DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild: shutterstock

So stehen unsere Chancen auf weisse Weihnachten

Der Traum von weissen Weihnachten stammt eher aus Filmen als aus Erinnerungen in unserer Kindheit. Schnee über die Festtage gibt's im Flachland nämlich äusserst selten – auch in diesem Jahr wird's schwierig.
21.12.2021, 09:4222.12.2021, 05:35
Lea Senn
Folgen

Ein gemütliches Abendessen mit der Familie, in der warmen Stube brennen die Kerzen auf dem Weihnachtsbaum und draussen liegt Schnee – im Flachland ist das eher ein Traum als Wirklichkeit. Auch in diesem Jahr wird im Flachland kein Schnee erwartet. Kannst du dich erinnern, wann es zum letzten Mal (zumindest an einem der drei Weihnachtstage) weiss war?

Du siehst also, das Phänomen «weisse Weihnachten» im Flachland ist eher selten. Was denkst du, wie oft lag seit der Jahrtausendwende an mindestens einem der Weihnachtstage Schnee im Flachland (diesmal nehmen wir den Standort Basel)?

Anders sieht die Situation natürlich in den Bergen aus. Wenn du etwa in Davos – der höchstgelegenen Stadt Europas – Weihnachten verbringst, hast du seit dem Jahr 2000 viel öfter mit einer Schneeschicht vor dem Fenster gefeiert. Wie oft?

Wenn Erwachsene im Schnee toben würden wie kleine Kinder

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Emily Engkent

In Davos liegt nicht selten auch eine ordentliche Menge Schnee an Weihnachten. Im Durchschnitt waren es über die Weihnachtstage seit Messbeginn 1931 über 40 cm. Doch teilweise auch deutlich mehr – so beispielsweise im Rekordjahr 1954. Was denkst du, wie viel Schnee wurde damals gemessen?

Mit so viel Schnee dürfen Schnee-Fans in der Stadt Bern nicht rechnen. Im Vergleich zu Basel erlebten sie jedoch doppelt so oft weisse Weihnachten in den letzten zwei Jahrzehnten. In den Spitzenjahren 1935 und 1981 mass man in Bern sogar nahezu 20 cm.

Bild: watson

(Bist du auf dem Smartphone unterwegs? Dann haben wir hier noch dieselbe Grafik auf zwei Zeilen, damit du die Schneehöhen genauer ablesen kannst.)

Bild: Grafik: watson / Daten: MeteoSchweiz

Deutlich weniger oft weisse Weihnachten hatten in den letzten zwei Jahrzehnten die Tessiner und die Zürcher. Am häufigsten «im Grünen» sassen die Basler und Neuenburger: Dort hat man seit dem Jahr 2000 gerade dreimal (zumindest an einem Tag) etwas Schnee gemessen.

Würde man diese Messungen aus den letzten 20 Jahren in Chancen umrechnen, würden Basel und Neuenburg mit rund 14 Prozent Wahrscheinlichkeit Schnee bekommen. An rund zwei von drei Weihnachten könnte man demnach in Einsiedeln Weihnachten im Schnee feiern.

Und an der 100-Prozent-Quote in Davos dürfte übrigens auch in diesem Jahr nicht gerüttelt werden: Zurzeit liegen im Dorf rund 36 cm Schnee.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So faszinierend ist Schnee, wenn du genau hinsiehst ❄

1 / 25
So faszinierend ist Schnee, wenn du genau hinsiehst ❄
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Langeweile war gestern – Vater baut seinen Kindern Bobbahn im Garten

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ist Starbucks schon wieder kalter Kaffee? Mehrere Filialen in der Schweiz schliessen
Die Kaffeekette expandierte jahrelang in der Schweiz. Nun ist das Wachstum zum Stillstand gekommen, die Zahl der Filialen geht zurück. Lokale Anbieter können in die Lücke stossen.

Starbucks und die Schweiz sind eigentlich ein schönes Liebespaar. Im Jahr 2001 eröffnete die Kaffeekette aus Seattle in Zürich ihre erste Filiale in Kontinentaleuropa. In den Jahren darauf expandierte sie kräftig. Vor knapp drei Jahren zählte Starbucks hierzulande 62 Filialen. Kaum ein anderes europäisches Land kommt auf eine so hohe Dichte der Kaffeehäuser der Kette, die berühmt ist für ihre Caramel Frappuccinos, Iced White Mochas und Flat Whites.

Zur Story