Leben
People-News

Sussex-Aus: Scheidungsgerüchte um Harry und Meghan spitzen sich zu

Ist es bald schon vorbei mit dem skandalträchtigen Ex-Royal-Ehepaar?
Ist es bald schon vorbei mit dem skandalträchtigen Ex-Royal-Ehepaar?bild: getty/watson
People-News

Sussex-Aus: Scheidungsgerüchte um Harry und Meghan spitzen sich zu

05.06.2023, 14:3605.06.2023, 15:19
Jennifer Ullrich / watson.de
Mehr «Leben»

Harry und Meghan und kommen einfach nicht aus den Schlagzeilen. Erst kürzlich sorgte eine mutmassliche Verfolgungsjagd durch Paparazzi mit mehreren Beinahe-Unfällen für Aufsehen, jetzt wird wild über ein mögliches bevorstehendes Ehe-Aus der Sussexes spekuliert.

Einer der Gründe: Meghan wurde in Kalifornien zuletzt des Öfteren allein gesehen. «Merkwürdigerweise neigt sie dazu, Harry allein zu lassen», schrieb kürzlich die Journalistin Petronella Wyatt auf Twitter.

Die britische Autorin Lady Colin Campbell setzt den Spekulationen sogar noch eins drauf. Sie vermutet, dass nun alles recht schnell gehen könnte.

Harry und Meghan: Steht Scheidung bevor?

Bei «GB News» nimmt Lady Colin Campbell kein Blatt vor den Mund. Es gebe «seit einiger Zeit Probleme in der Ehe» von Harry und Meghan, ist sie sich sicher. Weiterhin meint sie, dass Harry sogar schon Konsequenzen gezogen und vor einigen Monaten Scheidungsanwälte eingeschaltet hat. Dabei beruft sich die 73-Jährige auf «fünf absolut zuverlässige Quellen».

Gerade für den jüngsten Sohn von König Charles sei die Situation alles andere als leicht. Er werde es «verdammt schwer haben», sich aus der Ehe «zu befreien». Der Knackpunkt: Die Sussexes zeigen in der Öffentlichkeit nur eine Fassade, um Geld zu verdienen, urteilt Lady Colin Campbell.

FILE - Meghan Markle, Duchess of Sussex, arrives at the Invictus Games venue in The Hague, Netherlands, Friday, April 15, 2022. Meghan will be in New York Tuesday, May 16, 2023, along with Black Voter ...
Meghan wurde zuletzt des Öfteren ohne Harry gesichtet.Bild: keystone

Die Aussagen der Autorin sind einerseits mit Vorsicht zu geniessen, denn sie ist dafür bekannt, sich sehr weit aus dem Fenster zu lehnen, wenn es um die Royals geht. Unumstritten ist ihr «Insider-Wissen» (sie veröffentlichte sogar bereits mehrere Bücher über die Royals) keineswegs.

Weitere Royal-Experten und Insider haben Zweifel

Auf der anderen Seite ist sie nicht allein in ihrer Überzeugung, dass es zwischen Harry und Meghan momentan kriselt. Erst kürzlich stellte Dianas Ex-Butler Paul Burrell eine negative Prognose auf. «Ich habe keinen Zweifel, dass es passieren wird», sagte er ebenfalls bei «GB News» mit Blick auf eine potenzielle Scheidung.

Geht es nach Burrell, hat Harry sich von Meghans Schönheit blenden lassen. «Bin ich die einzige Person in Grossbritannien, die sich fragt, ob Harry endlich aufgewacht ist und die Wahrheit erkannt hat?», fragte er provokant. Bei der Gelegenheit sprach Dianas Ex-Butler sogar von einer «Gehirnwäsche», der Harry zum Opfer gefallen sei.

FILE - Prince Harry and Meghan Markle, Duke and Duchess of Sussex visit the track and field event at the Invictus Games in The Hague, Netherlands, Sunday, April 17, 2022. A spokesperson for Prince Har ...
Nicht wenige glauben an ein baldiges Ehe-Aus bei Harry und Meghan.Bild: keystone

Ebenfalls deutliche Worte fand die Royal-Expertin Angela Levin. «Der Abstand zwischen ihnen scheint immer grösser zu werden», gab sie zu Harry und Meghan zu bedenken. Dabei spielte sie auf ein Hotelzimmer in Los Angeles an, das Harry als Rückzugsort nutzen soll. Die Existenz einer solchen Absteige wurde allerdings schon von einem Sprecher des Herzogs dementiert.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die 70 grossartigsten Bilder der Queen
1 / 72
Die 70 grossartigsten Bilder der Queen
Elizabeth wird am 21. April 1926 in London geboren. Dieses Bild von 1931 zeigt sie mit ihrer kleinen Schwester, Prinzessin Margaret, und ihrer Mutter Elizabeth, die spätere Queen Mother.
quelle: ap / pa
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Meghan über Rassismus in der Royal Family
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
32 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Der Micha
05.06.2023 15:54registriert Februar 2021
"Meghan wurde in Kalifornien zuletzt des Öfteren allein gesehen."

Das ist der ultimative Beweis für eine Scheidung.... Ja nee ist klar Leute. Da sind die Kuchenrezepte auf den ersten Seiten wesentlich besser.
1537
Melden
Zum Kommentar
avatar
Baba ♀️
05.06.2023 15:43registriert Januar 2014
"Lady" Colin Campell, das giftspeiende, alte Lästermaul. Ja, die ist in etwa eine so glaubwürdige Quelle wie "Die Neue Post" 🙈
895
Melden
Zum Kommentar
avatar
4-HO-MET
05.06.2023 14:58registriert April 2016
Ok, cool.
728
Melden
Zum Kommentar
32
Tram-Typ sucht Backblech-Girl: Dies ist vermutlich die beste Liebesstory aus Zürich
Noah* hat sich im Tram in eine junge Frau verguckt, sich aber nicht getraut, sie anzusprechen. Mit diesem Brief versucht er es jetzt doch – und geht damit viral.

Junge Menschen, die heutzutage daten, greifen meist erst zum Handy. Scrollen auf Tinder und Co. scheint dabei um einiges einfacher zu sein, als einen Partner oder eine Partnerin im realen Leben kennenzulernen. Aber nur weil Dating-Apps existieren, heisst das noch lange nicht, dass es keine romantischen Begegnungen in der realen Welt mehr gibt. Genau so eine erlebte nämlich Noah* (Name geändert) Anfang Mai im Tram in Zürich. Daraus hat sich nun eine Liebesstory entwickelt, die die ganze Stadt begeistert. Wir haben mit Noah* gesprochen.

Zur Story