Schweiz
Glarus

Junger Wolf in Mollis GL überfahren

ZUR ANPASSUNG DER JAGDVERORDNUNG, WONACH WOELFE SCHNELLER ABGESCHOSSEN WERDEN KOENNEN, STELLEN WIR IHNEN AM MONTAG, 22. DEZEMBER 2014, FOLGENDES ARCHIVBILD ZUR VERFUEGUNG –Ein Wolf, mutmasslich " ...
Symbolbild.Bild: KEYSTONE

Junger Wolf in Mollis GL überfahren

17.11.2023, 11:2317.11.2023, 17:31
Mehr «Schweiz»

Ein junger männlicher Wolf ist in der Nacht auf Freitag in Mollis im Kanton Glarus überfahren worden. Woher das Tier stammt, war am Freitag noch unklar.

Der Tierkadaver wird nun für weitere Untersuchungen ins Institut für Fisch- und Wildtiergesundheit der Universität Bern gebracht, wie der Kanton Glarus in einer Mitteilung schrieb. (rbu/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Was Waldtiere machen, wenn sie sich unbeobachtet fühlen
1 / 35
Was Waldtiere machen, wenn sie sich unbeobachtet fühlen
Rehbock hasst Eulen in 3 ... 2 ... 1 ...
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Forschende wollen mit Kamera Wölfe sichten – dieser Bär hat andere Pläne
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Probesitzen in Musks Lieblingskind: Der Tesla Cybertruck ist erstmals in der Schweiz
Elon Musks ikonisches wie fatalistisches Fahrzeug, der vollelektrische Tesla Cybertruck, wird zum ersten Mal in der Schweiz präsentiert. Über drei Tonnen Stahl in Cyber-Ästethik, die sogar als Hausbatterie genutzt werden können.

Mad Max lässt grüssen: Elon Musks elektrischer Super-Panzer stand am Dienstag mitten in Zürich. Beim Jelmoli begann um 11 Uhr das 20-minütige Rendez-vous mit dem grossen stählernen Wurf vom Tesla- und Space-X-Chef. Erstmals ist der Tesla Cybertruck in der Schweiz zu sehen auf einer europäischen «Cyber Odyssey».

Zur Story