DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Liveticker

Davos unterliegt den Lions im Jubiläumsspiel trotz zweifacher Führung mit 2:3



DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Der 1000er-Klub des Schweizer Eishockeys

1 / 16
Der 1000er-Klub des Schweizer Eishockeys
quelle: ti-press / samuel golay
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Dinge, die Hockey-Fans niemals sagen würden

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Penalty-Déjà-Vu bringt FCSG um Sieg gegen YB – Sion taucht erstmals mit Trainer «CC»

Die 25. Runde der Super League bringt am Tabellenende keinen Umsturz, weil Schlusslicht Vaduz sowie Sion je eine Heimniederlage kassieren. St.Gallen und YB trennen sich nach einer turbulenten Partie mit einen Penalty-Déjà-Vu 2:2-unentschieden.

Mit einem gerechten 2:2 trennten sich St. Gallen und die Young Boys nach einem intensiven, aber nicht hochstehenden Spiel. Wie in Luzern und Basel sowie daheim gegen Vaduz liess der müde Meister auch in der Ostschweiz zwei Punkte liegen.

Zweimal führten die St. Galler – nach dem sehenswerten 1:0 von Elie Youan nach einem Traumpass von Victor Ruiz in die Tiefe und einem vom überragenden Spanier selbst verwerteten Foulpenalty. Aber zweimal kamen die Berner zurück. Per hart geahndetem …

Artikel lesen
Link zum Artikel