Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

War schon 2007 aktiv: Vulkan in Indonesien. Bild: X01068

Vulkan Kelud

Auf Java brennt der Berg



Nach dem Ausbruch des Vulkans Kelud sind auf der indonesischen Insel Java drei internationale Flughäfen geschlossen worden.

epa04075682 An Indonesian airport official (L) walks near an airplane covered with volcanic ash from mount Kelud's eruption at Adi Sumarmo airport in Solo, Central Java, Indonesia, 14 February 2014. Three international airports on Indonesia's main Java Island were closed on 14 February following the eruption of the Mount Kelud volcano, an official said. Thousands of people fled their homes after Mount Kelud erupted, sending hot ash and rocks over 3,000 metre into the air on 13 February night.  EPA/MOHAMMAD ALI

Bild: EPA/EPA

 «Die Vulkanasche bedeckt die Flughäfen, es ist für Flüge zu gefährlich», sagte ein Sprecher des Transportministeriums in Jakarta. 

epa04075683 Indonesian students cover their faces as they walk on a road covered with volcanic ash from mount Kelud's eruption in Solo, Central Java, Indonesia, 14 February 2014. Three international airports on Indonesia's main Java Island were closed on 14 February following the eruption of the Mount Kelud volcano, an official said. Thousands of people fled their homes after Mount Kelud erupted, sending hot ash and rocks over 3,000 metre into the air on 13 February night.  EPA/MOHAMMAD ALI

Bild: EPA/EPA

Durch die Asche sei bereits die Sicht in den Städten Yogyakarta, Surabaya and Solo erheblich eingeschränkt. Tausende Menschen waren am Donnerstag nach dem Ausbruch des Kelud geflohen.

A villager holds his younger brother as Mount Sinabung erupts at Beras Tepu village in Karo district, Indonesia's North Sumatra province February 7, 2014. Indonesia's Mount Sinabung volcano erupted and killed at least 15 people on the western island of Sumatra on Sunday, the first time it is known to have claimed any lives, local newspaper reported. REUTERS/Beawiharta (INDONESIA - Tags: DISASTER ENVIRONMENT)

Bild: X01068

Asche und Gestein seien bis zu drei Kilometer hoch geschleudert worden, teilte die Katastrophenschutzbehörde des Landes mit. 

Villagers sleep at a temporary shelter after they were evacuated from their homes on the slopes of Mount Kelud in Kediri, East Java, Indonesia, Friday, Feb. 14, 2014. Indonesia's mount Kelud in densely populated Java Island has erupted, forcing the evacuation of thousands of people. Head of volcano monitoring agency Muhammad Hendrasto, said the mountain in Kediri regency erupted late Thursday, just about 90 minutes after authorities raised its status to the highest level. (AP Photo)

Bild: AP/AP

Etliche Menschen seien in Sicherheit gebracht worden oder hätten sich selbst auf den Weg in sichere Gebiete gemacht. Verletzte oder Tote habe es nach bisherigen Erkenntnissen nicht gegeben.

A women walks on  a road covered with volcanic ash following an eruption of Mount Kelud, in Yogyakarta, Indonesia, Friday, Feb 14, 2014. Volcanic ash from a major eruption in Indonesia shrouded a large swath of the country's most densely populated island on Friday, closed three international airports and sent thousands fleeing. (AP Photo/Slamet Riyadi)

Bild: AP/AP

Den Menschen im Umkreis von zehn Kilometern um den 1731 Meter hohen Vulkan im Osten Javas wurde empfohlen, das Gebiet zu verlassen. Etwa 200'000 Einwohner seien betroffen. (kad/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

«Darf's für dich noch was sein?» – «Nein danke, ich wollte dir nur noch mal auf die Brüste schauen!»

Das Oktoberfest ist eine deutsche Erfindung, daran gibt es nichts zu rütteln. Und obwohl die Schweizer den «grossen Bruder» gerne eher kritisch betrachten, scheinen sie diesen Brauch zu mögen. Ich habe getestet, ob ein Schweizer Oktoberfest mit dem Original mithalten kann.

Unsere Redaktorin war 2014 beim Oktoberfest in Zofingen – und hat dort am Ausschank mitgearbeitet. Was sie dabei so erlebte? Das verrät sie in der Reportage.

Als ich die Mehrzweckhalle betrete, hat die Party gerade ihren Höhepunkt erreicht: Ein Grossteil der 1000 Gäste ist auf die Bänke geklettert, um wild zu tanzen und laut mitzusingen. Die Band gibt «Atemlos» von Helene Fischer zum Besten, die Menge ist kaum zu halten – dabei ist es gerade mal 19.30 Uhr und die Oktoberfestbesucher haben …

Artikel lesen
Link zum Artikel