bedeckt, wenig Regen
DE | FR
51
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Wirtschaft

Nespresso will kompostierbare Papierkapsel lancieren

Nespresso will kompostierbare Papierkapsel lancieren

21.11.2022, 04:2821.11.2022, 05:46

Nespresso will im nächsten Frühling eine kompostierbare Kaffeekapsel aus Papier lancieren. Das sei keine Reaktion auf die Kaffeekugel der Migros: «Wir haben seit drei Jahren an den Papierkapseln getüftelt», so Nespresso-Chef Guillaume Le Cunff im «Blick».

Guillaume Le Cunff, CEO de Nespresso parle lors de la 18eme edition du "Forum des 100" sur la thematique "La Suisse et le monde" organise par Le Temps ce mardi 11 octobre 2022 au S ...
Nespresso-Chef Guillaume Le Cunff.Bild: keystone

Zunächst soll die Papierkapsel in zwei Testmärkten in der Schweiz und Frankreich eingeführt werden. Sie werden zunächst auch nur im Nespresso Original-System funktionieren, wie Le Cunff im am Montag veröffentlichten Interview sagte. «Wir gehen davon aus, dass wir die neuen Kapseln in den nächsten zwei Jahren auch für die Systeme Vertuo und Nespresso Professional anbieten können.»

Die neuen Papierkapsel werden im bestehenden Werk in Orbe VD hergestellt. Auf Aluminiumkapseln will der Kaffee-Konzern aber auch in Zukunft nicht verzichten. (sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

So schmecken die Kaffee-Kugeln der Migros

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

51 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Das Dreizahn
21.11.2022 08:28registriert Juni 2020
Stell dir vor, du tüftelst 3 Jahre mit Ingenieuren an etwas rum und dann kommt Migros und sche.... t dir vor die Füsse...
251
Melden
Zum Kommentar
avatar
Cancel Washington
21.11.2022 07:35registriert November 2022
Und die Migros so: «Hold my balls.»
220
Melden
Zum Kommentar
avatar
Posersalami
21.11.2022 08:13registriert September 2016
Am besten kauft man sich eine Maschine mit Siebträger und eine Mühle. Der Kaffe schmeckt nicht nur ein paar Grössenordnungen besser, man hat auch eine schier unendlich grosse Auswahl an Kaffee.

Verstehe nicht, wie man sich Nespresso & co antun kann.
239
Melden
Zum Kommentar
51
«Letzter Atemzug»: Die Europäische Zentralbank sieht Kryptowährungen vor dem Aus
Die Europäische Zentralbank macht kurzen Prozess mit den Argumenten, die angeblich für den Bitcoin sprechen. Und sie warnt.

Kryptowährungen werden beworben von Stars aus Sport und Kultur, von Fussballstar Ronaldo, Hollywood-Grösse Matt Damon oder von der Instagram-Unternehmerin Kim Kardashian. Doch seit Frühling dieses Jahres ist die Luft eigentlich draussen aus der Spekulationsblase.

Zur Story