DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
bild: shutterstock / watson
Rat der Weisen

«Wie wichtig ist für euch (guter) Sex in der Beziehung?»

25.04.2022, 09:48

Frage von «Unbekannt»:

Liebe Community,

ich bin seit kurzem in einer festen Beziehung. Der Sex war anfangs nicht so gut. Wir haben ein bisschen gebraucht, bis wir uns «gefunden» haben. Aber auch jetzt muss ich ehrlicherweise sagen, ist unser Sexleben nicht unbedingt das, was ich als «gut» bezeichnen würde. Wir sind ja eigentlich noch in der Verliebtheitssphase (erstes halbes Jahr), haben aber jetzt schon nur noch alle zwei, drei Wochen Sex. Obwohl wir uns schon so mindestens drei Mal pro Woche sehen.

Soll ich ansprechen, dass ich den Sex nicht besonders gut finde? Falls ja, weiss ich aber auch gar nicht, wie man es «besser» machen könnte. Wir mögen irgendwie nicht die gleichen Stellungen und der Rhythmus passt auch nicht wirklich ... Oft ist es einfach eher «Arbeit», als sich gehen lassen und es geniessen. Ich weiss nicht, wie man das einfach gestalten kann. Hat jemand von euch Tipps? Und wie wichtig ist euch guter Sex? Ist das vielleicht gar nicht so schlimm und wird mit der Zeit besser oder so?

Danke für eure Antworten ...

Was würdest du in dieser Situation tun?

Hast du Tipps oder kannst aus eigener Erfahrung berichten? Die Kommentarspalte steht dir offen!

Hast du selbst eine Frage, die du gerne mit der Community besprechen möchtest?

Hier kannst du sie stellen!

Du darfst gerne ausführlich schreiben, was dich beschäftigt – es stehen dir 2500 Zeichen zur Verfügung.

Meine Frage an die Community:

Die Fragen werden in der Reihenfolge publiziert, in der sie gestellt wurden. Das kann teilweise ein bisschen dauern, hab also bitte ein bisschen Geduld! Vielen Dank!

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

136 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Chalbsbratwurst
25.04.2022 10:12registriert Juli 2020
Es spielt eigentlich keine Rolle wie wichtig guter Sex für uns ist. Es kommt nur darauf an wie wichtig guter Sex für euch ist ;-)

Was aber bei allen gleich ist: Umso wichtiger der Sex in der Beziehung ist umso besser muss er sein ;-)

Sprecht offen miteinander auch wenn diese Gespräche teilweise etwas peinlich sind. Ich wünsche euch viel Glück :-)
1125
Melden
Zum Kommentar
avatar
Rüebliraupe
25.04.2022 12:46registriert Februar 2019
Für mich ist Sex die intimste Form, welche Kommunikation zwischen zwei Menschen annehmen kann. Fühlt man sich emotional, wie auch geistig verbunden und kann dies auf körperlicher Ebene zum Ausdruck bringen, ist es für mich sehr erfüllend. Da man sich offenbart&in der Erregung gehen lassen kann, sprich auch riskiert, sein Innerstes nach aussen zu kehren und "gesehen" zu werden, kann es so viel mehr sein, als zu ficken weil man geil ist. Gerade in langen Beziehungen kann der Grad an Intimität zunehmen, weil man sich immer besser kennt&mehr "erkannt wird". Deshalb lohnt es, daran zu arbeiten.
762
Melden
Zum Kommentar
avatar
Tasha
25.04.2022 10:02registriert Mai 2016
Meine Erfahrung - wenn du es nicht ansprichst, wird es sicher NICHT besser.

Und auch die Chance, dass es mit Ansprechen besser wird, ist wohl eher klein. Schlechte Liebhaber(innen) gibt es nicht, leider aber Menschen, die trotz alles Sympathie und Liebe sexuell nicht zusammenpassen.

Wichtig ist daher, dass du klarstellst, dass du nicht "die Fähigkeiten". körperliche Merkmale oder so kritisierst. Ein solches Gespräch kann ganz schnell falsch verstanden werden und tiefe Verletzungen verursachen. Oben finde ich es sehr gut formuliert. ev. zeigst du zum Gesprächseinstieg diesen Blog?
711
Melden
Zum Kommentar
136
«An den Jungs-Abenden darf Lisa dabei sein – ich nicht ...»

Hallo zusammen

Zur Story