People
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Schweizer Nati-Star (23) krallt sich Nicole Scherzinger – Nanana, wer ist's?



Grexit? Schuldenkrise? Für den Schweizer Fussballer Pajtim Kasami weit, weit weg. Kasami urlaubt derzeit auf der Schönen-und-Reichen-Insel Mykonos und züngelt dabei – so sollen es zumindest Exklusiv-Bilder des britischen Revolverblatts «Daily Mail» zeigen – mit Nicole Scherzinger rum.

Mit DER Nicole Scherzinger?

Oh Yes, mit DER Nicole Scherzinger. Sieh selbst.

Scherzinger ist Ex-Frontfrau der Pussycat Dolls und On-und-Off-Ex(-Kätzchen) des amtierenden Formel-1-Weltmeisters Lewis Hamilton. Und Traumfrau unserer Sportnerds. Toyboy Kasami (23) grämt sich offenbar nicht, mit der schauspielernden und singenden Hawaiianerin mit Sportler-Beuteschema ihren (37.) Geburtstag zu begehen. Wir gratulieren. Wem auch immer. Zu was auch immer.

10.06.2015; Thun; Fussball Vorbereitungsspiel  - Schweiz - Liechtenstein; Pajtim Kasami (SUI) (Christian Pfander/freshfocus)

Lieber Pajtim Kasami, wir fragen uns: Ist Nicole Scherzinger das wichtigste Match deines Lebens?  Bild: Christian Pfander/freshfocus

Wie dieser Twitterer wohl richtigerweise festgestellt hat: Scherzinger hat offensichtlich dieses Tor ihres mutmasslichen Loverboys im Oktober 2013 gesehen.

Kasami, damals beim 4:1-Sieg gegen Crystal Palace noch in Fulham-Diensten, hat die Insel aber längst verlassen. Er kickt heute für den griechischen Rekordmeister Olympiakos Piräus. In einem früheren Leben war er mit Model Angela Martini liiert. (tat)

Die neuesten Enthüllungen führen uns gezwungenermassen zur Frage: Welches ist die schönste Spielerfrau aller Zeiten? (Nicole Scherzinger ist da aber (noch) nicht dabei ...)

RanglisteStand: 17.01.21 – 05:13
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Google macht den Jahresrückblick: Danach haben wir Schweizer am meisten gesucht

Das Jahr 2020 war kein einfaches. Die Corona-Pandemie zeigt sich deutlich im Jahresrückblick von Google. Doch auch andere Themen haben uns beschäftigt, wie die Auswertung zeigt. Danach haben Schweizerinnen und Schweizer dieses Jahr am meisten gegooglet:

Auf Google geben wir Suchbegriffe ein. Diese Liste zeigt dir, nach welchen Themen wir am meisten gesucht haben:

Laut Google erreichte der Suchbegriff «Wetter morgen» dank dem Umstand, dass viele Personen ihre Ferien in der Schweiz verbrachten, …

Artikel lesen
Link zum Artikel