Schweiz
UserInput

SBB-Strecke Zürich – St.Gallen für den Fernverkehr wieder offen

SBB-Strecke Zürich – St.Gallen für den Fernverkehr wieder offen

Entwarnung für die Fans des St.Galler Openairs. Die SBB-Strecke Zürich-St.Gallen ist nach einem Unterbruch am Morgen für den Fernverkehr wieder befahrbar. Die Züge fahrplanmässig mit nur geringen Verspätungen.
25.06.2015, 11:0725.06.2015, 12:19
Mehr «Schweiz»

Zwischen Aadorf und Guntershausen auf der Linie Winterthur – Wil SG war die Strecke am Morgen wegen eines Personenunfalls für den Bahnverkehr unterbrochen. Jetzt ist die Strecke für den Fernverkehr wieder offen, wie die SBB mitteilt. Es gibt noch folgende Einschränkungen:

Zwischen Aadorf und Guntershausen auf der Linie Winterthur - Wil SG ist die Strecke für den Bahnverkehr nur beschränkt befahrbar.

Die Züge S35 Winterthur - Wil SG fallen zwischen Elgg und Eschlikon aus.

Es verkehren Ersatzbusse Elgg - Aadorf - Guntershausen - Eschlikon. 

(whr)

No Components found for watson.appWerbebox.
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
4 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4
Kein ESC in Zürich: Wie die JSVP allen die Party verdarb
Die politische Agenda der Jungen SVP hat den ESC in Zürich gekillt. Und damit die Chance für die grösste Schweizer Stadt, Botschafterin für eine weltoffene Haltung zu sein.

Aus und vorbei. Zürich wie auch Bern/Biel haben eine Abfuhr erhalten, ihre Bewerbungen um die Austragung des Eurovision Song Contest 2025 wurden von der SRG abgeschmettert. Die SRG gibt an, dass in Zürich das angekündigte Referendum gegen den gesprochenen Kredit von 20 Millionen Franken zur Absage beigetragen hat.

Zur Story