer weiss, vielleicht fahr ich auch einfach die flaschen Strecken..
    • who cares? 07.06.2019 12:22
      Highlight Highlight @Lörrle: als jahrelanger Pendler ist mir die von dir beschriebene Situation nie vorgekommen. Wenn ich meinen Sitz nicht vollständig nutzen kann, ist wenn Männer ihre Beine so weit spreizen und ich nicht unbedingt meine Oberschenkel eine ganze Zugfahrt an ihren reiben will. Ich kann mich allgemein an keine real passierte Situation erinnern, wo jemand mich eingeschränkt hat nur weil er/sie zu dick war.😅
    • tkitisy 07.06.2019 12:22
      Highlight Highlight Fettleibigkeit ist eine Krankheit mit vielen Faktoren, die nicht so einfach zu beheben sind. Jeder Mensch ist anders, wieso sollte man nicht tolerant gegenüber jemandem sein? Niemand will fettleibig sein!!
      Du hast einfach etwas gegen Personen, die nicht dünn sind. Das ist hier glaub das Problem ?
    Weitere Antworten anzeigen
  • rumpelpilzli 07.06.2019 11:12
    Highlight Highlight Finde ich super. Sport ist etwas für alle und nicht nur für Fitnessmodele.
  • Latuechi 07.06.2019 11:11
    Highlight Highlight Wird endlich Zeit das man weg von den Schönheitsidealen kommt.

    Denn nicht jeder Mensch möchte seine Freizeit nur für das GYM opfern, seine gesamte Ernährung umstellen/hungern.

    Da gibt es wichtigeres im Leben
  • Freckle 07.06.2019 11:08
    Highlight Highlight Eine tolle Sache! 👏🏻👏🏻👏🏻 Jetzt das Ganze einfach als Schaufensterpuppe ohne Zusatz deklarieren, dann ist es perfekt! 😁
  • Chrigi-B 07.06.2019 11:00
    Highlight Highlight Naja, 1 oder 2 Kg zuviel auf den Rippen tötet weder Madame noch Monsieur 😉

    Ich finde diesen Trend jedoch etwas gefährlich, gerade in Zeiten wo immer mehr Leute, weltweit, mit Fettleibigkeit (sowie auch mit Magersucht) kämpfen.
    • Na_Ja 07.06.2019 11:21
      Highlight Highlight Niemand wird jetzt extra dick, weil es grössere Sportkleider gibt. Ich kann mir eher vorstellen, dass es Übergewichtige dazu bringt sich Sportkleider zu kaufen und diese auch zu nutzen.
    • 3l3m3nt4ry 07.06.2019 11:37
      Highlight Highlight Da bin ich ganz deiner Meinung. Aus meiner Sicht geht die Bodypositivity Bewegung zu weit. Stark übergewichtig zu sein hat keine Vorteile, weder für einen selbst, noch für alle, die mitzahlen. Natürlich müssen sich auch diese Menschen kleiden können, nur finde ich die Normalisierung davon nicht korrekt. Gerade Chloe Elliotts aussage, dass sie mehr stretcht, damit ihre schmerzen vergehen finde ich persönlich etwas Paradox. Wenn sie leichter wäre und / oder mehr unterstützende Muskelmasse hätte, würde sie wohl langfristiger etwas für ihre Gesundheit tun, als nur mit Stretchen. Und nun: Hi blitze
    • Butschina 07.06.2019 11:57
      Highlight Highlight Fettleibigkeit, fachsprachlich Adipositas beginnt bei einem BMI von 30. Die gezeigte Puppe dürfte noch darunter sein, somit also keine Fettleibigkeit zelebrieren. Ist doch gut gibt es immer mehr Übergrössen Sportkleider. Es ist angenehmer in guten, atmungsaktiven Kleidern Sport zu treiben und motiviert einem eher.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Medizinerli 07.06.2019 10:52
    Highlight Highlight Finde ich gut. Andere Firmen sollten auch verschiedene Puppen ausstellen. Aber bitte auch bei den Männern, nicht jeder Mann hat ein Sixpack ;)
    • The fine Laird 07.06.2019 11:50
      Highlight Highlight Ein Sixpack ist Standart lieber Medizinerli. Im Kühlschrank natürlich 😏
    • Göönk 07.06.2019 12:45
      Highlight Highlight Hihi, doch, meines ist nur gut isoliert :-)
    • EvilBetty 07.06.2019 21:07
      Highlight Highlight Natürlich, es ist bei vielen bloss besser versteckt.
  • Die verwirrte Dame 07.06.2019 10:36
    Highlight Highlight Wo bleiben die männlichen Schaufensterpuppen mit Bierranze? Oder gilt "Body positivity" nur für Frauen?
    • Red4 *Miss Vanjie* 07.06.2019 11:00
      Highlight Highlight Gibt
      Benutzer Bild
    • Red4 *Miss Vanjie* 07.06.2019 11:00
      Highlight Highlight Es
      Benutzer Bild
    • Red4 *Miss Vanjie* 07.06.2019 11:01
      Highlight Highlight Schon 🤷‍♀️
      Benutzer Bild
    Weitere Antworten anzeigen

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Von wegen Politikverdrossenheit! Unsere Erstwähler zeigen im Streitgespräch, dass sie genau wissen, was sie wollen – und was nicht.

Was haltet ihr von den Klimademos? Nehmt ihr daran teil?Michelle: Ich war auch schon an Klimademos. Sie zeigen, dass uns Jungen nicht egal ist, was mit unserer Welt passiert. Und dass es uns auch nicht egal ist, was die Politiker so machen. So wie es aussieht, sind die Klimaproteste das einzige Mittel, welches die Politiker hat erkennen lassen, dass sie jetzt wirklich handeln müssen. Das sah man jetzt auch beim Ständerat, der für ein strengeres CO2-Gesetz ist, was ich sehr toll finde. Darum …

Artikel lesen
Link zum Artikel