Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Die ZKB ist kein Einzelfall: Hier einige Beispiele, wie auf Wikipedia Einträge «geschönt» werden

Am 6. Juli 2015 um 10:09 Uhr löscht die ZKB-Pressestelle den kompletten Abschnitt «Mangelnde Einhaltung interner Richtlinien 2006/2007» im Wikipedia-Artikel «Zürcher Kantonalbank». Doch es gibt noch viel dreistere Beispiele.



Die ZKB-Pressestelle versuchte das heikle Kapitel «Mangelnde Einhaltung interner Richtlinien 2006/2007» im Wiki-Artikel der ZKB zu löschen. Nach wenigen Minuten wird das Kapitel von einem «Sichter» wieder aufgeschaltet, schreibt der «Tages-Anzeiger»

Doch es gibt viele solche Fälle von «Vandalismus» auf der Webseite des Online-Lexikons. Das Presse-Team der Bank war dabei wenigstens transparent genug, klar anzugeben, dass es die Passage entfernen wollte. Die meisten PR-Einträge werden anonym gepostet. Über wikiwatchdog.com lassen sich solche anonyme Einträge, die über eine IP eines spezifischen Konzerns getätigt wurden, zurückverfolgen. In den folgenden Fällen versuchten Firmen und Personen, ihre Wikipedia-Seiten anonym aufzupolieren.

Bild

Die ZKB Pressestelle hat sich ganz klar als Autor zu erkennen gegeben. screenshot: wikipedia

Hatte «Real» nicht einen Hackfleisch-Skandal?

Die Handelskette «Real» geriet 2005 in die Medien, weil Mitarbeiter gefilmt wurden, wie sie abgelaufene Waren neu verpackten und das Ablaufdatum erneuerten. 2006 wurde kurzerhand der gesamte Absatz dazu auf Wikipedia gelöscht. Die IP-Adresse führte zu «Real». Der Versuch schlug fehl und der Text wurde nur zwei Minuten später wieder eingefügt. 

Dieses Medikament von Fresenius SE & Co. KGaA hat Nebenwirkungen

Der Gesundheitskonzern Fresenius entwickelte ein Medikament mit Hydroxyethylstärke zur Linderung der Folgen eines sogenannten Hörsturzes. Damit soll die Durchblutung des Innenohrs wieder gefördert werden. Auf Wikipedia wurde 2005 das Zitat eines Hausarztes gelöscht, in dem er sich gegen die Behandlung mit Hydroxyethylstärke aussprach: «Es ist meiner Meinung nach unverantwortlich, Patienten mit diesen Nebenwirkungen zu belasten, ohne einen wissenschaftlichen Grundsätzen genügenden Wirksamkeitsbeleg zu haben.»

Ein Autor, dessen IP auf Fresenius zurückzuführen ist, ersetzte das Zitat mit dem folgendem Text: «Neuere Therapieempfehlungen begrenzen die empfohlene Therapiedauer für solche Infusionen auf maximal 10 Tage, wodurch die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Nebenwirkungen reduziert wird.»

Der US-Kongress löscht das Wort «Folter» beim Eintrag zum CIA-Folterbericht

Mittlerweile gibt es bereits Bots auf Twitter, die automatisch tweeten, wenn ein Wikipedia-Artikel von gewissen IP-Adressen geändert wird. Der Bot congress-edits deckte zum Beispiel auf, dass die Wikipedia-Seite zum CIA-Folterbericht durch den US-Kongress geändert wurde. Dabei wurde ein Abschnitt gelöscht, der die «enhanced interrogation techniques» (erweiterte Verhörmethoden) der CIA als Beschönigung des Wortes «torture» (Folter) beschrieb. Die Änderung des US-Kongress wurde zweimal rückgängig gemacht und seither blieb der Abschnitt bestehen.

Das gleiche gibt es für die deutsche Regierung. Der Bot Regierungsedits veröffentlicht alle Wikipedia-Änderungen von IP-Adressen der Bundesregierung, Landesregierungen, Ministerien, Parteien, Landtagen, Ämtern und Agenturen Deutschlands.

Scientology hilft

2005 wurde der Wiki-Seite von Scientology folgender Absatz hinzugefügt: «Etwa 98% der Leute die diese Programme von Hubbard machen sind davon überzeugt dass sie ein sehr viel glücklicheres Leben führen als vorher und das Hubbard ihnen geholfen hat besser zu studieren, besser zu kommunizieren und von Drogen heruntergekommen zu sein.» [sic!] Gemeint ist L. Ron Hubbard, der Gründer von Scientology. Die IP des Autors konnte auf Scientology zurückgeführt werden. Weiter wurde noch hinzugefügt, dass «niemand Profit an der Kirche und in der Kirche» mache.

Roger Köppel und Wikipedia

2007 veröffentlichte die «Sonntagszeitung» einen Artikel, in dem Roger Köppel, Chefredaktor der Weltwoche, beschuldigt wird, seine Wikipedia-Seite anonym geschönt zu haben. Zum Beispiel wurde mit einer IP des Axel Springer Verlages die Passage gelöscht, dass mehr «als ein Dutzend Redaktionsmitglieder das Blatt verliessen». Ersetzt wurde der Abschnitt durch einen kurzen Text darüber, dass Köppel zum Journalisten des Jahres gewählt worden war. Köppel äusserte sich folgendermassen zum Artikel in der «Sonntagszeitung»: «Ich habe bloss tendenziöse bis falsche Angaben korrigiert.»

Das Kernkraftwerk Biblis

2006 änderte jemand den Wikipedia-Artikel des deutschen Kernkraftwerkes Biblis. Zum Beispiel wurde folgender Satz hinzugefügt: «Das Kraftwerk Biblis ist ein Meilenstein in punkto Sicherheit.» Weiter wurde ein Abschnitt zu einer Studie über die mangelhafte Sicherheit des Kraftwerkes folgendermassen ergänzt: «Dies ist aber nur eine sehr einseitige vom BMU durchgeführte Studie. Andere Studien widerlegen das.» Hier findest du alle Änderungen des «anonymen» Autors. Seine oder ihre IP-Adresse lässt sich auf die RWE AG, die Betreiberin des Kraftwerkes, zurückzuführen. Das Atomkraftwerk ist seit 2011 stillgelegt. 

Kennst du schon die watson-App?

Über 150'000 Menschen nutzen bereits watson für die Hosentasche. Unsere App hat den «Best of Swiss Apps»-Award gewonnen und wurde unter «Beste Apps 2014» gelistet. Willst auch du mit watson auf frische Weise informiert sein? Hol dir jetzt die kostenlose App für iPhone/iPad und Android.

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Mujinga Kambundji spannt auf Mauritius aus

Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Mujinga Kambundji spannt auf Mauritius aus

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Mujinga Kambundji spannt auf Mauritius aus

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Warum uns Wikipedia zeigt, «wie Erinnerung geht»

Wie Flugzeugabstürze in uns einen allgemeinen Flow der Aufmerksamkeit auslösen.

Wenn Flugzeuge abstürzen, erregt das Aufmerksamkeit. Man könnte sagen: Überproportional viel – wenn klar wäre, was eigentlich die Vergleichsgrösse wäre. Ist es der Umstand, dass eine grössere Zahl von Menschen auf einen Schlag und zusammen ihr Leben verliert? Fast alle sind wahrscheinlich einmal in einem Flugzeug gesessen und haben dieses Moment des Ausgeliefertseins gespürt: «Wenn wir jetzt abstürzen, wären wir alle hin.»

Die vorliegende Studie in der aktuellen Nummer des Wissenschaftsmagazins …

Artikel lesen
Link zum Artikel