Schweiz
Wetter

Erster Sommertag an vielen Orten in der Schweiz

Erster Sommertag an vielen Orten in der Schweiz

Die Schweiz hat am Sonntag den ersten Sommertag erlebt. Das Thermometer kletterte vielerorts über 25 Grad.
22.05.2023, 03:46
Mehr «Schweiz»

Mit 26.1 Grad wurde in Altdorf im Kanton Uri die höchste Temperatur gemessen, aber auch im Aargau sowie in Chur, Basel und Zürich-Kloten kletterte das Quecksilber über die 25-Grad-Marke.

Das Rathaus in Altdorf anlaesslich der Urner Regierungsratswahlen vom Sonntag, 8. Maerz 2020 im Rathaus in Altdorf. (KEYSTONE/Urs Flueeler).
Bestes Wetter in Altdorf in Uri. (Archivbild)Bild: KEYSTONE

Auch die neue Woche beginnt mit frühsommerlichem Wetter bei 20 bis 25 Grad, wie der private Wetterdienst Meteonews in Zürich weiter mitteilte. Allerdings wird ab Montag für den Nachmittag jeweils vor Gewittern und Regengüssen gewarnt.

Vorher allerdings zog noch am Sonntagabend eine Gewitterzelle aus dem Raum Bern Richtung Westschweiz, begleitet von zahlreichen Blitzen und teils starkem Regen. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Nach Zwangsversteigerung: Villa von Vincenz geht für 4 Millionen Franken an Gläubiger

Eine Villa mit Bootsplatz aus dem Besitz von Pierin Vincenz ist am Donnerstag für 4 Millionen Franken in Mendrisio TI zwangsversteigert worden. Käufer ist der Schweizer Unternehmer Dölf Früh, ein Gläubiger des ehemaligen Raiffeisen-CEOs, wie eine Reporterin der Nachrichtenagentur Keystone-SDA vor Ort feststellte.

Zur Story