Schweiz
International

Die besten Spitäler der Welt – ein Schweizer Krankenhaus in Top 10

Mayo Clinic in Rochester Minnesota
Die Anlage des besten Spitals der Welt.Bild: Shutterstock

Das sind die besten Spitäler der Welt – ein Schweizer Krankenhaus in Top 10

Bei der Gesundheit hört der Spass für viele auf. Aber wo gibt es eigentlich die beste Behandlung, wenn die Lage ernst wird? Hier kommt das sechste jährliche Spitalranking der Welt – in den Top 20 sind drei Schweizer Krankenhäuser.
02.03.2024, 09:5902.03.2024, 13:23
Reto Fehr
Folge mir
Mehr «Schweiz»

Das amerikanische Newsweek-Magazin hat zusammen mit dem Statistikportal Statista zum sechsten Mal seit 2019 die besten Spitäler der Welt gekürt. Mittlerweile werden dabei 2400 Spitäler aus 30 Ländern unter die Lupe genommen und nach folgenden Kriterien beurteilt und gewichtet (genaue Verteilung und Erklärung in der Infobox):

  • Umfrage unter Fachpersonen
  • Patientenmeinungen
  • Ausstattung & Betrieb
  • Patient Reported Outcome Measures (PROMs)

Weltweites Ranking

Die Macher präsentieren die 250 besten Spitäler in einer Liste. Rang 1 bis 5 gehen nach Nordamerika, mit Rang 10 kommt das Unispital Zürich gerade noch in die Top 10. Neun weitere Schweizer Spitäler tauchen im weltweiten Ranking auf:

Schweizer Ranking

Innerhalb der Schweiz legt das Unispital Zürich mit einem Gesamtscore von über 93 Prozent deutlich an der Spitze. Dahinter folgen die Unispitäler in Lausanne, Basel und Genf:

Kriterien der Auswertung
- Umfrage unter Fachpersonen: Online-Umfrage unter 85'000 Fachpersonen (Ärzte, Spitalleiter, Mitarbeiter im Gesundheitssystem) in 30 Ländern. Sie mussten Spitäler empfehlen (nicht ihr eigenes).

- Patientenmeinungen: Öffentlich verfügbare Auswertungen (meist von Krankenversicherern und Spitälern) von Patientenbefragungen.

- Ausstattung & Betrieb: Je nach Land unterschiedliche Kriterien für Ausstattung, Hygiene, Ärzte-Patienten-Verhältnis, etc.

- Patient Reported Outcome Measures (PROMs): Das PROMs dient dazu, den von Patienten subjektiv wahrgenommenen Gesundheitszustand im Verlauf oder nach einer Behandlung mess- und vergleichbar zu machen. Damit tragen sie zur Qualitätsverbesserung bei.

Gewichtung: Die oben genannten Punkte wurden unterschiedliche gewichtet und tragen zum Endergebnis bei. Die Umfragen von Fachpersonen (40% national, 5% International), Patientenmeinungen (16,25%), Ausstattung & Betrieb (32,25%) und PROMs (3,5%) ergeben zusammen 100%.

Ländervergleichbarkeit: Die Vergleichbarkeit von Ländern mit der angegebenen Prozentzahl ist nicht direkt möglich, da je nach Land unterschiedliche Punkte oder Massstäbe berücksichtigt wurden.

Weltweites Ranking: Das weltweite Ranking wurde mit einem Schlüssel aus nationalem Rang und internationalen Empfehlungen erstellt.

Mehr Details gibt es hier.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
19 Gesundheitstipps vom schlechtesten Arzt der Welt
1 / 21
19 Gesundheitstipps vom schlechtesten Arzt der Welt
«Wenn du Bauchschmerzen hast, bedeutet das, dass dein Magen etwas Öl braucht, um wieder wie geschmiert zu funktionieren. Iss viel Frittiertes und du wirst dich sofort besser fühlen!»
bild: twitter

Auf Facebook teilenAuf X teilen
Einmaliger Gebrauch: Ukrainische Ärzte operieren Kind am Herzen mit Notstrom
Video: twitter
Das könnte dich auch noch interessieren:
98 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
ursus3000
02.03.2024 10:18registriert Juni 2015
Das Spital in dem man Hilfe bekommt, ist das beste. Immerhin kann ich hier in jedes Spital gehen, wenn es sein muss, im Gegensatz zu den "besten" wo ohne Geld nichts geht
19610
Melden
Zum Kommentar
avatar
Gen X
02.03.2024 11:08registriert August 2023
Ich habe in meinem Leben schon das eine und andere Spital besucht, darunter auch solche, die oben auf der schweizer Liste sind. Gut aufgehoben gefühlt habe ich mich in allen.
Dafür, dass unser Gesundheitssystem so massiv unter Druck ist, verrichten die allermeisten Ärztinnen, Pflegende und andere Spitalmitarbeinde hervorragende Arbeit.
An dieser Stelle auch mein Dank an das stets freundliche Hotelerie (sofern vorhanden)- und Reinigungpersonal. DIe gehen bei der ganzen Diskussion manchmal vergessen, dabei sind sie ebenfalls wichtig für einen Spitalbetrieb!
1064
Melden
Zum Kommentar
avatar
BG1984
02.03.2024 10:19registriert August 2021
Ein komisches Ranking. Eigentlich sollte es doch eher um die Fachgebiete gehen wie z.B. Herzchirurgie im Inselspital, die auf höchstem Niveau ist. Dann macht es aber auch keinen Sinn, dass die anderen Spitäler in Bern und Umgebung ebenfalls in diesem Bereich Spitzenmedizin anbieten.
968
Melden
Zum Kommentar
98
Zoll entdeckt Schmuggel von 6000 Zigaretten in serbischem Auto

Mitarbeitende des Bundesamts für Zoll und Grenzsicherheit (BAZG) haben in St. Margrethen in einem Auto mehr als 6000 Zigaretten entdeckt. Die vier Fahrzeuginsassen mussten Abgaben von 1560 Franken und eine Busse bezahlen. Eine Person wurde wegen fehlender Einreisepapiere der Kantonspolizei übergeben.

Zur Story