DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Crappy New Year! 

Die Silvesternacht – Erwartung vs. Realität



Für gewisse Leute ist Silvester die Nacht des Jahres. Andere Leute haben stattdessen einsehen müssen, dass Silvester total überbewertet wird. Wie auch immer man zur ersten Nacht des neuen Jahres eingestellt ist: Meistens läuft es immer ein bisschen anders als gedacht.

Die Zeit bis Mitternacht vertreiben 

Erwartung: 

Bild

Bild: imgur

Realität: 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Brettspiele spielen 

Erwartung: 

Bild

bild: shutterstock

Realität: 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: reddit

Die Tischbombe 

Erwartung: 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Realität: 

Mitternacht 

Erwartung: 

Bild

bild: shutterstock

Realität: 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Cool den Korken knallen lassen

Erwartung: 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: gifbin

Realität:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Der Mitternachtskuss

Erwartung: 

Bild

bild: shutterstock

Realität: 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Deine Partystimmung 

Erwartung: 

Bild

bild: shutterstock

Realität: 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

Das Feuerwerk 

Erwartung: 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Realität: 

Bild

bild: imgur 

Wenn die Party vorbei ist 

Erwartung: 

Bild

bild: imgur

Realität: 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: imgur

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Neujahrs-Schwimmen

Hier gehen 50'000 Holländer im sieben Grad kalten Meer baden

Rund 50'000 Niederländerinnen und Niederländer haben sich am Donnerstag beim traditionellen Neujahrsschwimmen in die Nordsee gestürzt. Allein in Scheveningen wagten sich am Mittag etwa 10'000 Menschen ins rund sieben Grad kalte Wasser.

Zuvor hatten sie sich bei Schlagern wie dem «Ententanz» warmgemacht. Die Aussentemperatur betrug vier Grad, wegen starken Windes lag die gefühlte Temperatur nach Angaben der Veranstalter jedoch bei Minus ein Grad.

«Es ist gar nicht so kalt», versicherte der …

Artikel lesen
Link zum Artikel