DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Vertreter der Bundesanwaltschaft im Tessin per sofort gefeuert

03.06.2015, 13:2203.06.2015, 13:26

Der Vertreter der Bundesanwaltschaft im Tessin, Pierluigi Pasi, ist von Bundesanwalt Michael Lauber mit sofortiger Wirkung seiner Funktionen enthoben worden. Die Bundesanwaltschaft bestätigte entsprechende Berichte der Tessiner Medien vom Mittwoch.

Pierluigi Pasi.
Pierluigi Pasi.Bild: KEYSTONE

Es habe fundamentale Differenzen in der Art der Führung der Luganeser Niederlassung der Bundesanwaltschaft gegeben, hiess es zur Begründung. Weitere Informationen zu dem Fall gab es zunächst keine. (whr/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

USA lassen neues Corona-Medikament zu +++ Keller-Sutter: 2G «nächste mögliche Massnahme»
Die neuesten Meldungen zum Coronavirus – lokal und global.
Zur Story