DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Uyuni erkundet mit seiner Mutter Cocha den Sangay-Bergnebelwald.
Uyuni erkundet mit seiner Mutter Cocha den Sangay-Bergnebelwald.
bild: Zoo Zürich, Marco Schaffner

Unerwarteter Nachwuchs bei den Brillenbären im Zürcher Zoo

20.05.2020, 10:3020.05.2020, 16:02

Da hat die Verhütung offensichtlich nicht funktioniert: Das Brillenbär-Männchen Apu im Zürcher Zoo trägt eigentlich ein Hormonimplantat, das ihn unfruchtbar machen sollte. Nun rennt doch ein Jungtier durch die Brillenbär-Anlage. Es heisst Uyuni.

Der unerwartete Nachwuchs ist männlich und wurde vor etwa dreieinhalb Monaten geboren. Seither lag Uyuni meist in der Wurfhöhle und liess sich nicht blicken. In diesen Tagen unternimmt er mit Mutter Cocha nun erste Streifzüge durch die Aussenanlage.

Brillenbär-Nachwuchs im Zoo Zürich

1 / 8
Brillenbär-Nachwuchs im Zoo Zürich
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wie der Zoo Zürich am Mittwoch mitteilte, war die Geburt zwar nicht geplant. Die Aussichten seien aber intakt, dass für Uyuni ein guter Platz gefunden werde, wenn er erwachsen sei.

Der Zoo ist wegen der Coronapandemie aktuell noch geschlossen. Deshalb unternimmt Uyuni seine ersten Kletterausflüge noch ohne Beobachter. Der Zoo Zürich kann – wie alle anderen Zoos, Tier- und Wildpärke – seine Pforten voraussichtlich am 8. Juni wieder öffnen. (cki/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So sehen schwangere Tiere unter dem Röntgengerät aus

1 / 26
So sehen schwangere Tiere unter dem Röntgengerät aus
quelle: twitter
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Torontos berüchtigte Fuchsfamilie bringt Kanadier zum Durchdrehen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Cute News

So viele lustige Bilder und GIFs in einer Story gab es noch nie

Cute news everyone!

Nur als kleine Vorwarnung: Die heutige Cute News ist lange. Sehr lange. Gerüchte besagen, dass sie so lange ist, dass selbst hartgesottene Cute Newser und Cute Newserinnen an die Grenzen der Belastbarkeit kommen.

Am besten nimmst du dir eine Stunde Zeit, organisierst dir etwas zu trinken, vielleicht noch einen Snack. Nicht, dass du mir dann auf halber Strecke mangels Hydration zusammenklappst.

Damit du die Möglichkeit hast, zwischendurch eine Pause einzulegen, gibt es dieses …

Artikel lesen
Link zum Artikel