DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Nach «Cygnus»-Explosion

Das waren die grössten Katastrophen in der Geschichte der Raumfahrt



Die Explosion der unbemannten Trägerrakete «Cygnus» ist nur die letzte einer langen Reihe von Katastrophen in der Geschichte der Raumfahrt. Sowohl amerikanische, als auch russische und chinesische Raumfahrtsprogramme hatten immer wieder mit Rückschlägen zu kämpfen. Ein Überblick über fünf der schlimmsten Ereignisse der Raumfahrt:

Columbia

abspielen

2008 wird die Raumfähre Columbia beim Eintritt in die Erdatmosphäre wegen eines Defekts des Hitzeschilds zerstört. Sechs amerikanische und ein israelischer Astronaut finden den Tod. youtube/msts1

CZ-3B

abspielen

Wenige Sekunden nach dem Start weicht die chinesische Rakete CZ-3B vom Kurs ab und schlägt in ein wenige Kilometer entferntes Dorf ein. Bei dem Aufprall und der anschliessenden Explosion sterben nach offiziellen Angaben sechs Menschen, inoffizielle Quellen sprechen gar von 500 Toten. youtube/cnstv

Challenger

abspielen

Bei der zehnten Raumfahrtsmission im Januar 1986 explodierte das Space Shuttle Challenger 73 Sekunden nach dem Start. Sieben Besatzungsmitglieder kamen dabei ums Leben.  youtube/cnnlive

abspielen

Im Jahr 2003 zündete eines der Triebwerke der brasilianischen Trägerrakete VLs-1 noch vor dem Start. Die anschliessende Explosion zerstörte die auf der Startrampe aufgebahrte Rakete vollständig und riss 21 Techniker in den Tod. youtube/edgeofspace

Delta Goes-G

abspielen

Der Wettersatellit Delta Goes-G sollte 1986 seinen Vorgänger Goes-5 ersetzen und Daten liefern zu meteorologischen Konditionen. Kurz nach dem Start setzte der Antrieb aus, die Rakete wurde anschliessend aus Sicherheitsgründen zur Explosion gebracht. youtube/3210andliftoff

(wst)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nasa-Update zum Erstflug des Mars-Helikopters: «Am Ende wird ‹Ingenuity› wohl crashen»

Der erste Flug eines Luftfahrzeugs auf einem anderen Planeten hat stattgefunden. Kurz nach Mittag (MESZ) trafen Daten vom Rover im Kontrollzentrum der Nasa ein: Der Mars-Helikopter «Ingenuity», in dem auch Technik aus der Schweiz steckt, hat erfolgreich von der Oberfläche des Roten Planeten abgehoben und ist danach sicher wieder gelandet.

Im Ticker findest du die wichtigsten Ereignisse und Entwicklungen rund um den Erstflug vom Montag sowie einige Highlights aus dem News-Briefing der Nasa vom …

Artikel lesen
Link zum Artikel