DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Kapo Basel-Stadt

Unfall mit Auto: Der Fahrer des Töffs verstarb kurz nach der Ankunft im Spital.  Bild: Kapo Basel-Stadt

Unfall in Basel: Töfffahrer stirbt im Spital



Ein 59-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag in Basel bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Der Mann war nach einem Unfall zwischen ihm und einem Auto verletzt ins Spital gebracht worden. Dort verstarb er wenig später. 

Zum Hergang des Unfalls bei der Verzweigung Nauenstrasse/Aeschengraben machte die Kantonspolizei Basel-Stadt keine Angaben. Es liefen Abklärungen, hiess es im Communiqué vom frühen Samstagmorgen. Wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten sei eine Fahrspur am Aeschengraben vorübergehend gesperrt worden. (rar/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Noch passt er nicht in seine Uniform, doch schon bald wird Ico in Basel Verbrecher jagen

Der deutsche Schäferhund Ico ist das jüngste und kleinste Mitglied der Basler Polizei. Der im November geborene Welpe lässt auf Social Media die Herzen schmelzen.

Noch ist ihm die Uniform zu gross, doch bald soll der deutsche Schäferhund Ico im Dienste der Basler Polizei Verbrecher jagen. In wenigen Monaten wird er seine Ausbildung zum Schutzhund im Junghundetraining beginnen.

Jetzt schon erobert er Social Media. Fotos des im November zur Welt gekommenen Welpen, die die Basler Kantonspolizei auf Facebook teilte, werden fleissig geshared und geliked. (bz)

Artikel lesen
Link zum Artikel