Prank
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Sadismus für Scherzkekse

Ist das der fieseste Prank ever? Sie hat ihm Pfefferspray aufs Klopapier gesprüht. OMG!!!



Bild

Das Opfer hat es noch lange nicht hinter sich. Screenshot: YouTube

Die Dame in dem Video sagt, sie habe es satt, dass sie von ihrem Freund immer hereingelegt werde. Und ihre Rache ist grausam: Sie sprüht Toilettenpapier mit Pfefferspray ein und wartet das dicke Ende ab. Der arme Kerl kriecht sogar in einen Schrank, um nicht gefilmt zu werden. Als wäre das nicht schon sadistisch genug, sprüht sie gar die Eiswürfel mit dem Reizstoff ein, die sie ihm zur Hilfe reicht. 

Das Video lehrt uns: Übertreibe es nicht mit Pranks, sonst geht dir irgendwann selbst der A**** auf Grundeis. Und bloss nicht nachmachen: Eine solche Tortur hat nun wirklich niemand verdient!

(phi)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Das teuerste Auto der Welt

Für 52 Millionen Dollar kriegen Sie 8 exklusive Sportwagen, eine hirnrissige Villa und die beste Party der Welt – oder diesen einen Ferrari GTO aus dem Jahre 1963

Lassen Sie uns einfach schnell (oder vielleicht dauert es eben doch ein wenig länger) rechnen:

Stellen Sie sich vor, Sie sind also eine der drei glücklichen Personen, die einen dieser Lamborghini Venenos für 4 Millionen Dollar ergattern konnte.

Weil Sie aber nicht immer mit Rückenschmerzen aus dem Fahrzeug steigen wollen, kaufen Sie auch diesen Maybach Landaulet für 1.5 Millionen Dollar.

Dann besinnen Sie sich, dass fahren eben doch fahren sein soll und nicht gondeln. Und weil Sie sich nicht …

Artikel lesen
Link zum Artikel