Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Instagramerin posiert nach Beauty-Brust-OP - die User flippen aus



Malin Nunez ist eine «Fitnessmom». So nennt sie sich zumindest auf Youtube und Instagram, wo die zweifache Mama ihren gut 500'000 Followern – ratet mal – ja, Fitnesstipps gibt.

Doch vor einer Woche postete sie mal ein etwas anderes Bild auf der Plattform.

Es zeigt sie zweimal. Beide Male im Bikini. Doch mit ganz unterschiedlicher Oberweite:

Nachher, vorher? Oder vorher, nachher?

Anders als man auf den ersten Blick denken könnte, zeigt das linke Bild Malin nicht «nachher». Sondern «vorher». Bevor sie sich die Brustimplantate entfernen liess.

Sie schreibt dazu:

«Vorher, nachher. Mutter von einem Kind und die Mutter von zwei Kindern. Implantate und keine Implantate.»

Ihr Körper habe zwei wunderbare Jungs geschaffen, was sei also schon so schlimm an ein bisschen extra Haut an einigen Stellen.

«Ich bin stolz auf meinen Körper»

Sie sei so besorgt gewesen, wie ihre Brüste ohne die Implantate aussehen würden, aber nun sei sie zufrieden. Denn sie fühlten sich wie ihr echtes Selbst an.

Vielleicht würden viele denken, sie sollten so aussehen wie auf dem linken Bild, um als schön wahrgenommen zu werden.

«Das ist aber falsch!»

«Du entscheidest selbst, was Schönheit ist, niemand anders kann das jemals für dich entscheiden.»

Ihr Post würde mittlerweile mehr als 21'000-mal gelikt. Userinnen überschlagen sich schier, um Malin für ihre Offenheit zu loben: «Das ist so schön. Was für inspirierende Worte, so viele Frauen sollten sich das anschauen,» schreibt zum Beispiel «farahlinatracy».

«Das schönste Gefühl ist einfach, sich wohl zu fühlen und glücklich zu sein», betont «nissi_nice». Wahre Worte.

Was sagt ihr zu Malins Post?

(gw)

Rihanna füdliblutt

10 Influencer, die sich einen richtigen Job suchen dürfen

Play Icon

YouTube, Instagram, Tiktok und andere Apps

Facebook überrascht alle und lanciert den YouTube-Rivalen Watch: 3 Fragen und Antworten

Link zum Artikel

Der YouTube-König wird entthront – von seinem Nachfolger hast du noch nie gehört, wetten?

Link zum Artikel

Aufgepasst, Youtube! Instagram kommt mit stundenlangen Videos

Link zum Artikel

YouTube führt Premium-Abos und Fanartikel-Verkauf ein

Link zum Artikel

YouTube, Instagram, Tiktok und andere Apps

Facebook überrascht alle und lanciert den YouTube-Rivalen Watch: 3 Fragen und Antworten

5
Link zum Artikel

Der YouTube-König wird entthront – von seinem Nachfolger hast du noch nie gehört, wetten?

21
Link zum Artikel

Aufgepasst, Youtube! Instagram kommt mit stundenlangen Videos

2
Link zum Artikel

YouTube führt Premium-Abos und Fanartikel-Verkauf ein

0
Link zum Artikel

YouTube, Instagram, Tiktok und andere Apps

Facebook überrascht alle und lanciert den YouTube-Rivalen Watch: 3 Fragen und Antworten

5
Link zum Artikel

Der YouTube-König wird entthront – von seinem Nachfolger hast du noch nie gehört, wetten?

21
Link zum Artikel

Aufgepasst, Youtube! Instagram kommt mit stundenlangen Videos

2
Link zum Artikel

YouTube führt Premium-Abos und Fanartikel-Verkauf ein

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

69
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
69Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Annapanther 22.06.2019 18:31
    Highlight Highlight Wieso erhält dies überhaupt einen Artikel? Instagram Models sollten uns gar nicht interessieren. Die zeigen sich nur halb nackt. Dieses Emoji 😍 ist die Standard Kommentar. Vielleicht hat sie ihre Implantate entfernt, aber sie teilt immer noch Bilder von ihren Kindern und stellt sich selbst zur Schau. Solche Dinge sollte man meiner Meinung nach nicht auch noch unterstützen.
  • hugo stammtamm 21.06.2019 21:20
    Highlight Highlight Jetzt kann sie wieder auf dem Bauch schlafen, Supi!
    • G. 22.06.2019 09:13
      Highlight Highlight Ja, einfach jetzt wieder mit zwei Kissen...
  • Wurst Hans 21.06.2019 19:17
    Highlight Highlight #Sommerloch

    Die Macht der Presse spüren vor allem die Weintrauben.
  • DomKi 21.06.2019 19:14
    Highlight Highlight Ich finde beides schlimm: Implantate reinzutun und sie dann wieder zu entfernen. Tu sie nicht rein, aber wenn mal drin lass sie doch. Dauernd am Körper rumschnipseln.
    • Pana 21.06.2019 23:51
      Highlight Highlight Ja, oder lass wenigstens eine drin.
    • Hardy18 22.06.2019 01:45
      Highlight Highlight Ein guter Kompromiss 😄
  • Optimistic Goose 21.06.2019 19:11
    Highlight Highlight Dazu sage ich, hört auf, solche Leute ständig dafür zu loben, dass sie fortan echte Bilder posten. Das ist einfach keine Leistung.
  • landre 21.06.2019 19:09
    Highlight Highlight Nicht dass Ästhetik keinen instanten Wert vertreten kann, darf und soll...Hier zeigt sich aber einmal mehr dass "Instagram" eigentlich mehr eine konkrete Trash-Schleuder ist als humane Haltbarkeit. (Nicht nur aus medizinischen Aspekten...)
  • Team Insomnia 21.06.2019 19:04
    Highlight Highlight Geschleime vs was die Leute wirklich denken:

    Geschleime: „Oh my gosh, das sieht aber super aus. Du bist so amazing! Da schmilzt die Glace.“

    Wirklich: „Heillige Maria, was hast du getan??” 😬
  • Jacob Crossfield 21.06.2019 18:51
    Highlight Highlight Etwas späte Einsicht die Arme. Aber vielleicht hilft es Frauen von Lifestyle-OPs abzubringen. Dann hat es wenigstens etwas gebracht.
  • Garp 21.06.2019 18:46
    Highlight Highlight Hmm, wenn sie wirklich geläutert wäre, hätte sie das einfach für sich behalten. Aber ist wohl schwierig, weil heut so extrem viel Wert auf das Äussere gelegt wird und danach geurteilt, sieht man auch an den Kommentaren.
    Du bist wie Du aussiehst ist heut wohl das Motto.

    Ich wunder mich über die vielen Kommentare von Leuten die Instagramm so ablehnen und ihr lest die Artikel dazu doch alle. Strange 😂
    • Wenzel der Faule 22.06.2019 07:28
      Highlight Highlight Als Bloggerin mit 500'000 Follower behält man nicht viel für sich. Du musst denen was bieten, ansonsten sind die weg. Keine Follower = kein Geld

      Das mit dem du bist wie du aussiehst stimmt schon, laufmal durch Zürich, wie ein realer Rundgang furch Insta😅
  • Der Rückbauer 21.06.2019 18:30
    Highlight Highlight Die Naturbrüste gefallen mir besser als die Silikonwassermelonen.
  • weissaunöd 21.06.2019 18:15
    Highlight Highlight Eine weitere Influencerin, die unrealistische Schönheitsideale durchbricht, die sie mit ihren vergangenen Posts selber gestärkt hat. Woooowwww sooooo inspirierend... NOT.

    Sich die Silikonbrüste, für welche sie sich selber entschieden hat, rausnehmen und sich dann von den eigenen Followern feiern zu lassen, ist lediglich ein grotesker Missbrauch des Wortes "inspirierend".

    Inspirierend ist eine Malala Yousafzai, die unter Lebensgefahr weiter für ihre Ideale kämpft.

    Ade mesi
  • Ohniznachtisbett 21.06.2019 18:07
    Highlight Highlight Gedankengang der Dame: "Also ich habe x-tausend follower, hauptsächlich spitze Böcke. Ich will mehr Followerinnen, die dann auch eher Werbewirksam sind und mir Kohle generieren. Also gut Imagewechsel, von Sexbombe zu Instamami und die genderaffine Presse feiert mich noch und macht Werbung für mich und somit für mein Portemonaie". Clever oder Opportunistin? Idk aber ganz sicher gugus.
  • Lllll 21.06.2019 17:48
    Highlight Highlight Wayne interessiert‘s!
    Benutzer Bild
  • tolgito 21.06.2019 17:44
    Highlight Highlight Liebes Watson Team
    Warum bringt ihr ständig irgendwelche non-sense Artikel über irgendwelche Influencer oder sonst welche Selbstdarsteller
  • Gawayn 21.06.2019 17:34
    Highlight Highlight Ich sage nur..

    Instagrammer
    Best remains on Instagram!

    Da kann jeder es sich freiwillig antun.
    Hier hätte ich gerne News OHNE Blabla!
    • Team Insomnia 22.06.2019 00:12
      Highlight Highlight Der letzte Satz😎
  • Gawayn 21.06.2019 17:29
    Highlight Highlight Mennoo!
    Watson!
    Mittlerweile gibt es mehr Instagrammer News als von Trump.
    Könnt ihr mit dem Blablah bitte aufhören?

    Influencer wollen Klicks.
    Dafür tun sie schlicht ALLES!

    Ob Brust OP
    Implantate raus
    Behaart wie ein Berggorilla
    Eine Monster Monobraue getackert schön bunt
    Schlange durch ein Ohr Piercing

    Ja es soll schon welche sich haben TÖTEN lassen, um an Klicks zu kommen.

    Aber keiner will irgendwas ausser Klicks

    Ich finde es REICHT!

    KEIN Blahblah mehr!
  • Gummibär 21.06.2019 17:14
    Highlight Highlight Der absolute Wahnsinn ! Dass ich das noch sehen durfte.
    Eine Frau mit zwei mehr oder weniger großen Brüsten.
    Phänomenal.
  • TingelTangel 21.06.2019 16:52
    Highlight Highlight Auf Watson hat es mir Langsam Zuviel Instagram Quatsch.
    • 's all good, man! 21.06.2019 22:59
      Highlight Highlight Dann klick halt nicht drauf, denn auf watson ist das, was die Leute lesen. Und wie misst watson das? Genau, anhand der Klickzahlen...
  • RicoH 21.06.2019 16:31
    Highlight Highlight «Das ist so schön. Was für inspirierende Worte, so viele Frauen sollten sich das anschauen»

    Bei solchen Kommentaren kann ich nur den Kopf schütteln. Hängt bei diesen Menschen ihr Glück effektiv davon ab, was so eine "Instagramerin" von sich gibt?

    Ich sage nur: willkommen in der realen Welt.
  • Satan Claws 21.06.2019 16:28
    Highlight Highlight Und jetzt soll ich applaudieren, weil sie sie Normal ist? Blender, Lügner, Instagram und alle landen bei mir.
  • Passierschein A38 21.06.2019 16:16
    Highlight Highlight Das beweist eindeutig:

    Mit einem richtigen Fotoapparat macht man einfach bessere Fotos als mit einem Smartphone!
    • w'ever 21.06.2019 16:25
      Highlight Highlight und photoshop skills hilft sicher auch ein wenig
  • Kaspar Floigen 21.06.2019 16:12
    Highlight Highlight So geht Verhütung.
  • fidget 21.06.2019 16:10
    Highlight Highlight Mir gefällt sie links, also vorher, besser. Durch die entfernten Implantate wirken ihre Brüste nun wie ausgeleierte Schläuche. Aber da ich sie nicht kenne, kann es mir eigentlich egal sein. Sie muss sich wohl fühlen, nicht ich. Und es ist ja nicht so, dass sie jetzt hässlich wie die Nacht ist.
    • Mi Mi (1) 21.06.2019 17:44
      Highlight Highlight «Das ist so schön. Was für inspirierende Worte, so viele Frauen sollten sich das anschauen» ...
    • who cares? 21.06.2019 19:52
      Highlight Highlight Wääh natürliche Brüste D:

      Da sieht man, was Instagram bereits angerichtet hat. Brüste mit Implantaten werden als Norm angesehen und natürliche sind grusig.
    • Team Insomnia 22.06.2019 00:25
      Highlight Highlight @fidget: 😂👍
  • Burdleferin 21.06.2019 15:44
    Highlight Highlight Seltsamerweise mussten zuerst einige Stars ihre Implantate entfernen lassen, bevor sie sich auch ohne schön fand...
  • hämpii 21.06.2019 14:52
    Highlight Highlight Wuhuuu...Titten!
  • Team Insomnia 21.06.2019 14:49
    Highlight Highlight Einfach nur geil auf Followers und Likes. Sonst steck da gar nichts dahinter.
  • I don't give a fuck 21.06.2019 14:37
    Highlight Highlight Ich hätte die erst rausgenommen, wenn meine Kinder aus dem Stillalter raus sind, viel praktischer.
    • I don't give a fuck 22.06.2019 09:55
      Highlight Highlight Warum nicht 🤔
  • Donald 21.06.2019 14:22
    Highlight Highlight Immerhin färbt sie sich weiter die Haare und klatscht sich eine Tonne Make-Up aufs Gesicht. Das ist also ihre selbst entschiedene Schönheit. Gut zu wissen.
  • Dragonlord 21.06.2019 14:21
    Highlight Highlight Wow, danke Fitnessmom! Du hast mich inspiriert!
    Ich werde meine Hodenimplantation sofort von der Agenda streichen! Hätte zeitlich sowieso nicht gepasst zwischen Lippen aufspritzen und Botoxinjektionen.
  • Typu 21.06.2019 14:15
    Highlight Highlight Ich sage: mir sowas von egal. Gut für sie.
  • kvinne aka white milk aka MC Pleonasmus 21.06.2019 14:03
    Highlight Highlight Ja so kann das nach zwei Geburten aussehen. Zu viel Haut, schwabbel hier, schwabbel da, Brüste schlaffer. Finde ich persönlich so viel schöner als das zigfach gefilterte, implantierte, überquellend geschminkte Bild.

    Trotzdem...ein so grosser Artikel? Kann man nicht eine easy Slideshow machen mit all den Instasternli die "geläutert" wurden?
  • raues Endoplasmatisches Retikulum 21.06.2019 13:58
    Highlight Highlight Jeda cha macha was er will, will jeda stot dazu was er macht.
  • Xonco aka. The Muffin Man - Eingebünzelt 21.06.2019 13:50
    Highlight Highlight Mit sieht Sie besser aus.

    Punkt.
    .

    Aber wenn Juckts? In Zwei Jahren hat Sie wieder Implantate und influenct über die Erleuchtung die Sie hatte, damit Sie diese in 5 Jahre wieder entfernen kann nachdem Sie erneut erleuchtet wurde.

    Klicks? Nein wer denkt den an sowas.
  • Nurmalso 21.06.2019 13:48
    Highlight Highlight Was ich mich bei diesen Istantweibern immer frage...

    Waeum halten die ihr Telefon immer so bescheuert ? Bekommen die eigenltich einen Bonus wenn sie eines fallenlassen
    .
  • motzer 21.06.2019 13:47
    Highlight Highlight Interessantes These das mit den Brustimplantaten - und wer hat den Bauch gestrafft - Photoshop?
    • who cares? 21.06.2019 19:55
      Highlight Highlight @Schwaflichkopf: Psst, die Wahrheit wird hier schlecht ertragen...
  • kisimirö 21.06.2019 13:45
    Highlight Highlight hätte gott gewollt das man die brustgrösse verändern kann hätte er veloreifenventil angebracht
    • Karl Marx 21.06.2019 17:34
      Highlight Highlight Hat doch so Nippel dran. Da geht bestimmt auch was rein.
  • Hatschi99 21.06.2019 13:36
    Highlight Highlight Warum liess sie sich die Implantate entfernen? Finde es richtig, dass man zu seinem Körper steht - aber es sieht halt leider schon viel schlechter aus...
    • M. mit P. 21.06.2019 13:51
      Highlight Highlight Sie soll zu ihrem Körper stehen, aber so wie es dir besser gefällt oder wie darf man deine Aussage verstehen? 😏
    • LiquidIce 21.06.2019 13:56
      Highlight Highlight Weil auch Sie die Normen von hässlich und schön entscheiden, oder?
    • kvinne aka white milk aka MC Pleonasmus 21.06.2019 14:00
      Highlight Highlight "Sie sei so besorgt gewesen, wie ihre Brüste ohne die Implantate aussehen würden, aber nun sei sie zufrieden. Denn sie fühlten sich wie ihr echtes Selbst an." Darum?

      Schön wenn du es richtig findest zum eigenen Körper zu stehen. Und unschön verurteilst du jenen grad wieder.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Bio Zitronensaft 21.06.2019 13:10
    Highlight Highlight Gibt es jetzt immer wenn eine Instagram Sternchen erkennt, dass es such noch eine reale Welt gibt, einen Artikel, oder kann das weg?
    • Sarkasmusdetektor 21.06.2019 13:44
      Highlight Highlight Klar, wie sollen wir denn sonst davon erfahren?
  • TheWall_31 21.06.2019 13:04
    Highlight Highlight Was ich zu ihrem Post sage:

    Who cares?
    • I don't give a fuck 21.06.2019 14:35
      Highlight Highlight Ich bestimmt nicht.
    • merlins 21.06.2019 17:57
      Highlight Highlight Ich bin nicht eiverstanden!!! In china ist ein sack reis umgefallen!!! OMG! links ist er am boden, rechts steht er noch... CRAZY!
  • marsen 21.06.2019 13:03
    Highlight Highlight ok.
  • Charlie B. 21.06.2019 12:51
    Highlight Highlight Wenn ich Aktien einer dieser Brustimplantat Firmen hätte würde ich diese spätestens Jetzt verkaufen ;-)
    • Pisti 21.06.2019 14:27
      Highlight Highlight Wieso? Jeder sieht doch dass sie mit dem Implantaten besser aussieht.
  • Pablo Escobar 21.06.2019 12:46
    Highlight Highlight Die Links ist heiss
    • I don't give a fuck 21.06.2019 14:36
      Highlight Highlight Voll.
    • Hipster mit Leggins 21.06.2019 14:50
      Highlight Highlight #teamimplants
    • Abu Nid As Saasi 21.06.2019 15:25
      Highlight Highlight Und kann mehr Babies ernähren
    Weitere Antworten anzeigen
  • bärnerbueb 21.06.2019 12:33
    Highlight Highlight they had us in the first half, i'm not gonna lie

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Body-Modification mal anders.

Make-up, Filter, Posen ... Mit den richtigen Tricks sieht das Instragram-Bild nahezu perfekt aus. Zwar weit weg von der Realität, aber nahezu perfekt. Und darauf kommt es doch an, um möglichst viele Herzli einzuheimsen, nödwahr?

Diese Vorher-nachher-Bilder holen uns auf den Boden der Tatsachen zurück.

Kleine Anmerkung: Mit den unretuschierten Körpern ist natürlich alles in Ordnung. Gerade deswegen bräuchten sie sie gar nicht erst bis zur Unkenntlichkeit zu retuschieren.

Die Halbschwester von Kim …

Artikel lesen
Link zum Artikel