DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Für Häme ist gesorgt: «Der FIFA-Kongress findet aus logistischen Gründen im Pöschwies statt»

Am Mittwochmorgen sind in Zürich sieben FIFA-Funktionäre festgenommen worden. Neun werden insgesamt der Korruption beschuldigt. Die Twitter-Reaktion: Was, die FIFA soll korrupt sein? Wie kommen die denn auf so einen Unsinn?
27.05.2015, 12:3827.05.2015, 16:04

Der allgemeine Gefühlszustand auf Twitter:

Schockiert! 😱

Erschüttert! 😵

Gelangweilt! 😒

Was wird sich nach den Verhaftungen alles ändern? 

Der Veranstaltungsort des FIFA-Kongresses 🚓🏢🚔

Neue Möglichkeiten ergeben sich 😅

Das neue FIFA-Spiel wird NOCH realistischer! 🎮

Was bleibt beim Alten?

Es geht immer noch um Fussball! Oder so... ⚽️

Die Amis räumen in Europa auf 🇺🇸 🇺🇸 🇺🇸

Sepp Blatter bleibt auf freiem Fuss 🎉

Die FIFA bleibt die FIFA 😉

Was macht der Sepp denn so?

Er streichelt seine Katze 😸

Er schreibt seinen Brieffreunden 💌

Er macht den Frühlingsputz im Büro 👏

Und was macht die FIFA in der Zwischenzeit? 🙈🙉🙊

Die FIFA-Skandale unter der Ägide Sepp Blatters

1 / 12
Die FIFA-Skandale unter Sepp Blatter
quelle: ap/ap / francois mori
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
No Components found for watson.appWerbebox.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5
Auch Nationalratskommission will F-5-Tiger-Jets vorläufig behalten

Die mittelfristige Zukunft für die Kunstflugstaffel Patrouille Suisse scheint gesichert. Wie der Ständerat will auch die zuständige Nationalratskommission auf die Ausserdienststellung der F-5-Tiger-Jets verzichten. Und auch sie drängt auf eine rasche Beschaffung der F-35-Kampfflugzeuge.

Zur Story