DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Nach einem Erdrutsch bei Tenero ist die S-Bahn-Strecke Locarno – Bellinzona unterbrochen.
Nach einem Erdrutsch bei Tenero ist die S-Bahn-Strecke Locarno – Bellinzona unterbrochen. Bild: KEYSTONE/TI-PRESS

Bahnstrecke Locarno – Bellinzona nach Erdrutsch bei Tenero unterbrochen

24.10.2020, 10:4024.10.2020, 13:51

Nach einem Erdrutsch am Samstagmorgen zwischen Tenero und Riazzino im Kanton Tessin ist die Bahnstrecke Locarno – Cadenazzo unterbrochen. Die Dauer der Störung ist nicht bekannt, ein Bahnersatz wurde eingerichtet.

Die Meldung über den Erdrutsch sei um 09.30 Uhr eingegangen, sagte SBB-Sprecherin Sabine Baumgartner auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Fachleute der SBB seien vor Ort. Zu Schäden konnten die SBB vorerst keine Angaben machen.

Die Fernverkehrszüge zwischen Bellinzona und Locarno fielen aus. Die S-Bahnen müssten in Cadenazzo respektive Locarno wenden. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

33 Schweizer Bahnhöfe aus dem letzten Jahrhundert

1 / 35
33 Schweizer Bahnhöfe aus dem letzten Jahrhundert
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Feuer im Ceneri: SBB geht Notfallszenarien durch

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Das ist die umweltfreundlichste Gemeinde – und so schliesst dein Wohnort ab
In welcher Gemeinde leben die Einwohnerinnen und Einwohner am nachhaltigsten? Wir haben die Daten für Elektromobilität, Solarenergie und den Ausbaustandard bei erneuerbaren Heizsystemen ausgewertet.

Elektroautos, Solarenergie und erneuerbare Heizsysteme: Diese drei Themen beschäftigen die Schweiz immer intensiver. Doch wie weit sind die Einwohnerinnen und Einwohner aller Gemeinden der Schweiz in diesen Gebieten und somit auch bei der Transformation zu einem nachhaltigen Leben?

Zur Story