DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Einsamer Delfin bedrängt Badegäste in England – Behörden geben Warnung heraus

03.09.2021, 14:4203.09.2021, 14:47

Wie britische Medien melden, wurden Badende in Hayle Harbour, Cornwall (GB) von den Behörden gewarnt, sich vor einem Delfin in Acht zu nehmen, der von den Einheimischen liebevoll Nick genannt wird. Denn Nick zeige Anzeichen "sexueller Aggression" – auch gegenüber Menschen. Nick wurde u.a. dabei gefilmt, wie er mit seiner Schwanz-Flosse nach den Badegästen schlug.

Der britische TV-Naturforscher Chris Packham versuchte, die Szenen einzuordnen: «Delfine spielen gerne mit interessanten Dingen im Wasser, und dazu können auch Menschen gehören. Delfine können sexuell aggressiv werden.»

Katheryn Wise von der Tierschutzorganisation World Animal Protection ergänzt: «Einsame Delfine können ein solches Verhalten entwickeln, um soziale Kontakte herzustellen. Dieses Verhalten kann verstärkt werden, wenn ein Delfin sich sehr an die Gegenwart von Menschen gewöhnt hat.» Und tatsächlich wurde Nick bereits vor einem Jahr in Hayle Harbour gesichtet.

Dan Jarvis von der British Divers Marine Life Rescue (BDMLR) sagte zudem, dass einige Delfine sich aus unbekannten Gründen von Ihrer Gruppe lösen, um danach den Kontakt zu Menschen zu suchen.

2012 filmte der Unterwasser-Filmer Michael Maes eine ähnliche Szene. Dabei versuchte ein Delfin, sich mit Maes zu paaren und versuchte, diesen dazu auf den Meeresboden zu drücken.

Der Unterwasserfilmer Michael Maes wird 2012 von einem Delfin bedrängt.

Da Delfine sehr stark und aggressiv sein können, wird empfohlen, sich in Hayle Harbour vom Wasser fernzuhalten. (yam)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Meeresschnecken Neue Slideshow

1 / 13
Meeresschnecken Neue Slideshow
quelle: shutterstock
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Delfine mitten in Venedig! Dieses Mal WIRKLICH

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Kommentar

Sie begatten tote Fische und die Atemlöcher ihrer Brüder: Warum ich Delfine hasse

Mit besonderer Empfehlung an die watson-User C0BR.4.cH, TanookiStormtrooper, peakposition, Luismeitli, Louie König, goschi, The oder ich, Paul Schwarz, Jaing, Dä Brändon, E-Lisa, Mi531, mastermind und Menel.

Es gibt diese Tage im Leben, da steht man auf und weiss: Es ist Zeit für die Wahrheit. Heute ist so einer. Ein Tag, an dem die einen ob der Härte dieser Wahrheit weinen werden und die anderen nicht, weil sie es vorziehen, weiterhin in der Lüge zu leben. Die Weisen aber werden lachen und sagen: Ich habe es schon immer gewusst.

Delfine sind nicht süss.

Delfine sind sehr, sehr sexuell drauf. Neben den Primaten sind sie sogar die einzigen Tiere, die nicht nur fortpflanzungsbedingt Geschlechtsverkehr …

Artikel lesen
Link zum Artikel