Russland
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Aus Hausarrest ausgebrochen

Putin-Kritiker Nawalny zerschneidet seine elektronische Fussfessel und geht Milch kaufen



In this handout photo taken on Monday, Jan. 5, 2015, the electronic tagging bracelet is displayed at Russian anti-corruption crusader Alexei Navalny's home in Moscow after he cut it off.  Navalny, the leading foe of President Vladimir Putin, says he has cut off the electronic bracelet that was monitoring his house arrest. (AP Photo/Alexei Navalny)

Nawalny machte kurzen Prozess mit seiner Fussfessel. Bild: AP/Alexei Navalny

Der prominente Kreml-Anwalt Alexej Nawalny hat sich seiner Fussfessel entledigt und widersetzt sich dem Hausarrest. Nachdem er die Fussfessel am Montag mit einer Küchenschere durchgeschnitten habe, habe er am Dienstag seine Wohnung verlassen um Milch zu kaufen, schrieb Nawalny auf Twitter.

Die Strafvollzugsbehörden erklärten laut der Nachrichtenagentur RIA Nowosti, die Angaben, wonach Nawalny gegen seine Auflagen verstosse, würden überprüft. Der charismatische Blogger und Widersacher von Russlands Präsident Wladimir Putin steht seit Februar unter Hausarrest.

Am vergangenen Dienstag war Nawalny zu dreieinhalb Jahren Haft auf Bewährung und sein Bruder zu dreieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt worden. Sie sollen den französischen Kosmetikkonzern Yves Rocher um umgerechnet knapp eine halbe Million Euro betrogen haben. Obwohl Yves Rocher den Vorwurf zurücknahm, sprach das Gericht die Brüder schuldig.

Schon einmal gegen Hausarrest verstossen

Dass er trotz der Bewährungsstrafe weiter unter Hausarrest stehe, sei «illegal», schrieb Nawalny auf Twitter. Der studierte Jurist erläuterte, bei einer Verurteilung auf Bewährung müsse der Betroffene umgehend auf freien Fuss gesetzt werden.

Nawalny hatte schon nach dem Schuldspruch am vergangenen Dienstag gegen den Hausarrest verstossen. Als er an dem Abend an einer nicht genehmigten Protestkundgebung in Moskau teilnehmen wollte, wurde er von Polizisten geschnappt und nach Hause gefahren. (whr/sda/afp)

Alexej Nawalny

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nawalny wird gesund – und damit ein gefährlicherer Gegner für Putin als zuvor

Er will wieder nach Moskau zurück: Nawalny plant seine Heimreise, währenddessen soll Putin den Anschlag und das Gift bestätigt haben.

Noch machen Kopf und Hände nicht immer das, was Russlands prominentester Oppositionspolitiker Alexej Nawalny gern hätte. Aber einen Monat nach dem international verurteilten Giftanschlag auf ihn, macht der 44-Jährige nun schon solche Fortschritte, dass er sich täglich zu Wort meldet.

Zuerst zeigt er sichtlich geschwächt im Krankenbett mit seiner Familie, dann dankt er auf eine Treppe stehend den «brillanten Ärzten» der Charité, die ihn ins Leben zurückgebracht hätten.

Und nun sitzt er schon auf …

Artikel lesen
Link zum Artikel