DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Lifestyle damals vs. heute: Früher war nicht alles besser – oder doch?

23.06.2016, 13:2621.07.2016, 09:40
Präsentiert von
Branding Box

Früher war vieles besser, hören wir oft. Ist das tatsächlich so? Lassen wir doch ein paar Bilder sprechen – gespickt mit jenen aus der Gegenwart und ein paar schwarz-weiss-Fotos aus einer lang vergangenen Zeit ... 

Vorbilder

Damals:

Heute: 

Bild: Getty Images North America

Ausgehen

Damals:

bild: pinterest

Heute: 

Viel Haut zeigen 

Damals:

bild: imgur 

Heute: 

bild: asos

Gleich geht's weiter mit den Früher-Heute-Vergleichen – vorher ein kurzer Hinweis: 

Über TheCasualLounge
Die führende Casual Dating Plattform TheCasualLounge.ch richtet sich an Frauen und Männer, die auf unverbindliche Beziehungen nicht verzichten wollen. Das einzigartige Matching-System schlägt Usern sexuell Gleichgesinnte in vorher bestimmten Städten/Regionen vor. Die «Casual Dater» entscheiden dann selbstständig, mit wem sie in Kontakt treten wollen. ANONYMITÄT und SERIOSITÄT wird bei TheCasualLounge.ch grossgeschrieben. Ebenso bilden hier Stil, Niveau und Erotik eine Symbiose. Zur Website >>
Promo Bild

Und zurück zur virtuellen Zeitreise.

Kochen lassen

Damals: 

bild: shutterstock

Heute: 

Portraits 

Damals:

bild: imgur 

Heute: 

bild via distractify

Freizeitbeschäftigung

Damals:

bild: eth-bibliothek zürich, bildarchiv

Heute: 

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Spaghetti essen 

Damals: 

Heute: 

Bademode

Damals:

bild: imgur 

Heute: 

Auf einen Kuss warten

Damals: 

bild: shutterstock

Heute: 

Animiertes GIFGIF abspielen
gif via youtube

(sim)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Chris K.
23.06.2016 14:21registriert September 2015
Leute mit Stil haben es doch gar nicht nötig sich über FB / Instagram oder anderes doof mit Duckface zu präsentieren. Nein früher war nicht alles besser!
6911
Melden
Zum Kommentar
avatar
windfall
23.06.2016 16:26registriert März 2015
Das Bild mit den beiden strickenden Frauen ist ein Fake, wie man deutlich am IPhone-Prototyp im Hintergrund erkennen kann ;)
555
Melden
Zum Kommentar
avatar
Dä Brändon
24.06.2016 11:48registriert August 2015
Whuat? Schon damals hatten die Tablets wie die Nr.6 beweist. Vermutlich ein Huawei
230
Melden
Zum Kommentar
7
In diesen 3 Bereichen wird Nachhaltigkeit immer wichtiger
Immer mehr Menschen möchten ökologischer, ökonomischer und sozialer leben und konsumieren. Was dem Individuum Wunsch ist, ist der Wirtschaft Befehl. Folgend drei Branchen, die sich in Zukunft noch viel stärker mit Nachhaltigkeit beschäftigen werden.

Die Modebranche ist eine der grössten CO₂-Schleudern weltweit. Je nach Berechnungen stösst die Industrie jährlich zwischen 1,2 und 2 Milliarden Tonnen CO₂ aus. Das ist mehr als die internationale Luft- und Schifffahrt zusammen. 2,6 Prozent des weltweiten Wasserverbrauchs fliessen in den Baumwollanbau. Für die Produktion eines einzelnen T-Shirts braucht man durchschnittlich 2700 Liter Wasser.

Zur Story