DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Es gibt 3 Möglichkeiten, den Koffer zuzukriegen: Quetschen bis zum geht nicht mehr, Sachen weglassen oder geschickt packen. In dieser Story geht's um Letzteres. 

Richtig packen: Diese 13 Tipps helfen dir, den Platz im Reisekoffer optimal auszunutzen

team watson

Präsentiert von

Markenlogo

Okay, vielleicht etwas übertrieben, trotzdem kommen die meisten von uns beim Packen für die Reise immer irgendwann an diesen Punkt: 

Doch wer geschickt vorgeht, kriegt auch in einen kleineren Koffer allerhand verstaut. Hier einige Tipps, mit denen du beim Kofferpacken das Maximum rausholst – äh, reinkriegst :-)

1. Beginnen wir mit der Falt-, respektiv Rolltechnik:

Animiertes GIF GIF abspielen

Wer seine Shirts rollt, spart Platz und vermeidet Knitterfalten. gif: watson/howdini

2. Was du nicht rollen kannst, das faltest du halt. Und zwar so:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson/ixigorocks

3. Unterwäsche und Socken ebenfalls rollen, in Plastiksäcklein legen und in die Schuhe damit:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson/howdini

Gleicht geht's weiter, vorher ein kurzer Hinweis:

Der TCS lohnt sich auch für Reisende

Mit dem ETI Reiseschutz bist du überall sicher unterwegs und profitierst unter anderem von:

- Kostenübernahme bei Reiseannulation in Folge von Unfall oder Krankheit
- Weltweit persönlicher Betreuung, 24 Stunden täglich
- Schweizer Qualität vor Ort, überall auf der Welt

Informiere dich jetzt auf eti.tcs.ch >>

Zurück zu den Pack-Hacks.

4. Und nun geht's an die erste Schicht im Koffer:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson/howdini

5. Jetzt zu Blusen, Hosen und Hemden. Die schichtest du kreuzweise, und packst sie dann so zusammen:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson/howdini

6. Die dritte Kleiderschicht packst du analog zur zweiten:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson/howdini

7. Duschmittel und Shampoos füllst du in kleinere Fläschchen ab und legst eine Plastikfolie über die Öffnung, bevor du sie schliesst. So vermeidest du, dass die Flüssigkeiten auslaufen:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watons/howdini

8. Bei Hemden solltest du schauen, dass der Kragen knitterfrei bleibt. Und zwar so: 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson/ixigorocks

9. Kabelsalat kannst du verhindern, wenn du die ganzen Teile in ein Brillenetui verstaust:

Animiertes GIF GIF abspielen

Kommen wir zu alternativen Pack-Techniken

Die folgende Dame schwört auf die Sandwich-Pack-Technik. Bei dieser wird jeweils ein Outfit (Shorts, Shirt, Pullover) gepackt und in einem Plastiksack verschlossen. 

10. Voilà, schon ist dein Sandwich parat:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson/momtrends

11. Wenn's schnell gehen muss, empfiehlt sich diese Falttechnik:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

12. Der Vielreisende bewahrt seine Kleider am besten in einem Hängeaufbewahrer aus Stoff auf:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Abschliessend noch der wertvollste aller Tipps: Mach vor deiner Reise eine Liste mit Dingen, die du mitnehmen willst. Und dann kommt der grosse Trick: Erweitere sie auf keinen Fall um 5 Paar weitere Hosen und 4 Paar Schuhe.

Der TCS lohnt sich auch für Reisende

Mit dem ETI Reiseschutz bist du überall sicher unterwegs und profitierst unter anderem von:

- Kostenübernahme bei Reiseannulation in Folge von Unfall oder Krankheit
- Weltweit persönlicher Betreuung, 24 Stunden täglich
- Schweizer Qualität vor Ort, überall auf der Welt

Informiere dich jetzt auf eti.tcs.ch >>

13. Eine Beispielliste mit dem Nötigsten siehst du hier:

abspielen

Video: YouTube/Better Homes and Gardens

Hast du noch Tipps fürs Packen? Poste sie in den Kommentaren! 

Und falls du noch nicht weisst, wohin du reisen willst: Diese 90 Flecken solltest du einmal im Leben gesehen haben

1 / 92
Die schönsten Orte der Welt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter