freundlich
DE | FR
1
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Leben
People-News

Céline Dion hat gesundheitliche Probleme – und muss Auftritte absagen

People-News

Céline Dion hat gesundheitliche Probleme – und muss Auftritte absagen

20.10.2021, 06:1320.10.2021, 06:15

Die Sängerin Céline Dion (53, «My Heart Will Go On») hat wegen gesundheitlicher Probleme Auftritte in Las Vegas abgesagt. «Schwere und anhaltenden Muskelkrämpfe» würden die Sängerin daran hindern, auf der Bühne zu stehen, hiess es am Dienstag auf ihrer Webseite. Sie werde von ihrem Ärzteteam behandelt, sei aber derzeit nicht in der Lage, an den Proben für die geplante Show teilzunehmen.

Sie sei «untröstlich», teilte Dion mit. Seit acht Monaten liefen die Vorbereitungen für die Show. Es stimme sie sehr traurig, ihre Fans zu enttäuschen, aber nun müsse sie sich ganz auf ihre Gesundheit konzentrieren.

Eigentlich h
Die Sängerin musste bereits Konzerte in der Schweiz absagen – allerdings aufgrund der Corona-Pandemie.Bild: sda

Am 5. November sollte die neue Show im «Resorts World Theatre» in der Kasinostadt Las Vegas (US-Staat Nevada) starten. Über 20 geplante Auftritte bis Anfang Februar wurden nun abgesagt. Laut Mitteilung auf ihrer Webseite will Dion aber ihre Courage World Tour wie geplant am 9. März fortsetzen.

Der kanadische Star war in Las Vegas – mit teilweise längeren Unterbrechungen – von 2003 bis 2019 regelmässig aufgetreten. Im Jahr 2007 hörte sie nach der fünfjährigen Glitzershow «A New Day» zunächst auf, um dann jedoch im Frühjahr 2011 zurückzukehren. 2014/15 pausierte Dion wegen der Krebserkrankung ihres Mannes René Angélil, um den sie sich kümmerte. Nachdem Angélil Anfang 2016 starb, nahm Dion die Shows wieder auf.

Im November 2019 brachte die dreifache Mutter ihr Album «Courage» auf den Markt. Insgesamt hat Dion mehr als 250 Millionen Alben weltweit verkauft, sie gehört zu den erfolgreichsten Musikerinnen ihrer Generation. (sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

20 Promis, die sich seit 2009 ziemlich verändert haben

1 / 46
20 Promis, die sich seit 2009 ziemlich verändert haben
quelle: epa / jason szenes
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Musik für eine Party auszuwählen, ist eine undankbare Aufgabe

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Darum verkauft Justin Bieber seine Song-Rechte
Die Song-Management-Firma Hipgnosis ist neu im Besitz von Justin Biebers bisherigem Lebenswerk – das ist der Grund für den ungewöhnlich anmutenden Deal.

Justin Bieber ist nicht der Erste, der seine eigenen Musikrechte an die Investment-Firma Hipgnosis verkauft und damit auf einen Schlag eine riesengrosse Summe aufs Konto überwiesen bekommt: Vor ihm taten es bereits Shakira oder Bob Dylan.

Zur Story