Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Man wird aus vielen Kreisen ausgeschlossen» – Anestis verrät, warum er trotzdem Frauenkleider trägt

Präsentiert von

Markenlogo

Auch wenn das Phänomen Crossdressing in manchen Metropolen recht zahlreich und offen gelebt wird, ist es trotzdem für viele kein gewöhnlicher Anblick: Männer, die Frauenkleider tragen und sich in Stöckelschuhen auf die Strasse trauen. Doch warum schlüpfen Menschen in die andere Geschlechterrolle? Für Anestis die völlig falsche Frage: «Für mich gibt es überhaupt kein Geschlecht mehr. Es interessiert mich nicht wirklich, ob der andere einen Schwanz hat oder eine Muschi.»

Am Anfang sei es für ihn noch sehr befremdlich gewesen, Leggins zu tragen. «Irgendwann habe ich es aber nicht mehr ausgehalten, mich innerlich zu verändern, äusserlich aber gleich zu bleiben.» Mittlerweile steht er zum Crossdressing und hat gelernt, mit den sehr unterschiedlichen Reaktionen darauf umzugehen. Doch einen grossen Wunsch hat der 28-jährige Philosophie-Student noch.

Das Video wurde watson von der Zürcher Hochschule der Künste zur Verfügung gestellt. Es ist Teil der Webdokumentation «10 Facetten». Sie zeigt aussergewöhnliche Lebensweisen – Menschen in der Schweiz, die mit und für eine besondere Überzeugung leben. 

watson ist Medienpartner des Films «Une nouvelle amie», bei dem es um Crossdressing geht. Eine ausführliche Kritik des Streifens von unserer Redaktorin Simone Meier gibt es hier >>

Ab 26. März im Kino: Une nouvelle amie

Seit ihren Kindertagen sind Claire und Laura ein Herz und eine Seele. Daran ändert sich auch nichts, als die beiden Frauen ihre Freunde heiraten und Laura ein Kind zur Welt bringt. Dann aber ist die junge Mutter plötzlich nicht mehr da. Claire beschliesst, sich fortan um Lauras Mann David und das Baby zu kümmern. Als sie die beiden besucht, entdeckt sie, dass David ein gut gehütetes Geheimnis hat: Er mag es, sich zu schminken und Frauenkleider zu tragen. Die zunächst entsetzte Claire ist bald fasziniert von Davids Passion... Ein Film von François Ozon Mit Romain Duris, Anaïs Demoustier, Raphaël Personnaz. Fankreich 2014, 108 Minuten. >>

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

9
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

102
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

78
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

111
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

145
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

123
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

94
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

9
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

102
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

78
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

111
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

145
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

123
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

94
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Zwei Schweizerinnen drehen eine Simpson-Hommage – und begeistern YouTube

Auf YouTube macht sich ein Video zweier Schweizerinnen gerade daran, viral zu gehen. Obwohl der YouTube-Kanal «Katrin von Niederhäusen» anfangs Woche noch keine 100 Abonnenten hatte, wird das Video von zehntausenden Usern angeklickt. Alleine in den letzten 24 Stunden wurde der Clip fast 40'000 Mal angeschaut, die 100'000er-Marke scheint nur noch eine Formsache zu sein.

Verwunderlich ist das nicht, denn das Video zeigt eine wundervolle Hommage an Homer Simpson, die mit viel Liebe zum Detail …

Artikel lesen
Link zum Artikel