Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Der ehemalige Skirennfahrer Paul Accola, Nationalrat und Kantonalparteipraesident Heinz Brand, und Nationalratskandidatin Magdalena Martullo-Blocher, von links, an der Delegiertenversammlung der SVP Graubuenden, am Mittwoch, 22. April 2015, in Landquart. Die SVP Graubuenden tritt mit zwei Listen zu den Nationalratswahlen im Herbst an. Sie werden vom bisherigen Nationalrat Heinz Brand und von Magdalena Martullo-Blocher angefuehrt. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)

Der ehemalige Skirennfahrer Paul Accola mit Heinz Brand und Magdalena Martullo-Blocher (Archivbild). Bild: KEYSTONE

Wahlen 2019: Ex-Skirennfahrer Paul Accola geht für die SVP ins Rennen



Der ehemalige Davoser Spitzen-Skirennfahrer Paul Accola versucht weiterhin, auf dem politischen Parkett Fuss zu fassen. Er kandidiert in Graubünden auf der Liste SVP International für den Nationalrat.

Er kandidiere, weil er interessiert sei, die Rahmenbedingungen des Kantons Graubünden für eine prosperierende Zukunft mit zu gestalten, lässt sich der 52-jährige Paul Accola auf der Homepage der kantonalen SVP zitieren. Der Ex-Spitzensportler und heutige Unternehmer hatte sich bereits 2011 und 2015 auf einer Fünfer-Liste für die SVP an den Nationalratswahlen beteiligt – allerdings erfolglos.

Noch keinen politischen Durchbruch vorweisen kann die Skilegende auch zu Hause. Bei einer Ersatzwahl in das Gemeindeparlament von Davos vor acht Jahren scheiterte er zwei Mal.

Die schweizerische SVP teilte am Dienstag mit, die SVP International sei stolz, in Graubünden ihre erste Nationalratsliste vorstellen zu dürfen. Es würden fünf Kandidatinnen und Kandidaten präsentiert, die jahrelang im Ausland gelebt oder gearbeitet und die Schweiz als «Botschafter» vertreten hätten oder immer noch vertreten würden. Paul Accola habe die Schweiz als Profi-Skirennfahrer über 18 Jahre im Ausland vertreten. (mim/sda)

Die verschiedenen Parteien rüsten sich für die Wahlen 2019

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

54
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

28
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

103
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

44
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

159
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

112
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

7
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Warten auf Bolton – warum der Erfolg des Impeachments nur über ihn geht

54
Link zum Artikel

Die nächste Generation steht bereit – unsere U21 schlägt Nachwuchs-Gigant Frankreich

28
Link zum Artikel

Schnelles Denken, langsames Denken: Hast du dein Gehirn im Griff?

103
Link zum Artikel

Easyjet-Europachef übt Kritik an Öko-Politik: «Flugsteuern machen keinen Sinn!»

44
Link zum Artikel

Mustang wird zur grauen Maus (und weitere grauenhafte Relaunches der Auto-Geschichte)

159
Link zum Artikel

«Wir wollen eine Alternative bieten» – in Lausanne produzieren sie «Fairtrade»-Porno

112
Link zum Artikel

«Wales. Golf. Madrid» – Bale provoziert mit Fahnen-Jubel seinen Abgang bei Real

7
Link zum Artikel

Sex on the Beach? Bitch, please! Auf und Ab im «Bachelor», Folge 5

23
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

99
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

48
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

48
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

220
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

17
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
17Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Pafeld 24.07.2019 07:44
    Highlight Highlight Warum eine fünfer-Liste? Heinz Brand dürfte die Wiederwahl bedenkenlos schaffen, für die Martulle sieht es allerdings zur Zeit düster aus, dass die SVP ihren zweiten Sitz halten kann, da sie die Listenverbindungen von vor vier Jahren nicht mehr hat.
  • Lowend 23.07.2019 22:38
    Highlight Highlight Passt doch perfekt zur SVP! Der Accola war schon immer am besten, wenn es steil bergab geht.
  • Sagitarius 23.07.2019 22:23
    Highlight Highlight Früher hiess es: Wer nichts wird, wird Wirt! Heute Politiker!?
    • ujay 24.07.2019 13:56
      Highlight Highlight ....bevorzugt für die SVP.
  • Jacob Crossfield 23.07.2019 19:19
    Highlight Highlight Sind hier SVP-Trolle am Werk? Es ist sehr auffällig, dass auch moderat kritische Kommentare geblitzt werden, notabene mit den gleichen Blitzerzahlen. Zurück zum eigentlichen Thema: Ich finde es bedenklich, dass Parteien von Bildung, politischem Verständnis und Sachkenntnis völlig unbeleckte Promis an den Start schicken. Das tut mittlerweile nicht nur die SVP. So eine Personalpolitik unterhöhlt die Glaubwürdigkeit der Politik und dann jammern sie wieder über die Politikverdrossenheit.
  • Glenn Quagmire 23.07.2019 17:45
    Highlight Highlight Die WhatsApp Gruppe der SVP-Blitzbrigade funktioniert auch während der Ferienzeit.

    Oder ist der Menzi Muck Fahrer selber am blitzen? 🤣
    • TingelTangel 23.07.2019 22:21
      Highlight Highlight Mein Schneekanonen Kommentar wurde bis jetzt verschont - heisst die würden das als Lösung annehmen.
  • Christian Mueller (1) 23.07.2019 17:23
    Highlight Highlight Das passt. Skifahrer wie Bauern erhalten sehr grosdzügige Steuergelder... Ev kann ja der Pauli etwas zum Klimawandel in der SVP sagen...😉
    • TingelTangel 23.07.2019 18:44
      Highlight Highlight Er würde mehr Schneekanonen aufstellen.
  • TingelTangel 23.07.2019 17:23
    Highlight Highlight SVP International …… hä.
  • ujay 23.07.2019 17:21
    Highlight Highlight Päuli, you driimer you!
  • Charlie B. 23.07.2019 16:37
    Highlight Highlight "Paul Accola habe die Schweiz als Profi-Skirennfahrer über 18 Jahre im Ausland vertreten."
    Benutzer Bild
  • Rupert The Bear 23.07.2019 16:19
    Highlight Highlight passt zu dem... mochte ihn schon damals nicht
  • Therealmonti 23.07.2019 16:00
    Highlight Highlight Toller Skifahrer. begnadeter Menzi-Muck-Baggerführer. Damit hat es sich. Er wird sich nahtlos in die Reihe unfähiger SVP-Politiker einfügen, so er überhaupt gewählt wird
    • Füdlifingerfritz 23.07.2019 18:30
      Highlight Highlight Was steht sonst noch so alles in Ihrer Glaskugel?
    • Jo Blocher 24.07.2019 06:50
      Highlight Highlight @Fritz. Dazu brauchts keine Glaskugel😂
    • Füdlifingerfritz 24.07.2019 10:16
      Highlight Highlight @Jo
      Nunja, ich bevorzuge es in solchen Fällen zumindest ein "wahrscheinlich" in den Satz zu integrieren. Aber wenn das offensichtlich ein fixes Naturgesetz ist, dass Accola als (allfälliger) Politiker unfähig ist, dann muss das wohl so sein...

Erstmals kandidieren über 40 Prozent Frauen: Das sind die Trends der Wahlen 2019

40.2 Prozent aller Kandidierenden für die Nationalratswahlen sind Frauen. Das sind 5.7 Prozent mehr als noch 2015. Ein Allzeit-Hoch von Kandidierenden und viele Ein-Personen-Listen sind die weiteren Trends.

Da gibt es Stefan Rusch (43) aus Lenggenwil (SG), Geschäftsführer des Art’s Restaurants in Wil. Rusch führt auch einen Biobauernhof. Und er hat drei Kinder im Alter von 2, 5 und 8 Jahren. Sie sind der Grund, weshalb er in die Politik will.

«Mehrere Themen – wie etwa Klimapolitik und militärische Aufrüstung – betreffen sehr stark die nächsten Generationen», sagt er. Deshalb führt er im Wahlkampf als Einzelperson seine Liste «Der Pflug». «Manchmal braucht es einen Pflug», erklärt …

Artikel lesen
Link zum Artikel