Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Online-Markt Schweiz: Niemand kauft so viel Essen im Internet wie wir

Der Versand- und Onlinehandel wächst in der Schweiz weiterhin stärker als der klassische Detailhandel. 2014 haben die Schweizer für 6,7 Milliarden Franken online eingekauft. Das ist ein Zuwachs um 7,2 Prozent innert Jahresfrist.



Mit 4,95 Mrd. Fr. erfolgte der weitaus grösste Teil der Käufe von Privatpersonen über Unternehmen in der Schweiz, wie der Verband des Schweizerischen Versandhandels (VSV) und GfK Switzerland am Donnerstag mitteilten. 850 Mio. Fr. wurden über Auktionsplattformen und Marktplätze bestellt und rund 900 Mio. Fr. mit Onlineeinkäufen von Schweizer im Ausland.

Die Autoren der Studie gehen davon aus, dass zusätzlich für rund 200 Mio. Fr. Waren an Paketstationen im Ausland abgeholt wurden, die online bestellt wurden. Hier fehlen allerdings aktuelle Zahlen.

780 Millionen für Essen

Als «Schweizer Eigenheit» bezeichnen die Studienautoren den starken Anteil von Nahrungsmitteln. Im vergangenen Jahr wurden für 780 Mio. Fr. Lebensmittel, Wein und Kaffee online bestellt.

Ein Paar studiert am 19. Februar 2005 in der Computerabteilung des Media Markts in Zuerich Dietlikon das Angebot. (KEYSTONE/Martin Ruetschi)  === ,  ===

Am häufigsten im Online- und Versandhandel gekauft wurden 2014 wie in den Vorjahren Heimelektronik-Artikel. Inzwischen wird fast ein Viertel des gesamten Heimelektronik-Volumens online realisiert. Der Umsatz belief sich auf 1.46 Mrd. Franken. Bild: KEYSTONE

Shoes of fashion retailer Zalando are displayed during the initial public offering of the company at the Frankfurt stock exchange October 1, 2014. Shares in Europe's biggest online fashion retailer Zalando started trading on the Frankfurt exchange on Wednesday, in one of Germany's biggest technology flotations in years. The Berlin-based company which began in 2008 by selling shoes in Germany, now ships 1,500 brands to customers in 15 countries.  REUTERS/Ralph Orlowski  (GERMANY - Tags: BUSINESS)

An zweiter Stelle der Beliebtheitsskala liegen Bekleidung und Schuhe. Hier wurden nach Retouren 1.34 Mrd. Fr. umgesetzt. Bild: RALPH ORLOWSKI/REUTERS

A shopping bag filled with goods at the LeShop drive-in in Studen near Biel, canton of Berne, Switzerland, pictured on March 19, 2013. LeShop is the online supermarket of Swiss retailer Migros. (KEYSTONE/Gaetan Bally)

Eine Einkaufstasche gefuellt mit Waren beim LeShop Drive-In in Studen bei Biel, aufgenommen am Dienstag, 19. Maerz 2013. LeShop ist der Online-Supermarkt des Detailhaendlers Migros. (KEYSTONE/Gaetan Bally)

Als «Schweizer Eigenheit» bezeichnen die Studienautoren den starken Anteil von Nahrungsmitteln. Im vergangenen Jahr wurden für 780 Mio. Fr. Lebensmittel, Wein und Kaffee online bestellt. Bild: KEYSTONE

Trotz sehr hoher Online-Bestellquoten bevorzugen Schweizer Konsumenten immer noch den Kauf gegen Rechnung. 84 Prozent der Kunden bezahlen beim Online-Einkauf in der Schweiz gegen Rechnung und nur 12 Prozent gegen Kreditkarte oder mit dem Online-Bezahlsystem PayPal. (kad/sda)

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Parmelin eröffnet Untersuchung zu Hochseeschiffen

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

91
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

Parmelin eröffnet Untersuchung zu Hochseeschiffen

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

102
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

75
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

470
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

91
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

171
Link zum Artikel

Parmelin eröffnet Untersuchung zu Hochseeschiffen

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

9
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

102
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

363
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

«Schlag ins Gesicht des Klimaschutzes» – so viel neue Ware vernichtet Amazon (noch immer)

Das ist die Amazon-interne Bezeichnung für Produkte von Drittanbietern, die bei Amazon lagern und vernichtet werden sollen. Dies zeigen Recherchen von Greenpeace in Deutschland. Die Umweltschutzorganisation schreibt:

Amazon biete neben Lagerung und Vertrieb für Drittanbieter eine weitere Dienstleistung: Die Vernichtung der Ware zu einem Preis, der deutlich unter dem der Lagerung liege.

Im Bericht vom 20. Dezember zitiert Greenpeace eine laut eigenen Aussagen «Expertin für Konsumfragen»:

Elektrische …

Artikel lesen
Link zum Artikel