Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Polizeieinsatz wegen «Konflikt» in Primarschule Büren SO



Bild

Ein Konflikt auf dem Areal der Primarschule Dorneckberg im solothurnischen Büren hat am Mittwoch einen Grosseinsatz der Polizei ausgelöst. Über Details und Massnahmen machte Astrid Bucher, die Mediensprecherin der Solothurner Polizei, auf Anfrage vorerst noch keine Angaben.

Die Polizei wurde gegen 12.30 Uhr alarmiert. Mehrere Polizeiautos sind vor Ort. «Die Schüler mussten nicht evakuiert werden, sie wurden in der Turnhalle versammelt und werden betreut», sagte Bucher gegenüber «Blick online». Verletzt wurde niemand. Die Polizei will gegen Abend informieren. (aeg/sda)

DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1

RhB-Zug fährt in Felsbrocken und entgleist – Lokführerin verletzt

Am Montagabend ist kurz vor dem Bahnhof Sils im Domleschg eine Zugskomposition der Rhätischen Bahn RhB mit mehreren Steinblöcken kollidiert. Drei Wagen entgleisten. Die Lokführerin wurde mittelschwer verletzt.

Der mit 27 Passagieren besetzte Zug war von Tiefencastel kommend in Richtung Thusis unterwegs. Kurz vor dem Bahnhof Sils i.D. kollidierte die Komposition mit Steinblöcken von mehreren hundert Kilo, welche infolge eines Felssturzes auf den Gleisen lagen.

Der Steuerwagen sowie zwei …

Artikel lesen
Link zum Artikel