Mannschaft Magazin
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese acht (schwulen) Schauspieler machen in der Traumfabrik auf Hetero

Gleichstellung ist in der amerikanischen Film- und TV-Branche fast kein Thema mehr. Diese acht Schauspieler spielen ihre Rolle als heterosexuelle Männer meisterhaft – vom sozialscheuen Hacker bis hin zum gnadenlosen Frauenaufreisser.

greg zwygart / mannschaft.com



Ein Artikel von

Neil Patrick Harris

Neil Patrick Harris arrives at the Oscars on Sunday, Feb. 22, 2015, at the Dolby Theatre in Los Angeles. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP)

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

Der in der LGBT-Szene wohl bekannteste Schauspieler in dieser Liste. Mit der Rolle des beziehungsunfähigen Frauenhelden Barney Stinson in der Sitcom «How I Met Your Mother» gelang ihm der Durchbruch. 2014 trat er als Transsängerin Hedwig im Musical «Hedwig And The Angry Inch» auf. Harris ist verheiratet und hat zwei Kinder

Jim Parsons

Actor Jim Parsons poses backstage during the 2015 People's Choice Awards in Los Angeles, California January 7, 2015.  REUTERS/Danny Moloshok  (UNITED STATES-Tags: ENTERTAINMENT)(PEOPLESCHOICE-BACKSTAGE)

Bild: DANNY MOLOSHOK/REUTERS

Niemand spielt sozial unbeholfene Rollen besser als Jim Parsons. 2004 hatte er seine erste Filmrolle als klingonisch sprechender Nerd im Film «Garden State». Berühmt wurde er aber als eigensinniger Physiker Sheldon Cooper in «The Big Bang Theory». Mit seinem Partner ist Parsons bereits seit mehr als zehn Jahren liiert. 

Guillermo Diaz

NEW YORK, NY - MAY 13:  Actor Guillermo Diaz attends the Entertainment Weekly & ABC Upfronts Party at Toro on May 13, 2014 in New York City.  (Photo by Jamie McCarthy/Getty Images for Entertainment Weekly)

Bild: Getty Images North America

Für die Erfolgsserie «Scandal» schlüpft Guillermo Díaz in die Rolle von Huck, ein von der amerikanischen Regierung gefolterter Hacker. In einem Interview führt Díaz sein Schauspieltalent auf seine Sexualität zurück, die er als heranwachsender Jugendlicher in einem ruppigen Viertel stets verbergen musste. 

Jonathan Groff

epa04185218 US actor Jonathan Groff announces the 2014 Tony Award Nominations, in New York, New York, USA, 29 April 2014. The Tony Awards ceremony will be take place at Radio City Music Hall in New York on 08 June.  EPA/PETER FOLEY

Bild: PETER FOLEY/EPA/KEYSTONE

In der Hitserie «Glee» besetzt Groff die Rolle des aufgeblasenen Jesse St.James, der den Glee Club der High School manipulieren will. Für negative Schlagzeilen sorgte eine Journalistin, die in der Zeitschrift Newsweek schrieb, dass Groff die Rolle des heterosexuellen Jesse unglaubwürdig spielen würde. 

Wentworth Miller

Cast member Wentworth Miller attends a screening of

Bild: PHIL McCARTEN/REUTERS

In der Actionserie «Prison Break» spielt Miller den Protagonisten Michael Scofield, der seinen Bruder aus dem Gefängnis befreit. Über sein Privatleben gab sich Miller während der gesamten Laufzeit von «Prison Break» zugeknöpft. Erst 2013 outete er sich in einem offenen Brief, in dem er ankündigte, ein russisches Filmfestival zu boykottieren.  

Victor Garber

NEW YORK, NY - OCTOBER 20:  Actor Victor Garber attends

Bild: Getty Images North America

Garber ist in vielen Nebenrollen in bekannten Filmen zu sehen, unter anderem als Schiffsarchitekt in «Titanic», als Botschafter in «Argo» und als verschmähter Ehemann in «Der Club der Teufelinnen». Lange hielt der 65-jährige Kanadier sein Privatleben unter Verschluss, erst 2012 outete er sich öffentlich: «Ich spreche nicht darüber, aber alle wissen es.» 

T.R. Knight

In der Fernsehserie «Grey's Anatomy» ist Knight als junger Assistenzarzt George O'Malley zu sehen, der sich in einige romantische Liebeleien mit seinen Mitarbeiterinnen verstrickt. 2007 sorgte der Darsteller Isaiah Washington für einen Skandal, als er Knight aufgrund seiner Sexualität beleidigte. Washington hat daraufhin seine Rolle verloren. 

Matt Bomer

Matt Bomer arrives at the 30th Film Independent Spirit Awards on Saturday, Feb. 21, 2015, in Santa Monica, Calif. (Photo by Jordan Strauss/Invision/AP)

Bild: Jordan Strauss/Invision/AP/Invision

In Europa weniger bekannt ist Matt Bomer, der seine erste Rolle im Film «Flightplan» mit Jodie Foster hatte. Den bisher prominentesten Auftritt hatte Bomer in der Fernsehserie «White Collar», in der er den Dieb und Hochstapler Neal Caffrey spielt. 2011 heiratete Bomer seinen Partner Simon Halls. Zusammen haben sie drei Kinder.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Neil Patrick Harris und die Männer der Oscars

Das könnte dich auch interessieren:

Geld allein macht nicht glücklich – aber was dann, Herr Glücksforscher?

Link zum Artikel

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Link zum Artikel

Die Geschichte dieses Bildes steht exemplarisch für den momentanen Gender-Knorz

Link zum Artikel

Bond fährt E-Auto? (00)7 Vorschläge, wie er sich noch besser an die Generation Y anpasst

Link zum Artikel

Vegane Influencerin bekommt ihre Periode nicht mehr – jetzt zieht sie Konsequenzen

Link zum Artikel

Warum ich bete

Link zum Artikel

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel

Roger Federer ein Spielball der Strömung – das könnte zum Problem werden

Link zum Artikel

Kassieren SVP und SP eine Schlappe? 7 wichtige Punkte zu den Zürcher Wahlen

Link zum Artikel

Im 30'000-Franken-Outfit – so rückt Leroy Sané in die DFB-Elf ein

Link zum Artikel

Bye-bye Beno: Wie der ehemalige Gassen-Mönch in die völkische Szene abrutschte

Link zum Artikel

Das sind die 3 typischen Phasen eines Pyro-Vorfalls

Link zum Artikel

Wie Trump im Fall Manafort schachmatt gesetzt wurde

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • elsilvan 30.04.2015 21:43
    Highlight Highlight Ian McKellen könnte man hier wohl auch noch dazu nehmen.
  • elivi 30.04.2015 20:45
    Highlight Highlight "Gleichstellung ist in der amerikanischen Film- und TV-Branche fast kein Thema mehr" ... stimmt so nicht. Auch die liste hier kann nur bedingt als 'erfolgreiche homosexuelle schauspieler' gelten. Harris und Parson und der prison break typ haben sich erst als schwul bekennt nachdem sie bereits erfolg im TV hatten. Es kann gut sein dass damit ihre Karriere jetzt beendet ist und keine grossen rollen mehr angeboten werden. Eine karriere als hollywood superstars können die sich sowieso bereits abschminken. Wieviele von den grossen stars sind öffentlich schwul und immer noch in grossen filmen?
    • Gleis3Kasten9 30.04.2015 22:17
      Highlight Highlight Ähm, what? NPH hat die Oscars moderiert, das ist... Ziemlich gross. Ellen Page hatte eine prominente Rolle im letzten X-Men Film. Zach Quinto spielte Hauptrollen in Star Trek und American Horror Story, Jesse Ferguson wurde fünf Mal hintereinander für den Emmy nominiert.. Hollywood ist bunter und offener als wohl je zuvor. Nicht fehlerfrei und ohne Kritik, das ist klar. Aber die Aussage, dass schwule und lesbische Schauspieler keine "wichtigen" Rollen spielen ist schlicht und einfach nicht wahr.

Beverly-Hills-Star Luke Perry ist tot

Der Schauspieler Luke Perry von der früheren TV-Kultserie «Beverly Hills, 90210» und der Show «Riverdale» ist im Alter von 52 Jahren gestorben. Er starb am Montag nach einem «massiven Schlaganfall», bestätigte sein Sprecher der Nachrichtenagentur dpa.

Umgeben war er zuletzt von seinen Kindern, seiner Verlobten, seiner Ex-Frau, seiner Mutter sowie weiteren engen Familienmitgliedern und Freunden.

«Die Familie dankt für die Menge an Unterstützung und Gebeten, die Luke aus aller Welt erreicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel