DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

screenshot: lightningmaps.org

Pfingst-Gewitter – hier siehst du in Echtzeit, wo die Blitze einschlagen 



Das war's mit dem schönen Pfingstwetter. Von Westen her sind am Samstag Gewitter aufgezogen und haben im Verlauf des Abends die Ostschweiz erreicht.

Wenn du das Geschehen in Echtzeit auf dem Smartphone verfolgen möchtest, empfiehlt sich (nebst Niederschlags-Radar) ein Besuch bei www.lightningmaps.org. Die Website zeigt, wo Blitze einschlagen, respektive wie sich der Donner verbreitet ...

Die aktuelle Wetterprognose:

«Im Alpenraum hat sich eine mässige Südwestströmung eingestellt. Sie führt warme und zu Gewittern neigende Luft von Spanien her zur Schweiz. In der Nacht auf morgen Sonntag erreicht dann die Kaltfront die Schweiz. Morgen Pfingstsonntag fliesst aus Westen vorübergehend etwas trockenere Luft zur Alpennordseite.»

quelle: meteoschweiz

Das Pfingstwetter ist dieses Jahr...

(dsc)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Sommer ahoi! Basel kratzt schon fast an der 30-Grad-Marke☀️☀️

Endlich beglückt uns der Wonnemonat Mai mit hohen Temperaturen. Am Muttertag erleben wir den bislang wärmsten Tag des Jahres.

In Liestal und Vaduz wurde die 25-Grad-Marke bereits um 12 Uhr geknackt. Die Temperaturen steigen im Laufe des Nachmittags bis auf 28 Grad an. Der höchste Wert wurde in Basel-Binningen mit 28,6 Grad gemessen.

In den Alpen macht sich bereits der Südföhn bemerkbar. Am Nachmittag beginnt es stürmisch zu winden. Später ziehen vermehrt Wolken auf. Am Montag ist das …

Artikel lesen
Link zum Artikel