Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wie gut kennst du die Air Force One?

Donald Trump ist in der Schweiz. Doch das Highlight aller Aviatikfans steht am Flughafen Zürich: die Air Force One – ultimatives Macht- und Statussymbol des US-Präsidenten. Wie gut kennst du dich damit aus?



Quiz
1.Wofür steht «Air Force One» offiziell?
Eine der zwei umgerüsteten Maschinen vom Typ Boeing 747-200B, mit denen der US-Präsident reist.
Das Rufzeichen eines Flugzeugs der US-Luftwaffe, das den US-Präsidenten an Bord hat.
Die Mission der US-Luftwaffe, Flüge des Präsidenten mit Kampfjets zu eskortieren.
Keine offizielle Bedeutung, mehr ein PR-Trick, um das Ansehen des Präsidenten zu erhöhen.
2.Was kann die Air Force One, was eine normale Boeing 747-200B nicht kann?
In der Luft auftanken
Cruise Missiles abfeuern
Komplett ohne Pilot fliegen
Auf Wasser landen
3.Wie oft landete die Air Force One auf Schweizer Boden?
Noch nie
2 Mal
8 Mal
10 Mal
4.Gibt es auch eine Air Force Two?
Nein
Ja, es handelt sich um ein Flugzeug der US-Luftwaffe, das die First Lady (aber nicht den Präsidenten) an Bord hat.
Ja, es handelt sich um ein Flugzeug der US-Luftwaffe, das den US-Vizepräsidenten (aber nicht den Präsidenten) an Bord hat.
Ja, es handelt sich um ein Flugzeug der US-Luftwaffe, das den US-Aussenminister (aber nicht den Präsidenten) an Bord hat.
5.Warum sind auf diesem Bild zwei Air Force Ones sichtbar?
Air Force One lands at Hickam Air Force Base (AFB) with US President George W. Bush on board for his first visit to Hawaii while holding office.
DIGITAL
Es handelt sich um eine billige Fotomontage.
Nur die Maschine am Boden ist die Air Force One, jene in der Luft ist die Air Force Two.
Nur die Maschine in der Luft ist die Air Force One, jene am Boden ist eine exakte Kopie.
Die Aufnahme stammt vom Set für den Film «Air Force One» (1997) mit Harrison Ford.
6.Wegen diesem 2009 entstandenen Bild musste ein hochrangiger US-Regierungsvertreter seinen Hut nehmen. Warum?
Bild zur Frage
Weil er einen Fototermin der Air Force One über der Freiheitsstatue autorisiert, die Öffentlichkeit aber nicht darüber informiert hatte.
Weil er die Unterschreitung der Mindestflughöhe der Air Force One über bevölkertem Gebiet autorisiert hatte.
Weil er sich die Air Force One für einen Privatflug über New York ausgeliehen hatte.
Weil er die Air Force One aus einem Helikopter fotografiert und das Bild auf Twitter geteilt hatte.
7.Welchem sowjetischen Staatschef wurde die Ehre zuteil, an Bord der Air Force One zu fliegen?
Nikita Khrushchev, speaking in Washington, D.C., September 15, 1959. (AP Photo)
AP NY
Nikita Chruschtschow
Soviet Secretary General Mikhail Gorbachev points out during his news conference in Moscow, Wednesday, June 1, 1988 after and U.S. President Ronald Reagan signed the agreement banning intermediate range weapon. (AP Photo/Boris Yurchenko)
AP
Michail Gorbatschow
1979 portrait of Yuri V. Andropov, member of the ruling Soviet Politburo, chief of the Russian secret police, KGB. (AP Photo)
TASS
Yuri Andropov
MOS01-19980701-MOSCOW, RUSSIAN FEDERATION: Undated picture showing former Soviet leader Leonid Brezhnev, his wife Victoria and daughter Galina Brezhneva (C) standing behind her parents. Galina Brezhneva died on Tuesday, June 30, in Moscow hospital at the age of 69.   EPA/ITAR TASS
ITAR TASS
Leonid Breschnew
8.Einmal verlor die Präsidentenmaschine während des Flugs ihr Rufzeichen «Air Force One». Was war passiert?
Als Bill Clinton 1994 nach Polen flog, fiel der Transponder aus.
Als George W. Bush 2003 nach der Irak-Invasion überraschend nach Bagdad flog, wurde der Transponder aus Sicherheitsgründen ausgeschaltet.
Als Ronald Reagan 1988 nach Brüssel flog, gab es eine Verwechslung, welche der beiden Boeing 747-200B tatsächlich den Präsidenten an Bord hatte.
Richard Nixon wurde 1974 nach seinem Rücktritt nach Hause geflogen. Sein Nachfolger wurde erst vereidigt, als Nixon noch in der Luft war. Die Maschine war als Air Force One gestartet, landete aber als SAM27000.
9.Welcher Präsident wurde an Bord der Air Force One vereidigt?
John F. Kennedy
John F. Kennedy
Jimmy Carter
Jimmy Carter
Lyndon B. Johnson
Lyndon B. Johnson
Ronald Reagan
Ronald Reagan
10.Welche dieser Annehmlichkeiten bietet die Air Force One nicht?
Fitnessraum
Mini-Spital
50-Zoll-Fernseher
Sauna
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Staatschefs und ihre fliegenden Untersätze

Möge die Macht in den Impeachment-Dokumenten sein

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Analyse

3 Hauptargumente der KVI-Gegner auf dem Prüfstand

Der Kampf um die Konzernverantwortungsinitiative (KVI) tobt unerbittlich. Dabei argumentieren die Gegner auch mit Vorwürfen, die sich bei genauerer Betrachtung als falsch herausstellen. Drei Argumente im Prüfstand.

Im Abstimmungskampf zur KVI gehen die Wogen hoch. Ja-Fahnen zieren jeden zweiten innerstädtischen Balkon, die Initianten machten diese Abstimmung zur teuersten aller Zeiten. Auf der anderen Seite werden die Initianten auf Facebook in einer Verleumdungskampagne als «linke Krawallanten» verunglimpft und Ueli Maurer wird «bei der Arroganz, die hinter dieser Initiative steckt, fast schlecht».

So hart die Bandagen in diesem Kampf sind, so knapp wird wohl auch das Ergebnis werden. Momentan liegen …

Artikel lesen
Link zum Artikel