Ostschweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Hengst Otello ist ausgebrochen und in der Box von Stute Quismy gelandet – romantisch für die Pferde, aber ziemlich heikel für den CSIO St.Gallen



Dem OK des CSIO St.Gallen um Nayla Stössel droht Ungemach, wie das Fachblatt «PferdeWoche» meldet. Romain Duguets Hengst Otello du Soleil befreite sich in der Nacht auf Sonntag aus seiner Stallung und wurde am Sonntagmorgen in der Box von Kevin Stauts (Fr) Stute Quismy gefunden. Der Zwischenfall tönt zwar romantisch, ist aber keine Bagatelle. Da sich beide Pferde verletzten, drohen Klagen und Forderungen nach Schadensersatz. 

Second placed Romain Duguet on Otello du Soleil receives congratulations by Swiss federal councillor Ueli Maurer, with CSIO president Nayla Stoessel and Urs Schiendorfer, from left, after the

Romain Duguet auf Hengst Otello du Soleil erhält Gratulationen von Ueli Maurer, zur Freude von Nayla Stössel vom OK des CSIO. Bild: KEYSTONE

Der Veranstalter betont in einer ersten Stellungnahme, dass die Einrichtungen für die Stallungen inklusive Boxen den Vorgaben und Standards für internationale Pferdesportanlässe entsprochen haben. Stössel versprach, die Umstände für diesen bedauerlichen Vorfall zu klären.

France's Kevin Staut rides Quismy des Vaux HDC during the Grand Prix of the Goldene Trommel (golden drum) of Basel at the equestrian show jumping CSI Basel in the St. Jakobshalle in Basel, Switzerland, on Thursday, January 9, 2014. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)

Stute Quismy, zu ihr wollte Hengst Otello. Bild: KEYSTONE

Duguet erlebte in St.Gallen aus sportlicher Sicht Traumtage. Mit Quorida de Treho legte er am Freitag im Nationenpreis zwei fehlerfreie Runden hin, am Samstag wurde er auf Otello Zweiter im Jagdspringen, und am Sonntag setzte er sich mit Quorida de Treho im Grand Prix durch. (whr/si)

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

9
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

103
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

78
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

111
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

146
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

124
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

94
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

9
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

103
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

78
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

111
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

146
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

124
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

94
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

200 Personen verschwinden pro Jahr in der Schweiz und tauchen nicht mehr auf

Jährlich gehen in der Schweiz rund 5000 Vermisstmeldungen ein. Die meisten Verschwundenen kehren selber zurück oder werden gefunden. Ungeklärt bleiben etwa 200 Fälle im Jahr.

So auch der Fall eines Ostschweizers. Ende Oktober sind es 15 Monate her, seit der Mann verschwand. Er kehrte aus den Ferien in Kroatien nicht mehr zurück. Die Behörden vermuten, dass er beim Wandern verunglückte. Für die Angehörigen eine belastende Situation.

In Amtsblatt des Kantons St. Gallen wurde im September ein …

Artikel lesen
Link zum Artikel