Raumfahrt
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mars-Mission

Marsrover Curiosity am Ziel angelangt



«Es war ein langer, aber historischer Weg zu diesem Mars-Berg»

NASA-Wissenschafter John Grotzinger

Rund zwei Jahre nach der Landung auf dem Mars hat der Rover Curiosity das Ziel seiner Reise erreicht. Der Forschungsroboter sei bis zum Berg «Mount Sharp» gefahren, teilte die US-Raumfahrtbehörde NASA am Donnerstag (Ortszeit) mit.

Den etwa 4000 Meter hohen Berg hatten die Entwickler von Curiosity vor der Reise als Zielort ausgewählt. «Es war ein langer, aber historischer Weg zu diesem Mars-Berg», sagte NASA-Wissenschaftler John Grotzinger. 

Eigentlich hatte Curiosity den «Mount Sharp» schon früher erreichen sollen, aber nach Problemen mit den Rädern hatten die Forscher die Route des Roboters verändert, so dass er durch ebeneres Terrain rollen konnte. Als nächstes soll Curiosity nun langsam den «Mount Sharp» hinauffahren und dessen Beschaffenheit genauer untersuchen. (wst/sda/dpa)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Erstes Foto von einem Schwarzen Loch – und das Internet so 🤷‍♀️

Die Nachricht ging am Mittwoch um die Welt: Astronomen konnten erstmals ein Bild von einem Schwarzen Loch machen. Das aufgenommene Exemplar befindet sich in der 55 Millionen Lichtjahre entfernten Galaxie Messier 87. Forscher hatten acht Einzelobservatorien auf vier Kontinenten rechnerisch zu einem Superteleskop zusammengeschlossen. Bislang gab es von Schwarzen Löchern lediglich Illustrationen.

Das Foto ist eine Sensation – für die einen. Für andere ist es...ja was ist es denn eigentlich? …

Artikel lesen
Link zum Artikel