Panorama
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sony World Photography Awards 2015

Kommst du bitte? Dein Augenschmaus ist angerichtet!



Die «World Photography Organisation» kürt seit 2008 jährlich das beste Bild. Es gibt drei Kategorien: Eine für Profis, eine für die Jugend und den offenen Wettbewerb. In diesen Bereichen wird wiederum zwischen 13 Themenbereichen unterschieden: Die Auswahl geht von Architektur über Lifestyle und Portrait bis zu Reisen und Sport.

Für die «Sony World Photography Awards 2015» wurden 173'444 Aufnahmen aus 171 Ländern eingereicht, von denen nun die besten für das Foto-Finale vorgestellt wurden. Wir zeigen eine Auswahl der eindrücklichsten Schnappschüsse.

Thema «Lifestyle»

Bild

Kind und Katze in Russland.. bild: Ramil Gilvanov/Rimma Gilvanova/2015 Sony World Photography Awards

Thema «Gegenwartskunde»

Bild

Klavierspielen in der Feuerpause in der Ukraine. bild: Vladsylav Musiienko/2015 Sony World Photography Awards)

2015 Sony World Photography Awards – Thema «Gegenwartskunde»

Thema «Menschen»

Bild

Porno-Dreh in Belgien. bild: Liza Van der Stock/2015 Sony World Photography Awards

Thema «Portrait»

Bild

bild: Adi Dekel/2015 Sony World Photography Awards

Thema «Kunst und Kultur»

Bild

«Spring!» ist der Titel dieser Aufnahme. bild: aprison aprison/Sony World Photography Awards 2015

Thema «Sport»

Bild

Schwimmerinnen in Singapur. bild: Jonthan Yeap Chin Tiong/2015 Sony World Photography Awards

Themen «Panorama» und «Landschaft»

Bild

Eine Luftbild-Aufnahme aus Grossbritannien. bild:  Simon Butterworth/2015 Sony World Photography Award

Themen «Natur» und «Stillleben»

Bild

Ein Trio mit vier Schenkeln in Indonesien. bild: Harfian Herdi/2015 Sony World Photography Awards

Thema «Lächeln»

Bild

Ein kleiner Amerikaner erfreut sich des Lebens. bild: Christine Kapuschinsky Johnson/2015 Sony World Photography Awards

Thema «Reisen»

Bild

Ein Iraner kombiniert hier Bilder von verschiedenen Orten. bild: farid sani/2015 Sony World Photography Awards

(phi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

«Darf's für dich noch was sein?» – «Nein danke, ich wollte dir nur noch mal auf die Brüste schauen!»

Das Oktoberfest ist eine deutsche Erfindung, daran gibt es nichts zu rütteln. Und obwohl die Schweizer den «grossen Bruder» gerne eher kritisch betrachten, scheinen sie diesen Brauch zu mögen. Ich habe getestet, ob ein Schweizer Oktoberfest mit dem Original mithalten kann.

Unsere Redaktorin war 2014 beim Oktoberfest in Zofingen – und hat dort am Ausschank mitgearbeitet. Was sie dabei so erlebte? Das verrät sie in der Reportage.

Als ich die Mehrzweckhalle betrete, hat die Party gerade ihren Höhepunkt erreicht: Ein Grossteil der 1000 Gäste ist auf die Bänke geklettert, um wild zu tanzen und laut mitzusingen. Die Band gibt «Atemlos» von Helene Fischer zum Besten, die Menge ist kaum zu halten – dabei ist es gerade mal 19.30 Uhr und die Oktoberfestbesucher haben …

Artikel lesen
Link zum Artikel