DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wegen Nebel

Biathlon-Massenstart auf Montag verschoben

16.02.2014, 16:53
Bild: X90073

Dichter Nebel hatte sich über das Stadion «Laura» in Krasnaja Poljana gelegt. Auch eine Verlegung des Starts um eine Stunde brachte keine Besserung, die letzte Einzel-Entscheidung bei den Männern über 15 km mit Massenstart musste somit vertagt werden. Die voraussichtliche Startzeit am Montag ist 7.30 Uhr. Das Internationale Olympische Komitee muss dem noch zustimmen. Von den Schweizer Athleten hat sich keiner für die Top 30, die startberechtigt sind, qualifiziert.

Ebenfalls am Montag ist der Wettkampf mit Massenstart der Frauen über 12,5 km geplant. Die Schweizer Farben werden Selina und Elisa Gasparin vertreten. Selina Gasparin hatte im Einzel über 15 km Silber geholt. (si/qae)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!