Olympia kompakt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bronze verpasst

Schweizer Curlerinnen wieder undankbare Vierte



Switzerland's skip Mirjam Ott  reacts during their women's curling semifinal game against Sweden at the 2014 Sochi Winter Olympics in the Ice Cube Curling Center in Sochi February 19, 2014. REUTERS/Jim Young (RUSSIA  - Tags: SPORT OLYMPICS SPORT CURLING)

Mirjam Ott und ihr Team müssen Olymipa zum zweiten Mal in Serie ohne Medaille verlassen. Bild: Reuters

Wie 2010 in Vancouver müssen sich die Schweizer Curlerinnen um Skip Mirjam Ott mit dem ungeliebten 4. Platz begnügen. Sie verlieren das Spiel um Bronze gegen Weltmeister Schottland 5:6. Nachdem das Männerteam von Ralph Stöckli und Markus Eggler in Vancouver Bronze gewonnen hat, kehrt Swiss Curling nun erstmals überhaupt ohne Medaille von Winterspielen zurück.

Janine Greiner, Carmen Küng, Carmen Schäfer und Mirjam Ott vom CC Davos waren in Sotschi näher am Final oder an der Bronzemedaille dran als noch vor vier Jahren, als sie sowohl den Halbfinal gegen Kanada als auch das Bronzespiel gegen China recht deutlich verloren. Für die Weltmeisterinnen von 2012 ist das allerdings kein Trost.

In der ersten Spielhälfte hätten sich die Schweizerinnen einen komfortablen Vorsprung erarbeiten können. Sie dominierten die meisten Ends, vergaben aber etliche Chancen für ein besseres Score. Dreimal gerieten Mirjam Otts letzte Steine zu lang, dadurch verpassten es die Schweizerinnen beispielsweise im 2. End, höchstwahrscheinlich einen oder gar zwei Steine zu stehlen, was ihnen eine 3:0- oder 4:0-Führung eingebracht hätte. So stand es in der Pause 3:3 und das Davoser Team behielt immerhin den Vorteil des letzten Steins, den sie schon am Anfang aufgrund ihres besseren Ranges nach der Vorrunde gehabt hatten.

Weiteres Unheil nahte jedoch im 6. End, als Ott den wichtigen letzten Stein bei einem Takeout nicht aus dem Haus brachte und den Steinvorteil trotz 4:3-Führung auf die Schottinnen übertrug. Mit einem Zweierhaus im 8. End zum 5:4 übernahmen die von Eve Muirhead angeführten Britinnen erstmals das Kommando – und gaben dieses nicht mehr ab. Im 10. End schliesslich konnte Ott ihre junge Widersacherin noch zwingen, den letzten Stein in die Mitte des Hauses zu legen. Muirhead meisterte die Aufgabe souverän.

Ohne dass in diese Richtung bereits etwas bekannt ist, könnte es sein, dass die Winterspiele in Sotschi der letzte grosse Auftritt von Mirjam Ott waren. Die Bernerin wurde im Januar 42 Jahre alt. Es gibt indessen zahllose Beispiele von Curlerinnen und Curlern, die in noch weit höherem Alter in der Weltspitze mitspielten. (ram/si)

Das könnte dich auch interessieren:

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

47
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

114
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

231
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

47
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

114
Link zum Artikel

Kehrt Arno Del Curto rechtzeitig heim und ist es Kloten zu wohl in der Swiss League?

32
Link zum Artikel

«Black Mirror» in Utrecht – so sieht die Vision eines «gesunden Wohnviertels» aus

73
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Nazis raus» – die grossartige Fan-Reaktion gegen einen Rassisten im Stadion

65
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

231
Link zum Artikel

Mirage-Skandal lässt grüssen: 5 Dinge, die du zu einer möglichen Crypto-PUK wissen musst

53
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

11
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

15-Jähriger greift Schwule vor Zürcher Gay-Club an – das hat Folgen für die Justiz

382
Link zum Artikel

Massive Störungen bei Swisscom ++ Notrufnummern ausgefallen ++ Panne auch in Deutschland

148
Link zum Artikel

«Etwas pendeln»: Was der Bundesrat im Kampf gegen die SVP besser machen muss

146
Link zum Artikel

Sander-Sieg, Biden-Frust, Trump-Wut: Alles zur Vorwahl in New Hampshire

138
Link zum Artikel

Ohne die Fehler der Initianten hätte es die Wohnbau-Vorlage (wohl) geschafft

143
Link zum Artikel

Schweizer Skifest in Chamonix! Loic Meillard gewinnt vor Thomas Tumler

12
Link zum Artikel

Ein (sonniges) Trump-Foto erhitzt die Gemüter – aber ist es auch echt? 🙈

153
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die Orange Sportmacht

Warum die Holländer im Eisschnelllauf alle abtrocknen, aber im Eiskunstlauf nichts können

Ein Blick auf den Medaillenspiegel von Sotschi erstaunt: Holland mischt ganz vorne mit. Der Grund ist schnell gefunden. Von bisher neun Medaillen im Eisschnelllauf gingen deren sieben an Oranje. Und es dürfte noch besser kommen.

Im Osten der Ukraine fiel die holländische Party 2012 an der Fussball-EM ins Wasser. Arjen Robben, Wesley Sneijder und Co. schieden sang- und klanglos in der Vorrunde aus. Fast zwei Jahre später walzt wieder eine orange Welle über die Region. Dieses Mal einige Kilometer weiter östlich. 

Grund sind die Eisschnellläufer in Sotschi. Und dieses Mal wird die Party mit sportlichen Erfolgen gepaart. Das Eisschnelllaufstadion bei Olympia ist fest in holländischer Hand – auf der Tribüne, wie …

Artikel lesen
Link zum Artikel