Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Übergriffe auf Kinder: Tessiner Lehrer und Gemeinderat verhaftet



Wegen sexueller Übergriffe auf Kinder ist im Tessin ein Lehrer und Gemeinderat verhaftet worden. Der Angeschuldigte war in einer ungenannten Gemeinde im Luganese tätig.

Neben den Übergriffen wirft die Staatsanwaltschaft dem Mann auch Pornografie und den sexuellen Missbrauch Schutzbefohlener vor. In den vergangenen Tagen habe die zuständige Fachstelle mehrere Treffen zwischen Behörden und Betroffenen abgehalten, teilte die Kantonspolizei am Freitag mit.

Angesichts der gerade erst gestarteten Ermittlungen und des Schutzbedürfnisses der Opfer sei die Sache delikat. Weitere Informationen gebe es nicht. (sda)

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen

Mann stirbt nach Auseinandersetzung in Derendingen SO – Frau in Haft

In Derendingen SO ist am Samstagmorgen ein Mann bei einem Streit tödlich verletzt worden. Eine 56-jährige Frau wurde verhaftet.

Um 9 Uhr sei die Polizei darüber informiert worden, dass es in einem Einfamilienhaus in Derendingen zu einem Streit zwischen zwei Personen gekommen sei. Dies teilte die Kantonspolizei Solothurn am Sonntagmorgen mit.

Bei dieser Auseinandersetzung sei ein Mann schwer verletzt worden. Die ausgerückte Sanität habe versucht, den Mann zu reanimieren. Er verstarb jedoch noch …

Artikel lesen
Link to Article