Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Fabian Molina, Praesident der JUSO Schweiz bei seiner Rede an der Delegiertenversammlung der JUSO Schweiz, in Zuerich, am Samstag, 2. Mai 2015. (KEYSTONE/Walter Bieri)

Jetzt oder nie: Fabian Molina will endlich sein Geschichtsstudium beenden.
Bild: KEYSTONE

Juso-Präsident Molina tritt zurück



Nur zwei Jahre führte der 25-jährige Fabian Molina die Jungsozialisten an. Im Juni will er Schluss machen. Der Grund: Der Zürcher will sich wieder vermehrt seinem Geschichtsstudium widmen und geht für ein halbes Jahr nach Madrid. «Vielleicht ist das meine letzte Chance, noch in jungen Jahren eine Zeit lang im Ausland zu leben», twitterte er am Samstag.

Sein Amt als Gemeinderat in Illnau-Effretikon hat er bereits niedergelegt und im Dezember scheidet er auch aus dem Präsidium der SP Schweiz aus.

Im Herbst hat sich Molina erfolglos für einen Nationalratsplatz bemüht. Der Misserfolg habe aber nichts zu tun mit seinem Rücktritt, er verabschiede sich nicht für immer aus der Politik, versichert Molina.

Die Juso halten an diesem Wochenende in Bern ihre zweitägige Jahresversammlung ab.

Zur Frage der Nachfolge: Er wünsche sich, dass endlich eine Frau die Geschicke der Juso Schweiz lenke. (kub)

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Alarm! Genie Bouchard braucht Hilfe beim Sudoku

Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

76
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

74
Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

37
Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

20
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

42
Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

11
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Alarm! Genie Bouchard braucht Hilfe beim Sudoku

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

76
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

74
Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

37
Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

20
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

42
Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

11
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Alarm! Genie Bouchard braucht Hilfe beim Sudoku

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
56
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
56Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Spooky 13.03.2016 16:38
    Highlight Highlight Die Jungsozialisten sind wichtig in der Politlandschaft. Sie sind jung, frech und kreativ. Sie halten den obsoleten, vor sich hin dösenden, eingeschüchterten Mittelstands-Linken den Spiegel vor. Es ist klar, dass die zu Füdlibürgern degenerierten alten Semester von Watsonlinken das nicht gerne sehen.
    • Fumo 14.03.2016 08:33
      Highlight Highlight Die Juso sind verwöhnte Bonzenkindern die ihren Eltern einen auswischen wollen weil sie zu wenig Aufmerksamkeit und Liebe von ihnen bekamen. Ausser kindische Provokation kein Konzept.
  • Hypnos350 12.03.2016 22:56
    Highlight Highlight Ich persönlich hoffe das der neue JUSO-Präsident sein Amt "erwachsener" ausführt, sich konstruktiv einsetzt statt zu provozieren und mit Utopische Forderungen lieber das scheitern wählt statt mit Kompromissen zu Siegen.

  • Sir Lanzelot 12.03.2016 20:10
    Highlight Highlight Genosse Molina tritt ab... Ok. Soll mir recht sein. Was kommt nun?
    Schlimmer geht immer, auch wenn das in diesem Fall kaum möglich sein wird.
    Ich hoffe dennoch vorteilhaft enttäuscht zu werden!
  • R&B 12.03.2016 18:59
    Highlight Highlight Erbärmlich, wie sich die Kommentatoren hier über Molina auslassen. Einfach bashen, weil Juso und weil er studiert. Keine realen Argumente - nur bashen auf tiefem Niveau!
    • Namenloses Elend 13.03.2016 00:12
      Highlight Highlight Er hat es souverän geschafft kaum einen Tag im Amt zu sein und schon von den eigenen Reihen kritisiert zu werden. Der Geimenderat von Effretikon hat ihn in einem Brief gratuliert und ihm fernab politischer colour alles Gute gewünscht. Reaktion Molina: Er wittert eine halbe Verwörung von bürgerlicher Seite gegen ihn.
      Nein nein, der war gegen seine Vorgänger eine absolute Nullnummer. Viel Lärm um nichts triffts am besten. Hoffen wir auf einen fähigeren Präsidenten
  • Turi 12.03.2016 18:27
    Highlight Highlight Die Juso kann man nun selbst als Linkswähler nicht ernst nehmen. Eine typische Erste-Welt-Wohlstandspartei. Die natürlich regelmässig bei den Wahlen auch abgestraft wird, und das ist gut so.
    • phreko 12.03.2016 20:40
      Highlight Highlight Ach, ist Molina ein Stalinist? Habe gedacht Putin der Neostalinist werde vom anderen politische Spektrum hofiert...
    • momofuku187 12.03.2016 21:49
      Highlight Highlight Molina und die SP sind für die Wirtschaftspolitik eigentlich schlimmer als Stalin und Putin. Keiner der beiden wären für eine 1:12 Initiative.
    • karl_e 13.03.2016 00:14
      Highlight Highlight @momo_etc. Der Stalin hat der sowjetischen Wirtschaft nicht besonders gut getan, besonders nicht den Bauern, welche er millionenfach verhungern liess. Der Putin ist ein guter Freund der Milliardäre wie dem Eigentümer von Sulzer und mental etwa so weit weg vom Sozialismus wie unser Herr Blocher.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Dionysus 12.03.2016 18:03
    Highlight Highlight OOOOOOooooooooo!
    Er studiert Geschichte!
    Hoffentlich kommt bei ihm an der Abschlussprüfung nur der Gulag.
    • Fabio74 12.03.2016 21:46
      Highlight Highlight Dämlicher Kommentar. Was haben Gulags mit Juso-Politik zu tun?
  • maxi 12.03.2016 18:02
    Highlight Highlight juso, gibts die immer noch?
    • peeti 13.03.2016 00:35
      Highlight Highlight Jup, das ist die Jungpartei, welche kürzlich 40% der Stimmen bei der eigenen Vorlage hinter sich wusste. Davon kann bspw. die GLP nur träumen...
    • maxi 13.03.2016 09:24
      Highlight Highlight ah okei super...
  • Grundi72 12.03.2016 17:13
    Highlight Highlight Es soll nicht der/die Beste folgen. Einfach eine Frau! Aha...
    • Alnothur 12.03.2016 17:40
      Highlight Highlight Das ist in linken Kreisen mittlerweile so üblich.
    • Commi 12.03.2016 19:50
      Highlight Highlight @dziltner Da kennt sich aber einer aus
    • Macke 12.03.2016 20:20
      Highlight Highlight Von einer Partei, die sich für Gleichstellung einsetzt, erwarte ich wirklich - endlich mal - eine Frau. Ansonsten sind es leere Worthülsen, die sich nett in einem Programm machen, aber wirkungslos bleiben. Es ist nicht so, dass Frauen in Parteipräsidien übervertreten sind. Deshalb verstehe ich auch eure missgünstigen/spöttischen (?) Kommentare nicht.
    Weitere Antworten anzeigen
  • thompson 12.03.2016 16:48
    Highlight Highlight Danke für nichts!
    Ich wünsche der Nachfolgerin, einen besseren Bezug zur Arbeiterschicht.
    Berufsstudenten/Politiker
    sind nicht tragbar
    • karl_e 12.03.2016 18:16
      Highlight Highlight Vielleicht findest Du einen passenden Arbeiter oder Angestellten, dessen Brötchengeber nichts gegen ein solch aufwendiges Hobby einzuwenden hat? Viel Glück.
    • Habejita 12.03.2016 19:34
      Highlight Highlight die arbeitsschicht ist schon lange bei der svp.... aufwachen
    • phreko 12.03.2016 20:44
      Highlight Highlight Thompson, welche Arbeiter meinst du? Dir Putzfrauen, Coiffeusen, Bauarbeiter und Fabrikarbeiter die nicht diskriminiert werden möchten?
    Weitere Antworten anzeigen
  • klugundweise 12.03.2016 16:13
    Highlight Highlight Schade, es hätte ihn noch gebraucht! Warum?
    Die unten stehenden Kommentare zeigen, dass die CH geistreiche Politiker braucht damit nicht die Dummheit regiert.
    • Mehmed 12.03.2016 17:23
      Highlight Highlight du selbst klug und weise, und die anderen dumm?
      wow.
    • Alnothur 12.03.2016 17:41
      Highlight Highlight Das Einzige, was an Molina eventuell "geistreich" gewesen sein könnte, ist wohl seine Leber.
  • Maria B. 12.03.2016 15:46
    Highlight Highlight Geh' mit Gott, aber bitte geh' ;-)!
  • Beobachter24 12.03.2016 15:37
    Highlight Highlight Die JuSo bringt immer wieder sehr engagierte Politiker hervor, die sich um die wahren Probleme der Schweizer Bürger kümmern.
    Dass Jungpolitiker sich manchmal etwas radikaler ausdrücken als ältere Semester, das liegt in der Natur der Sache, und das sieht man auch beim Nachwuchs aus anderen Parteien.

    Ich wünsche Fabian Molina Alles Gute für sein Studium und bedanke mich für sein Engagement!
    • TheMan 12.03.2016 16:06
      Highlight Highlight Sexstellungen, Berg umbennen, Hanf Legalisieren usw ist ja die Wahre Politik. Stimmt 👏👏👏👏 Wermuth ist ja auch so ein Fähiger Politiker. 👍👍👍👍 Die SP/Juso macht Sachpolitik echt? 😒😒😒 Das gesamte sollte man doch mit viel Ironie Lesen.
    • phreko 12.03.2016 20:46
      Highlight Highlight Na theman, was macht denn Wermuth so schlechtes im NR? Hab da sogar von rechten NR schon ganz Anderes gehört....
  • kadric 12.03.2016 15:14
    Highlight Highlight Freude herrscht!!! Und ich dachte immer mit Molina sei schon längst eine Frau an der Spitze.
    • stadtzuercher 12.03.2016 16:54
      Highlight Highlight :-D
  • momofuku187 12.03.2016 15:02
    Highlight Highlight genau, das Geschichtsstudium wird ihm sicher auf dem Stellenmarkt helfen..als Karrierepolitiker..
    • Habejita 12.03.2016 19:36
      Highlight Highlight und dir? was hilft dir?
    • momofuku187 12.03.2016 21:29
      Highlight Highlight Die JUSO. Bei einem zukünftigen bedingungslosen Grundeinkommen muss ja niemand mehr arbeiten :)
    • Fabio74 12.03.2016 21:51
      Highlight Highlight Scheint der Neid der Besitzlosen zu sein...
  • Hierundjetzt 12.03.2016 14:21
    Highlight Highlight ...scho es bitz seeeehr lang an der Uni. Hm. ....und dann mal richtig arbeiten gehen.

    Nicht nur in einem Vereinsekretariat (SAH) wie der lustige Wermuth. Sondern in einer Firma mit Konkurrenten, die Geld verdienen muss um Löhne zu bezahlen (also wie 99% der Bevölkerung)

    Molinas Horizont wird nur so explodieren 😉

    Danach klappts vielleicht auch mit dem NR
    • Theor 12.03.2016 15:26
      Highlight Highlight Und was soll ein wirtschaftliches Unternehmen mit einem Geschichtsstudenten? Molina wird wie Wermuth ein Berufspolitiker, der keine Ahnung von der Wirtschaft haben wird.
    • zorrofarblos 12.03.2016 15:28
      Highlight Highlight man muss also mal im hamsterrad seine runden gedreht haben um zu sehen dass das system hamsterrad für 99% und saus und braus für 1% bedeutet? ahaaa....
    • lofi 12.03.2016 15:53
      Highlight Highlight @hierundjetzt: 99% der bevölkerung arbeiten in der privatwirtschaft? in wahrheit ist 60% der bevölkerung erwerbstätig, davon 25% im öffentlichen sektor. dein "richtig arbeiten" gibt es nur für eine minderheit, dem rest der bevölkerung hat die privatwirtschaft kein einkommen zu bieten.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Holy Crèpe 12.03.2016 14:20
    Highlight Highlight Erfreuliche Meldung!
  • olga 12.03.2016 14:10
    Highlight Highlight schade, ich fand ihn einen sehr fähigen und passionierten politiker, der der juso definitiv sehr gut getan hat!
    • Karl33 12.03.2016 14:13
      Highlight Highlight aber jetzt wird ja eine frau folgen, und die wird das viel besser machen. hurra. also sorgen sie sich nicht, olga.
    • TheMan 12.03.2016 16:09
      Highlight Highlight Molina und Fähiger Politiker? Noch ein Un vor dem Fähig und dan Stimmts. 👍👍👍
    • stadtzuercher 12.03.2016 17:08
      Highlight Highlight Martiis, führst noch immer deine persönlichen Rachefeldzüge auf Watson?
    Weitere Antworten anzeigen

«Das kleine Wunder von Chur» – oder wie 64 Stimmen die SP ins Glück taumeln liessen

Der Wahlsonntag in Graubünden war an Dramatik kaum zu überbieten. Die SVP verlor einen Sitz, die SP ist neu stärkste Partei und die BDP wurde wieder mal ein bisschen zu Grabe getragen.

Und dann kam er, der König, Martin Candinas. Das Lächeln breit wie der Rhein, war der Spitzenkandidat der CVP noch ein paar Zentimeter grösser als sonst. In einem Triumphmarsch, vor ihm die Fotografinnen, die im Rückwärtslaufen den Kotau machten, zog er in sein temporäres Reich ein, das Medienzentrum Chur. Candinas trat nicht für den Ständerat an, er machte kein Rekordergebnis, er war einfach nur Candinas, der wohl populärste Politiker des Kantons, der am Sonntagnachmittag seinen Aufzug …

Artikel lesen
Link zum Artikel