Schweiz
Blaulicht

7-Jähriger auf Velo stirbt in Winterthur nach Crash mit Lastwagen

7-Jähriger auf Velo stirbt in Winterthur nach Crash mit Lastwagen

23.06.2015, 19:46
Mehr «Schweiz»

Ein 7-jähriger Knabe ist am Dienstagnachmittag in Winterthur bei einem Unfall mit einem Lastwagen tödlich verunglückt. Er war mit seinem Fahrrad unterwegs, als es aus bislang ungeklärten Gründen zum Unfall kam. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Vernehmung des LKW-Fahrers noch im Gang

Die Einvernahme des Lastwagenfahrers sei noch nicht abgeschlossen, sagte ein Sprecher der Stadtpolizei Winterthur am Abend auf Anfrage. Der Hergang des Unfalls sei noch unklar. Es könnten keine weiteren Informationen gemacht werden.

Die Strasse, auf der es zum Unfall kam, wurde laut einer Mitteilung der Stadtpolizei für die Spurensicherung gesperrt. Die Polizei bot die Notfallseesorge auf, um die betroffenen Eltern und Kinder, die den Unfall beobachtet hatten, zu betreuen. (tat/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Schlechte Nachrichten für Schweizer Wanderer
Mehr als 620 Wanderwege mussten wegen der Unwetter für Wanderer gesperrt werden. Vor allem im Wallis sieht es nicht gut aus.

Die Unwetter dieses Sommers haben grosse Schäden angerichtet und rund 1300 Wanderkilometer ausser Gefecht gesetzt. Dies sagte der Dachverband Schweizer Wanderwege gegenüber der NZZ.

Zur Story