wechselnd bewölkt
DE | FR
63
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Quiz
Wissen

QDH: Huber tappt im Dunkeln und schwitzt. Aber nicht wegen der Hitze

Badge Quiz

QDH: Huber tappt im Dunkeln und schwitzt. Aber nicht wegen der Hitze

Bild:
02.08.2020, 20:0303.08.2020, 12:45
Daniel Huber
Folge mir

Liebe Huberquizzer

Wir sind wieder da.

Und ich gebe zu: Es fehlt noch etwas am Feintuning. Die Fragen pendeln zwischen zu einfach und zu schwer. Das Gute daran ist: Das gilt auch für Huber.

Mal sehen, wie er sich nach der Sommerpause geschlagen hat.

Quiz
Quizz den Huber
AbonnierenAbonnieren

Kann man Raclette in einem heissen Auto schmelzen?

Video: watson/Emily Engkent
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

29 hässliche Designs!

1 / 31
29 hässliche Designs!
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das süsseste, was du heute sehen wirst – so lachen Füchse

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

63 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Raddadui
02.08.2020 20:22registriert Juli 2018
Darf man auch sein Resultat nicht hinschreiben und trotzdem Herzchen sammeln? Biitttteeee 😢
1709
Melden
Zum Kommentar
avatar
Ihre Dudeigkeit
02.08.2020 20:13registriert März 2014
Nach dem sehr versöhnlichen Abschied in die Sommerpause bin ich wieder in der Realität angekommen. Liebe Grüsse an meine Freude aus dem 4er Club. 🤔
1634
Melden
Zum Kommentar
avatar
Oshikuru
02.08.2020 20:17registriert Juni 2016
Hui war ich schlecht...
1155
Melden
Zum Kommentar
63
Was dieser Roboter mit einer Seegurke gemeinsam hat

Einem Forschungsteam aus Hong Kong, China, ist es gelungen, einen Roboter zu entwickeln, der seine Form nach Belieben verändern kann. Der Roboter kann aus einer Art Gefängnis ausbrechen, Hindernisse überwinden und sogar – sofern er für den medizinischen Gebrauch zugelassen wird – Objekte aus dem menschlichen Körper entfernen:

Zur Story